Tagesgeldzinsen.com

3 Top Tagesgeld Angebote 2017 im konkreten Test

Die Tagesgeld Angebote von Sparkasse, Deutsche Bank und Postbank im Vergleich

Da Tagesgeld Angebote nicht vom Himmel fallen, empfiehlt es sich die Tagesgeldentscheidung durch einen Tagesgeld Vergleich der Top 3 Angebote 2017 zu unterstützen.

Jetzt Konto bei der Consorsbank eröffnen

Im objektiven Vergleich der besten 3 Tagesgeld Anbieter fließen nicht nur Fakten zum Tagesgeldkonto, sondern auch zu den Anlegertypen ein.

Bei der Entscheidung für das erste oder ein weiteres Tagesgeldkonto kommt es auf die Konditionen und den eigenen Spartypus an. Sind Sie eher der ruhige Sparer, der Geld einzahlt und den Zinsen die Ertragssteigerung überlassen möchte? Oder gehören Sie zu den Tagesgeld Anlegern, die ihr finanzielles Glück buchstäblich selbst in die Hand nehmen und das Guthaben immer zum bestmöglichen Tageszins anlegen möchten?

Egal, welcher Anleger-Typ Sie sind: Verschenken Sie niemals wertvolle Rendite, nur weil Sie ein sehr gutes Tagesgeld Angebot verpasst haben.

Der regelmäßige Einblick in die Top 3 Tagesgeldkonto Angebote steigert den Sparertrag.

Der Vergleich der 3 Top Tagesgeld Angebote 2017 bringt es auf den Punkt: Welche Kriterien sind für die heutige Eröffnung eines Tagesgeldkontos entscheidungsrelevant und welcher der Top 3 Anbieter ist für welchen Anlegertyp der richtige?

  1. Tagesgeld Angebote im Vergleich
  2. Die aktuellen Konditionen der Tagesgeld Angebote
  3. Bietet die Sparkasse solide Tagesgeld Angebote?
  4. Ist das Tagesgeldkonto der Postbank zu empfehlen?
  5. Wie schneidet das Tagesgeldkonto der Deutschen Bank im Test ab?
  6. Wer überzeugt? Postbank, Deutsche Bank oder Sparkasse?

Tagesgeld Angebote im Vergleich

Ein Tagesgeld Angebot ist nach verschiedenen Kriterien zu untersuchen. Da vorab jeder Tagesgeld Vergleich quasi eine Vorbewertung liefert, müssen die Top 3 Angebote noch durch die persönlichen Sparanforderungen des Anlegers kommen. In den Tagesgeld Angeboten der letzten Monate und Wochen erwiesen sich immer wieder die folgenden drei Tagesgeldkonto Anbieter als Top 3-Platzierte: Die Deutsche Bank AG als größtes Kreditinstitut Deutschlands, die Postbank AG und die stark auf die Finanzbedürfnisse der Bevölkerung ausgerichtete Sparkasse.

Alle drei Banken haben gemein, dass sie über einen sehr guten Kundenservice verfügen. Neben dem Tagesgeldkonto können Sie von weiteren Finanzprodukten der jeweiligen Banken Ihren Nutzen ziehen.

Gute Tagesgeld Angebote geben Ihnen einen Überblick mit Kostentransparenz. Auf einen Blick erhalten Sie die wichtigsten Informationen zu Zinsgarantie, Zinsstaffelung, Kosten, Eröffnungsbedingungen und Mindest- sowie Höchsteinlagen.

Jetzt Zinsgarantie bei der Consorsbank sichern

Zinsrechner Tagesgeldkonto

Anlagebetrag:
nur Zahl z.B. 10000

Tagesgeldkonten nach Zinsen*

 Anbieter / TagesgeldkontoRenditeZinsertragEinlagen-
sicherung
Mehr Infos / Antrag
1
RaboDirect
RaboTagesgeld

Anmerkungen

Dieses Angebot gilt nur für Neukunden
0,80 %20,01 €
100 %
<b>Niederländische Einlagensicherung / Depositogarantiestelsel</b><br><br>Alle Einlagen bis 100.000 Euro sind zu 100% garantiert.
Zum Anbieter
2
Consorsbank
Tagesgeld

Anmerkungen

Dieses Angebot gilt nur für Neukunden
0,80 %20,00 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
3
Oney Bank
Tagesgeld/Flexgeld24
0,75 %18,75 €
100 %
<b>Französische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
4
East West Direkt
Tagesgeld

