Tagesgeldzinsen.com

CosmosDirekt Tagesgeld im Test

CosmosDirekt Test CosmosDirekt Tagesgeld im Test
Zinssatz:ab 0,5 %
Minimaleinlage:ab 1.000 Euro
Bonus:50 Euro Gutschein
Zu CosmosDirekt

CosmosDirekt Test: Bei CosmosDirekt werden nicht nur Versicherungen angeboten

CosmosDirekt kann mittlerweile auf eine bewegte Geschichte zurückblicken, die im Jahre 1950 in Saarbrücken ihren Lauf nahm. Obwohl CosmosDirekt seinen Schwerpunkt auf Versicherungen und Vorsorgeprodukte gelegt hat, können Anleger hier auch ein kundenfreundliches Tagesgeldkonto unterhalten. Wir haben das Angebot dazu genau unter die Lupe genommen und lassen interessierte Anleger nun gern an unserer CosmosDirekt Erfahrung teilhaben.

CosmosDirekt untersteht einer zuverlässigen deutschen Regulierung

Um Betrug und Datenmissbrauch zu vermeiden, sollten Anleger auf der Suche nach dem besten Tagesgeldkonto einen genauen Blick auf die Regulierung des Favoriten werfen: CosmosDirekt wird durch die bekannte und vertrauenswürdige deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert, die eine sichere Geldanlage bei CosmosDirekt ermöglicht – ganz ohne Sorge und Furcht vor Datenmissbrauch oder Betrug.

Anleger profitieren bei CosmosDirekt vom Zinseszinseffekt

Bei CosmosDirekt gibt es gute Nachrichten für renditeorientierte Anleger: Die Tagesgeldkonten des deutschen Unternehmens werden vierteljährlich verzinst, weshalb Kunden vom Zinseszinseffekt profitieren können, der eine besonders hohe Rendite am Ende des Jahres verspricht. Dabei werden zuvor gutgeschriebene Zinsen bei der nächsten Verzinsung berücksichtigt und mitverzinst, was insbesondere den Anleger freuen sollte.

Der Zinssatz bleibt bis Ende März bestehen

Kunden können bei CosmosDirekt von der Zinsgarantie des Unternehmens profitieren, die noch bis zum 31.3.2015 bestehen bleibt. Während eine Veränderung des Zinssatzes für gewöhnlich zu den größten Risiken eines Tagesgeldkontos gehört, verhindert eine solche Zinsgarantie eine Senkung des Zinssatzes innerhalb eines bestimmten Zeitraumes – bei CosmosDirekt bis zum 31.3.2015.

Bei CosmosDirekt gibt es keine Maximaleinlage

Obwohl das Unternehmen zwar eine Mindesteinlage von 1.000 € festlegt, können insbesondere Anleger mit großem Kapital sich darüber freuen, dass bei CosmosDirekt keine Grenzen für Maximaleinlagen existieren. Stattdessen können Anleger so viel Geld auf ihrem Tagesgeldkonto bei CosmosDirekt hinterlegen, wie sie möchten – sofern sie dabei beachten, dass der Zinssatz ab einer Einlage von 25.000 € auf 0,50 % sinkt.

Pro

  • Zinsgarantie bis zum 31.3.2015
  • Vierteljährliche Zinsgutschrift
  • BaFin-Regulierung
  • Innovativer Kundensupport
Zu CosmosDirect

Contra

  • Mindesteinlage von 1.000 €
  • Senkung des Zinssatzes ab 25.000 €
  • Keine Boni oder Sonderaktionen

Tagesgeld Zinsen: Bis zu einem Guthaben von 25.000 € ist der Zinssatz angenehm

Auf der Suche nach dem besten Tagesgeldkonto sollten Anleger unbedingt auf den Zinssatz ihres bevorzugten Kontos achten: Bei CosmosDirekt erwartet den Anleger zu Beginn ein eher kundenfreundlicher Zinssatz von 1,05 %.

Obwohl es in unserem Vergleich Anbieter gab, die Zinsen von bis zu 1,50 % versprochen haben, gab es wiederum auch andere Direktbanken, die Zinsen von 0,8 % und weniger gutschreiben – das Angebot von CosmosDirekt liegt demnach eher im Mittelfeld.

Dies ist allerdings nur dann der Fall, sofern der Anleger weniger als 25.000 € auf seinem Tagesgeldkonto hinterlegt, denn ab einer höheren Einlage sinkt der Zinssatz auf nur noch 0,5 %, was sich nicht nur nach unseren CosmosDirekt Tagesgeld Erfahrungen als sehr gering erwiesen hat.

