Tagesgeldzinsen.com

Hypodirekt Tagesgeld Test

Hypodirect Test
Zinssatz:ab 0,5 %
Minimaleinlage:ab 0,5 Euro
Bonus:Freiwilliger Bonus
Zur Hypodirekt

Hypodirekt Test: Ein umfangreiches Tagesgeldkonto

Zu Beginn unseres Hypodirekt Test soll ein Überblick über das Unternehmen geschaffen werden. Hypodirekt ist zuständig für das Geschäftsfeld des Online-Bankings bei der Hypo Landesbank in Vorarlberg, Österreich. Der Ableger ist noch relativ jung, die Online-Abwicklung des Bankgeschäfts wird bei der Hypo Landesbank Vorarlberg erst seit dem ersten Quartal 2012 angeboten. Dennoch ist Hypodirekt gut aufgestellt, die Anlagen sind sicher, da hinter der Online-Bank ein starkes Mutterunternehmen steht, das zu den führenden Regionalbanken in Österreich zählt und das vor allem in den Bereichen der Wohnbau-, Unternehmer- und Veranlagungsbank tätig ist. Das Hauptgeschäftsfeld der Hypodirekt liegt neben dem klassischen Online-Banking auf dem Geschäftsfeld des Tagesgeldes.

hohe Flexibilität beim Tagesgeld

Beim Tagesgeld der Hypodirekt genießen Anleger höchste Flexibilität, da sie ihr Geld jederzeit bei Bedarf abziehen und auf anderen Anlageformen deponieren können, die höhere Zinsgewinne versprechen. Das Abziehen des Vermögens ist kostenfrei

hohe maximale Einlage

Das Tagesgeldkonto der Hypodirekt ist vor allem für Sparer interessant, die sehr hohe Beträge kurzfristig und flexibel anlegen wollen. Die maximale Einlage beträgt 500.000 Euro. Eine Anlage in dieser Höhe muss allerdings auf mehreren Tagesgeldkonten der Hypodirekt angelegt werden. Es ist nicht möglich, diesen Betrag in einem einzigen Tagesgeldkonto zu hinterlegen. Zudem kann dieser Maximalbetrag erst nach Ablauf der Zinsgarantie angelegt werden

 

optionaler freiwilliger Bonus

Für das folgende Quartal kann die Hypo Landesbank Vorarlberg einen freiwilligen Bonus gewähren. Wie hoch dieser Bonus ist, wird in der Regel zwei Monate vor dem Ende der Zinsbindung angegeben. Die Höhe des Bonus kann allerdings auch 0 % betragen. Am ersten Kalendertag nach dem abgelaufenen Quartal, also am 1. Januar, April, Juli und Oktober, gilt der angepasste oder ausgesetzte Bonus.

Pro

  • Hohe Flexibilität
  • Zinssatz von 0,5 %
  • Gesetzliche Absicherung des Guthabens in einer Höhe von maximal 100.000 Euro
  • Kostenlose Kontoführung
  • Online-Banking
  • Hohe Maximaleinlage von 500.000 Euro nach Ablauf der Zinsgarantie
  • Keine Mindesteinlage, um ein Tagesgeldkonto bei der Hypodirekt zu eröffnen
Zur Hypodirekt

Contra

  • Nur ein Teil der Einlage ist abgesichert
  • Die Gutschrift der Zinsen erfolgt nur einmal im Jahr
  • Schlechter oder kein Zinseszinseffekt

Hypodirekt Tagesgeld Zinsen – durchschnittliche Zinshöhe

Unsere Hypodirekt Erfahrungen zum Tagesgeld waren recht unspektakulär. Der Zinssatz von 0,5 % klingt gering, liegt aber im Mittelfeld der Zinssätze, die derzeit für Tagesgeldangebote gewährt werden. Der angegebene Zinssatz gilt gleichermaßen für langjährige Bestandskunden wie auch für Neukunden. Allerdings sollte sich niemand auf diesen Zinssatz versteifen, da dieser wie bei allen Tagesgeldkonten variabel ist. Der Zinssatz kann sich also verbessern, allerdings auch verschlechtern und sinken. Allerdings kann der Zinssatz nicht unter 1/8 % p.a. fallen. Die Anpassung des Zinssatzes erfolgt zu Beginn jedes Quartals, also vierteljährlich jeweils am 1. Januar, April, Juli und Oktober. Als Indikator für die Anpassung des Zinssatzes gilt derzeit der 3-Monats-Euribor, die “Euro Inter Bank Offered Rate”. Die Hypo Landesbank Vorarlberg behält sich allerdings vor, den Indikator zu ändern, wenn die Euro Inter Bank Offered Rate nicht mehr von der Österreichischen Nationalbank angegeben wird oder sich die Methode zur Berechnung der Euro Inter Bank Offered Rate ändert. In diesem Fall wählt die Hypo Landesbank Vorarlberg einen Indikator, welcher der Euro Inter Bank Offered Rate möglichst nahekommt. Ist dies der Fall, veröffentlicht die Hypo Landesbank Vorarlberg ihre Entscheidung auf ihrer Webpräsenz um weiterhin transparent zu sein.