Anmerkungen

Dieses Angebot gilt nur für Neukunden
0,75 %18,76 €
100 %
<b>Luxemburgische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
5
Alpha Bank Romania
Tagesgeld
0,70 %17,50 €
100 %
<b>Rumänische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
6
Key Project
Tagesgeld
0,70 %17,50 €
100 %
<b>Italienische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
7
Nordax Bank
Tagesgeld
0,60 %15,00 €
100 %
<b>Schwedische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
8
TF Bank
Tagesgeld
0,55 %13,75 €
100 %
<b>Schwedische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
9
Austrian Anadi Bank
Tagesgeld/Flexgeld24
0,50 %12,50 €
100 %
<b>Gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers in Österreich</b><br><br>Einlagen natürlicher Personen sind pro Einleger mit einem Höchstbetrag von 100.000 Euro gesichert.
Zum Anbieter
10
Moneyou
MoneYou Tagesgeld
0,50 %12,50 €
100 %
<b>Niederländische Einlagensicherung / Depositogarantiestelsel</b><br><br>Alle Einlagen bis 100.000 Euro sind zu 100% garantiert.
Zum Anbieter
11
Volkswagen Bank
Plus Konto TopZins

Anmerkungen

Dieses Angebot gilt nur für Neukunden
0,40 %10,00 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
12
Audi Bank
Plus Konto TopZins

Anmerkungen

Dieses Angebot gilt nur für Neukunden
0,40 %10,00 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
13
DenizBank
Tagesgeldkonto
0,40 %10,00 €
100 %
<b>Gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers in Österreich</b><br><br>Einlagen natürlicher Personen sind pro Einleger mit einem Höchstbetrag von 100.000 Euro gesichert.
Zum Anbieter
14
Postova banka
Tagesgeld
0,30 %7,50 €
100 %
<b>Slowakische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
15
VTB Direktbank
Tagesgeldkonto
0,25 %6,25 €
100 %
<b>Gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers in Österreich</b><br><br>Einlagen natürlicher Personen sind pro Einleger mit einem Höchstbetrag von 100.000 Euro gesichert.
Zum Anbieter
16
DKB
DKB-Cash
0,20 %5,00 €
100 %
<b>Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands GmbH</b><br><br>Einlagen sind zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
17
Credit Europe Bank
Online Tagesgeldkonto
0,20 %5,00 €
100 %
<b>Niederländische Einlagensicherung / Depositogarantiestelsel</b><br><br>Alle Einlagen bis 100.000 Euro sind zu 100% garantiert.
Zum Anbieter
18
Mercedes-Benz Bank
Tagesgeldkonto
0,15 %3,75 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
19
IKB Deutsche Industriebank
Tagesgeld
0,10 %2,50 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
20
GEFA Bank
GEFA TagesGeld
0,10 %2,50 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
21
FIMBank
Tagesgeld/Flexgeld24
0,05 %1,25 €
100 %
<b>Maltesische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
22
norisbank
Top-Zinskonto
0,05 %1,25 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
23
Postbank
Tagesgeldkonto
0,01 %0,25 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
24
TARGOBANK
Tagesgeld-Konto
0,01 %0,25 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 24.07.2017. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net

Die aktuellen Konditionen der Tagesgeld Angebote

Nach der letzten Wirtschaftskrise bewegen sich die Sparzinsen inzwischen knapp unter der 0,5%-Linie. Die Hoffnungen sind der Erfahrung der letzten 12-24 Monate gewichen, dass es sich bei der Phase der Niedrigzinsen, um keinen kurzfristigen Effekt der Finanzkrise handelt. Vielmehr stellen sich Banken und Sparer auf dauerhaft niedrige Zinsen ein und finden die Gunst der Zeit in Strategien, wie Zins-Hopping und dem Nutzen aggressiver Zinseszins-Effekte.

Als ein wesentlicher Vorteil hat sich die Strategie des Neukunden-Status erwiesen. Da das Führen mehrerer Tagesgeldkonten zulässig ist, können Tagesgeld Kunden von den Neukunden-Angeboten mit hohen Zinsen und Zinsgarantien von mindestens 3 Monaten profitieren. Aktuell bewegen sich die Tagesgeldkonto Zinsen für Neukunden zwischen 0,8 und 1,1%. Nach Ablauf des Aktionszeitraums fällt die Rate auf durchschnittlich 0,05-0,3%. Kurz vor Erreichen des Aktionsablaufs sollten Sie bereits damit beginnen, neue Tagesgeldkonto Angebote zu sichten.

Übrigens: Der Neukunden-Status wird von den Banken unterschiedlich definiert. Während bei der einen Bank ein Neukunde nur einmalig vorkommen kann, verfällt der Neukunden-Status bei einer anderen Bank nach 12 Monaten ohne den Service, wenn alle Finanzdienste gekündigt wurden.

Aktuell erhält man mit den Tagesgeld Angeboten bessere Zinsen als beim Girokonto und kann dabei täglich über das Tagesgeldkonto Guthaben verfügen. Ein Grund für die seit Jahren anhaltenden, niedrigen Sparzinsen sind die niedrigen Leitzinsen der EZB.