  • CosmosDirekt schreibt grundsätzlich Zinsen in Höhe von 1,05 % gut
  • Weist das Tagesgeldkonto jedoch mehr als 25.000 € auf, sinkt der Zinssatz auf 0,50 %
  • Im Vergleich hat sich dieser Zinssatz als sehr niedrig erwiesen
5/10 Punkten
Das Tagesgeldkonto von CosmosDirekt bringt Vorteile mit sich

Das Tagesgeldkonto von CosmosDirekt bringt Vorteile mit sich

Zinsgarantie: Der Zinssatz bleibt bei CosmosDirekt bis zum 31.3.2015 bestehen

Anleger mit hohem Sicherheitsbedürfnis können sich an dieser Stelle freuen: CosmosDirekt bietet eine Zinsgarantie, die noch bis zum 31.3.2015 bestehen bleibt. Das bedeutet, dass sich der Zinssatz innerhalb dieses Zeitraumes nicht verändern wird, sondern stattdessen bis Ende März fix bei 1,05 % bzw. bei 0,50 % bestehen bleibt.

Dies ist insofern ein Grund zur Freude, als dass Tagesgeldkonten für gewöhnlich einem schwankenden Zinssatz unterliegen, der sich innerhalb kurzer Zeit verändern kann. Um die voraussichtliche Rendite besser kalkulieren zu können und um sie möglichst hoch zu halten, entscheiden sich die meisten Anleger deshalb für Anbieter mit möglichst langen Zinsgarantien.

Die Tatsache, dass auch CosmosDirekt bereits seit einer geraumen Weile eine solche Zinsgarantie bietet, konnten wir in unserem Test selbstverständlich sehr positiv bewerten, was dem deutschen Unternehmen wiederum eine hohe Bewertung für unsere CosmosDirekt Tagesgeld Erfahrungen einbringen konnte.

  • Zinsgarantien verhindern, dass sich der Zinssatz verändert
  • Solche Zinsgarantien bestehen in der Regel für wenige Monate
  • Auch CosmosDirekt bietet noch bis zum 31.3.2015 eine Zinsgarantie
10/10 Punkten

Sonstige Konditionen: Das Tagesgeldkonto von CosmosDirekt ist kostenfrei verfügbar

Wie auch in vielen anderen Bereichen des Lebens gibt es auch in Bezug auf Tagesgeldkonten und Direktbanken einige unseriöse Anbieter, die versuchen, ihren Kunden mit versteckten Gebühren das Geld aus der Tasche zu ziehen. Um solchen Betrügern nicht auf den Leim zu gehen, ist es wichtig, das Preis- und Leistungsverzeichnis des Unternehmens genau zu studieren und dabei auch das Kleingedruckte nicht außer Acht zu lassen.

Im Zweifelsfall ist dies auch bei CosmosDirekt möglich: Auch hier erwarten den Kunden die „Allgemeinen Versicherungsbedingungen für ein Kapitalisierungsprodukt (Tagesgeld Plus)“, wo der Anleger sämtliche anfallenden Kosten einsehen kann. Dabei wird er schnell feststellen, dass für die Unterhaltung des Tagesgeldkontos von CosmosDirekt keinerlei Gebühren anfallen, was auch wir für unsere CosmosDirekt Erfahrungen selbstverständlich sehr positiv bewerten konnten.

  • Es gibt nach wir vor einige Betrüger, die Kunden mit versteckten Kosten abzocken
  • Bei CosmosDirekt kann der Anleger jedoch alle anfallenden Kosten nachlesen
  • Das Tagesgeldkonto von CosmosDirekt ist komplett kostenfrei
9/10 Punkten

Minimal- und Maximaleinlage: Hier sind unsere CosmosDirekt Erfahrungen leider negativ

Insbesondere Anleger mit besonders großem oder mit besonders kleinem Kapital, welches sie in ein Tagesgeldkonto einzahlen möchten, sollten sich im Vorfeld genau mit den Vorschriften für Minimal- und Maximaleinlagen des Favoriten auseinandersetzen. Ein Anbieter, der keine Grenzen für Minimal- und Maximaleinlagen festlegt ist dabei selbstverständlich am kundenfreundlichsten – allerdings sind solche Anbieter in der Regel nicht allzu oft vorhanden, wie unser Vergleich gezeigt hat.