  • Höhe der Zinsen liegt im Durchschnitt der Angebote für Tagesgeld im deutschsprachigen Raum
  • Variabler Zinssatz
  • Zinssatz wird einmal im Quartal angepasst

Hypodirekt Tagesgeldzinsen com 1

8/10 Punkten

Zinsgarantie – auch bei sehr kurzen Anlagezeiten sind die Zinsen garantiert

Ganz gleich, ob die Zinssätze steigen oder fallen, ganz gleich, was die Euro Inter Bank Offered Rate sagt oder ob sich der Anleger entscheidet, seine Anlage bereits nach kurzer Zeit wieder abzuziehen und sie an anderer Stelle anzulegen, Hypodirekt gewährt bei seinem Tagesgeldangebot die volle Zinsgarantie. Allerdings gilt diese Zinsgarantie nicht unbeschränkt. Derzeit gibt die Hypodirekt die volle Zinsgarantie nur bis zum 30.06.2016. Erst nach dem Ablauf der Zinsgarantie ist die Anlage des Maximalbetrages von 500.000 Euro möglich.

  • Zinsgarantie ist auch bei kurzfristigen Anlagen gegeben
  • Volle Zinsgarantie derzeit nur bis zum 30.06.2016
  • Einzahlung des Maximalbetrages erst nach Ablauf der Zinsgarantie
8/10 Punkten

Sonstige Konditionen – Tagesgeldkonto nicht nur für Österreicher bei Hypodirekt

Erfahrungen mit der Hypodirekt bleiben nicht nur auf Österreicher beschränkt. Die Hypo Landesbank Vorarlberg sitzt zwar in Österreich, ebenso ihre Tochter, die Hypodirekt. Zudem handelt es sich dabei um eine Traditionsbank, die hauptsächlich regional tätig ist. Dennoch können Personen, die im deutschsprachigen EU-Ausland wohnhaft sind, ebenfalls von dem Angebot des Tagesgeldes der Hypodirekt profitieren. Deutsche, Schweizer und Liechtensteiner benötigen nur einen gültigen Reisepass, um ein Tagesgeldkonto bei der Hypodirekt zu beantragen. Eine weitere Kondition für die Anleger der Hypodirekt ist der Umstand, dass alle Gebühren für die Führung des Tagesgeldkontos entfallen. Sowohl die Eröffnung des Kontos als auch die Führung sowie die Kündigung des Tagesgeldkontos sind kostenlos. Weiterführender Service wie die weitere schriftliche Kommunikation mit der Hypodirekt oder Telefonbanking sind allerdings kostenpflichtig. Das Tagesgeldkonto der Hypodirekt kann als Gemeinschaftskonto geführt werden. Eine App für das Online-Banking mit dem Tagesgeldkonto wird von der Hypodirekt nicht angeboten.

  • Das Tagesgeldkonto können alle Personen im deutschsprachigen EU-Ausland eröffnen
  • Keine Gebühren für die Eröffnung, Führung und Kündigung des Tagesgeldkontos
  • Weiterführender Service ist kostenpflichtig
7/10 Punkten

Minimal- und Maximaleinlage – für Kleinsparer und Anleger großer Beträge geeignet

Gute Erfahrungen mit Hypodirekt Tagesgeld haben wir bei den Einlagen gemacht. Das Tagesgeldkonto eignet sich für alle Arten von Anlegern. Kleinsparer profitieren von dem Umstand, dass es praktisch keine Mindesteinlage gibt, die notwendig ist, um ein Tagesgeldkonto bei der Hypodirekt zu eröffnen. Das Guthaben auf dem Tagesgeldkonto der Hypodirekt wird ab einer Einlage von 50 Cent nach dem vollen Zinssatz verzinst. Allerdings profitieren erst die Anleger großer Summen von dem Angebot der Hypodirekt zum Tagesgeld, denn bei größeren Beträgen sind die Zinssätze natürlich höher als bei Kleinbeträgen. Der maximale Betrag einer Anlage beträgt 500.000 Euro. Wer Interesse daran hat, einen solch hohen Betrag anzulegen, sollte allerdings die Maßnahmen des jeweiligen Geldinstituts zur Sicherung der Einlagen beachten, um kein Risiko einzugehen.