Da Banken mit dem Geld der Tagesgeldkonten durchschnittlich für die nächsten 3 Jahre arbeiten können, bieten sie Ihnen als Neukunden oder Bestandskunden kurzfristig gesehen verbesserte Sparkonditionen.

Diese Konditionen zeichnen gute Tagesgeld Angebote aus:

  • Kostenfreie Kontoeröffnung, Kontoführung und Online Geldtransfer
  • Höhere Zinsen als die EZB-Leitzinsen und die Zinsangebote der Mitbewerber
  • Monatliche oder quartalsweise Zinsgutschrift
  • Das Tagesgeldkonto ist nicht an ein Girokonto des jeweiligen Anbieters gebunden

Die aktuellen Tagesgeldkonto Angebote zeichnen sich durch einen Durchschnittszins von 0,5% aus. Als Neukunde können Sie aus Tagesgeld Angeboten mit Zinsgarantie auf einem 0,8-1,1% Zinsniveau wählen.

Bietet die Sparkasse solide Tagesgeld Angebote?

Im Angebotevergleich innerhalb der Sparkassen-Filialen zeigen sich in den Tagesgeldkonditionen deutliche Unterschiede. Während in der Sparkasse-Filiale Marburg-Biedenkopf ein Online Tagesgeldkonto mit monatlicher Zinsgutschrift eröffnet werden kann, bietet die Sparkasse Mittelthüringen eine Vierteljährliche Zinsgutschrift. Ebenfalls von den Konditionen der Sparkassen-Filiale abhängig, sind die Online-Vergünstigungen.

Wie alle EU-Banken ist die Sparkasse zur staatlichen Einlagensicherung von bis zu 100.000€ verpflichtet. Eine zusätzliche Sicherung der Kundengelder wird über das Sicherungssystem der Sparkassen-Finanzgruppe gedeckt. Die Kontoführung des Tagesgeldkontos ist bequem per Online-Zugang möglich. Der Kontoauszug steht Online kostenfrei bereit. Ab einem Guthaben von 5.000€ bis zu 250.000€ erhalten Sie monatlich einen Zinssatz von 0,5%. Dieser Zinssatz variiert je nach Marktsituation. Im Zuge der Online Eröffnung des Tagesgeldkontos sollten der Freistellungsauftrag einerseits und die Nichtveranlagungs-Bescheinigung andererseits eingereicht werden.

Möchte man ein Tagesgeldkonto bei der Sparkasse eröffnen, sollte man bereits Sparkassen-Kunde sein. Anderenfalls nimmt man vor der Online Eröffnung Kontakt mit dem Kundenservice einer Sparkassen-Filiale auf.

Für Anleger, die den Zinseszins-Effekt gezielt einsetzen möchten, empfiehlt sich das Tagesgeldkonto der Sparkasse. Dieses wartet nicht nur mit einer monatlichen Gutschrift der Zinsen auf. Vor Abschluss des Sparkassen Tagesgeldkontos gilt zu beachten, dass die monatliche Zinsgutschrift nicht von allen Sparkassen-Filialen angeboten wird. Ebenso machen nicht alle Filialen die Vorteile durch eine Online Eröffnung des Tagesgeldkontos geltend.

Die Sparkasse richtet sich vornehmlich an Anleger, die einen Betrag ab 5.000€ in Form von Tagesgeld anlegen wollen. Es lohnt sich die Angebote der einzelnen Filialen zu vergleichen und von der Möglichkeit, nur ein Tagesgeldkonto ohne Sparkassen Girokonto zu eröffnen, Gebrauch zu machen.

Ist das Tagesgeldkonto der Postbank zu empfehlen?

Wie bei der Sparkasse gestaltet sich das Tagesgeldkonto Angebot der Postbank mit variablen Zinsen. Die Verzinsung beim Postbank Tagesgeld staffelt sich in 5 Betragsstufen. Als deutlichster Unterschied zu den Online Tagesgeldkonten anderer Anbieter bedingt die Eröffnung eines Postbank Tagesgeldkontos die vorherige Eröffnung eines Postbank Girokontos. Die Umbuchung des Tagesgeldkonto Guthabens kann demnach nur über das Postbank Girokonto erfolgen. Damit das Tagesgeldkonto genutzt werden kann, muss das Postbank Girokonto für Online-Banking freigeschalten sein. Das Guthaben kann zeitlich unbegrenzt auf dem Postbank Tagesgeldkonto verbleiben.