In Anbetracht dieser Tatsache müssen Anleger sich oft mit einem Unternehmen zufriedengeben, das Mindest- und Maximaleinlagen festlegt. Die Mindesteinlage bei CosmosDirekt beläuft sich dabei auf 1.000 € – daraufhin können Kunden jedoch so viel Geld einzahlen, wie sie möchten. Dabei sollten sie jedoch beachten, dass sich die Ersteinzahlung auf maximal 1.000.000 € belaufen darf und dass bei einem Guthabenstand von über 25.000 € der Zinssatz auf 0,50 % sinkt.

  • Anbieter ohne Mindest- oder Maximaleinlage werden meist bevorzugt
  • Die Minimaleinlage bei CosmosDirekt beträgt 1.000 €
  • Eine Maximalgrenze besteht allerdings nach der ersten Einzahlung nicht mehr
2/10 Punkten
Obwohl es bei CosmosDirekt keine Maximaleinlage gibt, sollten Anleger auf die Höhe ihres Guthabens achten

Obwohl es bei CosmosDirekt keine Maximaleinlage gibt, sollten Anleger auf die Höhe ihres Guthabens achten

Häufigkeit der Zinsgutschriften: Zinsen werden quartalsweise gutgeschrieben

Auch die Häufigkeit der Zinsgutschriften sollte auf der Suche nach dem richtigen Tagesgeldkonto von großer Bedeutung sein, da sie unter Umständen eine höhere Rendite versprechen kann. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn Zinsen monatlich oder zumindest vierteljährlich gutgeschrieben werden, da hierbei frühere Gutschriften aus demselben Jahr bei der nächsten Zinsgutschrift berücksichtigt werden – Zinsen werden dabei verzinst, was eine höhere Rendite verspricht.

Auch bei CosmosDirekt können Anleger vom daraus resultierenden Zinseszinseffekt profitieren, da die Zinsen beim deutschen Unternehmen quartalsweise gutgeschrieben werden.

Das bedeutet, Anleger können am Ende eines Quartals mit ihrer Zinsgutschrift rechnen, und diese zu Beginn des nächsten Quartals im Onlinebanking oder auf ihrem Kontoauszug einsehen. Dieses Konzept konnten wir im CosmosDirekt Test wiederum ziemlich gut bewerten, was sich auch auf das Testergebnis ausgewirkt hat.

  • Häufige Zinsgutschriften versprechen eine höhere Rendite
  • Grund dafür ist der Zinseszinseffekt
  • Auch bei CosmosDirekt werden Zinsen vierteljährlich gutgeschrieben
8/10 Punkten

Einlagensicherung: Anleger sollten einer gesetzlichen Einlagensicherung vertrauen

Auch die Einlagensicherung des Favoriten sollte auf der Suche nach dem besten Tagesgeldkonto keinesfalls unbeachtet bleiben: Muss das Unternehmen eines Tages Insolvenz anmelden, bleiben Kunden zunächst auf ihren Verlusten sitzen – bis sich die Einlagensicherung einschaltet und das verlorene Kapital zurückerstattet.

Dabei wird für gewöhnlich zwischen der gesetzlichen und der freiwilligen Einlagensicherung unterschieden: Eine gesetzliche Einlagensicherung ist innerhalb der EU für Direktbanken vorgeschrieben und sieht vor, dass die Gelder der Kunden bis zu einer Höhe von 100.000 € vor unverschuldeten Verlusten abgesichert werden.

Für oder gegen eine freiwillige Einlagensicherung entscheidet sich das Unternehmen indes selbst, da hierbei ein Teil des Eigenkapitals zur Einlagensicherung des Kunden hinterlegt werden muss. Die Einlagen der Kunden bei CosmosDirekt werden indes durch einen gesetzlichen Sicherungsfonds abgesichert, der im Falle einer Zahlungsunfähigkeit des Unternehmens eine Rückerstattung des verlorenen Kapitals verspricht.

  • Es gibt sowohl gesetzliche, als auch private Einlagensicherungen
  • Bei der privaten Einlagensicherung haftet die Bank mit ihrem Eigenkapital
  • Bei CosmosDirekt erfolgt die Einlagensicherung durch einen gesetzlichen Sicherungsfonds
9/10 Punkten
cosmosdirect tagesgeld konditionen

Das Tagesgeldkonto der Cosmosdirect hat viele Vorteile.

Regulierung: Die BaFin schaut CosmosDirekt auf die Finger

Die Regulierung hat großen Einfluss auf die Vertrauenswürdigkeit des favorisierten Anbieters: Eine zuverlässige Regulierung verspricht einen vertrauenswürdigen Umgang mit den Geldern und den Daten der Kunden und verhindert somit einen Betrug oder Datenmissbrauch durch die jeweilige Direktbank. Aufgrund dessen sollten Anleger sich auch in keinem Fall für einen Anbieter entscheiden, der nicht reguliert wird – das Risiko von Betrügereien und Abzocke ist einfach viel zu hoch.

Selbstverständlich wird auch CosmosDirekt reguliert: Aufgrund des Stammsitzes des Unternehmens im Saarländischen Saarbrücken ist einzig und allein die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht dafür zuständig, ein Auge auf die Arbeit von CosmosDirekt zu werfen und das Unternehmen in regelmäßigen Abständen zu kontrollieren. Bereits in der Vergangenheit hat sich die BaFin dabei als besonders vertrauenswürdig und zuverlässig erwiesen, weshalb Anleger zu keinem Zeitpunkt um ihr Kapital oder um ihre Daten fürchten müssen.

  • Eine zuverlässige Regulierung schützt vor Datenmissbrauch und Abzocke
  • CosmosDirekt wird durch die BaFin reguliert
  • Für Anleger besteht demnach kein Grund zur Sorge
10/10 Punkten

Support: Das Team von CosmosDirekt ist gut erreichbar

Im Bankingalltag kann ein hilfreicher und kompetenter Kundensupport Gold wert sein – wie gut, dass den Anleger bei CosmosDirekt ein so zuverlässiger und freundlicher Kundensupport erwartet, der obendrein sehr gut erreichbar ist. Selbstverständlich können Anleger sich dabei in erster Linie 24 Stunden lang telefonisch zum Ortstarif an das Supportteam wenden oder per Fax Kontakt aufnehmen.

Sollte der Kunde gerade selbst schwer beschäftigt sein, kann er jedoch ebenso gut auch die Rückruffunktion des Unternehmens nutzen, um sich zu einem geeigneten Zeitpunkt von einem Supportmitarbeiter anrufen zu lassen.

Zieht der Kunde hingegen die schriftliche Kontaktaufnahme vor, kann er sich in erster Linie per E-Mail oder per Kontaktformular an das Supportteam wenden oder den Saarbrücker Stammsitz des Unternehmens per Post kontaktieren oder auch persönlich besuchen.

Allerdings sollten Anleger es sich darüber hinaus keinesfalls nehmen lassen, auch die Live-Beratung des Kundensupports zu testen, die den telefonischen Kontakt mit einer persönlichen Beratung verbindet. Der Supportmitarbeiter sieht dabei dieselben Webseiteninhalte, die auch der Kunde vor sich hat und kann ihm dementsprechend effizient unter die Arme greifen.

  • Der Kundensupport von CosmosDirekt ist innovativ erreichbar
  • Kunden können sich persönlich, telefonisch oder per Rückruffunktion an den Support wenden
  • Auch eine Kontaktaufnahme per Fax, E-Mail, Post oder per Live-Beratung ist möglich
10/10 Punkten

Boni und Sonderaktionen: Nur ein Werbebonus ist verfügbar

Insgesamt fällt das Angebot an Boni und Sonderaktionen bei CosmosDirekt eher etwas mau aus: Zurzeit sind weder temporäre Boni oder Sonderaktionen mit besonderen Vorteilen für den Kunden beim deutschen Unternehmen verfügbar. Ein solcher Bonus könnte dazu genutzt werden, Neukunden zum Vertragsabschluss zu bewegen oder um die Bindung zu Neukunden zu festigen.

Lediglich ein Werbebonus ist für die Anleger bei CosmosDirekt eingerichtet: Gelingt es dem Kunden, einen Bekannten oder einen Freund zum Vertragsabschluss bei CosmosDirekt zu bewegen, wird dieser mit einem 50-€-Gutschein für den nächsten Einkauf bei Amazon belohnt. Darüber hinaus erwartet den Kunden jedoch keine Boni oder Sonderaktionen, was wir im CosmosDirekt Test selbstverständlich entsprechend bewerten mussten – allerdings ist noch nicht aller Tage Abend und ein neuer Bonus oder eine spannende Sonderaktion können dem Angebot des Unternehmens schon in naher Zukunft hinzugefügt werden.