Jetzt Zinsgarantie bei der Consorsbank sichern

SparbeträgeVerzinsung
0,01-9.999€0,01%
10.000-24.999€0,01%
25.000-249.999€0,01%
250.000-499.999€0,01%
Ab 250.000€0,01%

Dieses Konto empfiehlt sich für alle Anleger, die bereits über ein Postbank Girokonto verfügen und vom ersten Eurocent an Zinsen erhalten wollen. Die Führung des Postbank Tagesgeldkontos ist online oder per Telefon-Banking möglich.

Bei dem Postbank Tagesgeldkonto erhalten Sie bereits ab dem ersten Eurocent Zinsen. Es eignet sich vor allem für Tagesgeldkonto Einsteiger und Anleger, die von dem Mindestzins von 0,01-0,03€ profitieren wollen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie schneidet das Tagesgeldkonto der Deutschen Bank im Test ab?

Die Deutsche Bank betreut nicht nur Privatkunden, sondern auch Selbstständige und KMUs. Vom Financial Stability Board wurde sie als eine der bedeutsamsten Großbanken eingestuft. Die Deutsche Bank erfüllt aufgrund dieser Einstufung deutlich höhere Auflagen hinsichtlich der Einlagen als andere Banken. Im Hinblick auf ein Tagesgeldkonto bietet die Deutsche Bank eine sogenannte Mischform. Mit dem GeldmarktSparen können Anleger ihr Geld auf unbestimmte Zeit anlegen. Die Verzinsung setzt hier bei einem Guthaben von 5.000€ ein. Pro Monat kann man maximal 2.000€ vom Konto bewegen.

Höhere Geldbeträge müssen drei Monate vor der Auszahlung durch eine offizielle Kündigung freigesetzt werden.

SparbeträgeVerzinsung
Ab 5.000€0,01%
5.000,01-24.999,99€0,01%
25.000€-99.999,99€0,01%
100.000€-999.999,99€0,01%
Ab 1 Mio.€0,01%

Das Tagesgeldkonto der Deutschen Bank richten sich vorrangig an Sparer, die einerseits 5.000€ und mehr anlegen wollen. Andererseits sind Sie als Sparer eher passiv und belassen größere Guthabenbeträge auf dem Tagesgeldkonto. Die freie Verfügbarkeit über 2.000€ im Monat genügt Ihren Ansprüchen als Anleger.

Wer überzeugt? Postbank, Deutsche Bank oder Sparkasse?

Abgesehen von dem Girokonto, das vor der Eröffnung des Tagesgeldkontos eröffnet werden muss, bietet das Tagesgeldkonto der Postbank die meisten Vorzüge. Danach folgt die Sparkasse und auf Platz 3 die Deutsche Bank. Das K.O.-Kriterium des Tagesgeldkontos der Deutschen Bank steckt in der frei verfügbaren Guthabenbeschränkung von „nur“ 2.000€.

ProContra
  • Postbank Tagesgeldkonto überzeugt mit der Verzinsung von 0,01€
  • Alle drei Tagesgeldkonto Anbieter bieten die freiwillige Einlagensicherung
  • Als Anleger kann man sich bei der Sparkasse ein Tagesgeldkonto sichern, ohne ein Sparkassen Girokonto zu besitzen
  • Zum Postbank Tagesgeldkonto muss ein Postbank Girokonto existieren
  • Die Sparkassen-Filialen bieten verschiedene Tagesgeldkonto Konditionen
  • Auf dem Deutsche Bank Tagesgeldkonto kann  man monatlich über maximal 2.000€ frei verfügen

Die 3 Top Tagesgeld Angebote zeigen ihre individuellen Stärken und Schwächen. Tagesgeldkonto Neueinsteiger entscheiden sich für das Tagesgeldkonto der Sparkasse, Großanleger wählen das GeldmarktSparen der Deutschen Bank und risikoaverse Sparer entscheiden sich für das Tagesgeldkonto der Postbank.

Fazit: Mit der Individualität zeigen sich Stärken und Schwächen

Der genaue Blick auf die Konditionen der Tagesgeldkonten bringt hervor, dass sich das Sparkassen Tagesgeldkonto von den anderen abhebt. Es tritt vor allem durch die freie Verfügbarkeit über das vollständige Guthaben vor die anderen beiden Angebote. Getreu der Bankenphilosophie der Sparkasse, erweist sich das Sparkassen Tageskonto als Konto, das die Interessen der breiten Bevölkerungsmenge im Blick hat.

Die 3 Top Angebote zeigen, dass Anleger auf diese drei Kriterien achten sollten:

  • Staatliche und freiwillige Einlagensicherung
  • Freie Verfügbarkeit über das gesamte Guthaben oder nur einen Teilbetrag
  • Mindest- und Höchsteinlagengrenzen und dazugehörige Zinsstaffelung

Jetzt Konto bei der Consorsbank eröffnen

Niedrigzins