  • Bei CosmosDirekt sind zurzeit keine Boni oder Sonderaktionen verfügbar
  • Nur ein Werbebonus mit einem Amazon-Gutschein in Höhe von 50 € ist drin
  • Eventuell werden dem Angebot von CosmosDirekt bald neue Boni hinzugefügt
3/10 Punkten
cosmos direct produktpalette

Neben dem Tagesgeld hat Cosmosdirect noch eine Reihe weitere Bankprodukte im Angebot.

Weitere Produkte: Das Angebot von CosmosDirekt ist stark versicherungslastig

Es hat sich bislang stets bewährt, wenn dem Kunden zahlreiche verschiedene Finanzprodukte bei einer Direktbank zur Verfügung stehen: Neben ihrem Tagesgeldkonto können die Anleger darüber hinaus auch ihr Girokonto, ihre Kreditkarten, ihr Wertpapierdepot oder ihre Kredite bei ein und demselben Anbieter verwalten, was nicht nur Zeit und Geld spart, sondern darüber hinaus häufig auch mit verschiedenen Vorteilen verbunden ist.

Obwohl das Angebot von CosmosDirekt sehr groß erscheint, hat das Unternehmen Anlegern in Bezug auf Finanzfragen nicht allzu viel zu bieten: In erster Linie gehören Versicherungen wie

  • Lebensversicherungen
  • KFZ-Versicherungen
  • Berufsunfähigkeitsversicherungen
  • Haftpflichtversicherungen
  • Unfallversicherungen
  • Hausratversicherungen
  • Gebäudeversicherungen
  • Reiseversicherungen

zum Angebot von CosmosDirekt. Das zweitgrößte Angebot der deutschen Direktbank finden Kunden im Bereich „Altersvorsorge“ vor, denn hier befinden sich private Rentenversicherungen, staatlich geförderte Renten, betriebliche Renten und flexible Vorsorgepläne. Zu guter Letzt erwarten den Kunden im Bereich „Geldanlage & Sparen“ Sparbücher und Sparpläne sowie Lösungen für Geldgeschenke, zur Finanzierung und zur Geldanlage.

  • Den Kunden erwartet bei CosmosDirekt ein umfangreiches Angebot
  • Die Geldanlage gehört jedoch nicht zu den wichtigsten Bereichen
  • Versicherungen & Altersvorsorge bilden das Hauptangebot des Unternehmens
7/10 Punkten
Kostenloses CosmosDirekt Tagesgeldkonto Jetzt Konto eröffnen + 50 Euro Startguthaben sichern

Fazit: CosmosDirekt Tagesgeld Erfahrungen kommen überwiegend positiv daher

Obwohl die Tagesgeldkonten nicht zum Hauptangebot des Unternehmens gehören, konnte CosmosDirekt im Test so manches Mal überzeugen: Sei es in Bezug auf seine Zinsgarantie, das kostenfreie Tagesgeldkonto, die vierteljährlichen Zinsgutschriften, das zuverlässige Sicherungsumfeld, den innovativ erreichbaren Support oder sein umfangreiches Angebot – Kunden können weitestgehend gute Erfahrungen mit CosmosDirekt sammeln. Einzig in Bezug auf den Zinssatz, die Minimal- und Maximaleinlagen und das kleine Angebot an Boni und Aktionen sollten Anleger genau abwägen, ob CosmosDirekt zu ihrem Anlagestil passt.

CosmosDirekt auf einen Blick
Zinssatz1,05 % bis 25.000 €, sonst 0,50 %
Sonstige KonditionenKeine
Minimal- und Maximaleinlage1.000 € – unbegrenzt
Intervalle der ZinsgutschriftenVierteljährlich
EinlagensicherungGesetzlich
RegulierungBaFin
BoniWerbeboni mit 50 € Gutschein
Weitere ProdukteVersicherungen, Altersvorsorge, Geldanlage
OnlineverwaltungJa
ZinsgarantieBis zum 31.3.2015
Zum Angebot von CosmosDirekt

Rating

Bewertung
Zinsen:2,5/5Befriedigend
Minimal-/Maximaleinlage:1/5Ausreichend
Einlagensicherung:4,5/10Sehr Gut
Support:5/5Sehr Gut
Unsere Bewertung
Review
CosmosDirekt Tagesgeld
Sternenvergabe
41star1star1star1stargray