  • Für Kleinsparer und Anleger großer Summen geeignet
  • Keine Mindesteinlage
  • Maximale Einlage 500.000 Euro

Hypodirekt Tagesgeldzinsen com 2

10/10 Punkten

Häufigkeit der Zinsgutschriften – leider nur einmal im Jahr

Ganz gleich, ob alter Bestandskunde oder neu geworbener Anleger, was die Zinsen betrifft, wird beim Tagesgeld der Hypodirekt jeder Sparer gleichbehandelt. Die Gutschrift der Zinsen erfolgt bei allen Tagesgeldkonten lediglich einmal im Jahr oder einmalig, wenn das Tagesgeldkonto vor dem Ablauf eines Jahres gekündigt und das Geld von dem Konto abgezogen wird. Für Anleger, die auf kurzfristige Zugewinne durch einen Zinseszins hoffen, ist das Angebot zum Tagesgeld der Hypodirekt also weniger geeignet. Wer sein Geld langfristiger Anlegen will, profitiert von diesem Zinseszinseffekt. Doch für eine langfristige Geldanlage sind Formen der Anlage auf dem Markt verfügbar, die für das Vorhaben deutlich geeigneter sind. Leider hat die Zahlungshäufigkeit bei diesem Produkt unsere Hypodirekt Erfahrungen negativ beeinflusst.

  • Gutschrift der Zinsen nur einmal im Jahr
  • Zinseszinseffekt nur bei längerfristiger Geldanlage
7/10 Punkten

Einlagensicherung – bei hohen Beträgen leider nur teilweise

Da die Hypodirekt ihren Sitz in Österreich hat und damit in einem Land, das ein Mitglied der Europäischen Union ist, unterliegt die Bank auch der gesetzlichen Einlagensicherung. Diese besagt, dass alle Guthaben durch das Geldinstitut abgesichert sein müssen, die maximale 100.000 Euro betragen. Diese Einlagensicherung wird durch die Mitgliedschaft der Hypodirekt im österreichischen Fonds zur Einlagensicherung gewährleistet, welchen die Hypo-Haftungs-Gesellschaft mbH. betreibt. Dies ist optimal für Kleinsparer und Anleger von Beiträgen in mittlerer Höhe. Anleger großer Summen, die 100.000 Euro übersteigen, sollten sich überlegen, ob sie ihr Geld auf mehrere Banken aufteilen oder die Gesamtsumme bei der Hypodirekt anlegen. Österreich wird derzeit sowohl im Short Term Credit Rating gut bewertet und auch die langfristige Bonität des Landes erhält von allen Ratingagenturen die Bewertungen AAA oder AA+. Daher ist momentan auch nichts daran auszusetzen, Beträge auf dem Tagesgeldkonto der Hypocredit anzulegen, welche die maximale Sicherung überschreiten.

  • Sicherheit durch Mitgliedschaft im österreichischen Fonds für Einlagensicherung
  • Beträge bis maximal 100.000 Euro voll abgesichert
  • Keine volle Absicherung höherer Beträge
9/10 Punkten

Regulierung – Kontrolle durch EU und ausländische Institutionen

Wer sein Geld im Ausland anlegen möchte, selbst wenn es sich um das deutschsprachige EU-Ausland handelt, möchte natürlich auch genau wissen, dass sein Geld sicher ist und er kein Risiko eingeht. Dies gilt bei aller Flexibilität natürlich auch für Anbieter von Tagesgeldkonten. Hierfür sollte man sich anschauen, welche Finanzaufsichtsbehörden den Banken auf die Finger schauen und die Geschäfte regulieren. Bei der Hypo Landesbank Vorarlberg handelt es sich bei der Regulierung unter anderem um die Europäische Zentralbank, die EZB, welche die österreichische Bank beaufsichtigt. Dies gilt auch für das Tochterunternehmen, die Hypodirekt, und deren Angebote zum Tagesgeld. Ein solch positives Regulierungsumfeld durch die EZB ist in unserem Hypodirekt Test positiv zu bewerten.

  • Positives Regulierungsumfeld durch die Europäische Zentralbank (EZB)
10/10 Punkten

Support – kompetent und deutschsprachig

Die Hypodirekt stellt ihren Kunden, die ein Tagesgeldkonto führen, einen Support zur Verfügung, der beim Online-Banking üblich ist. Das Tagesgeldkonto kann ausschließlich online eröffnet werden, bei Fragen kann sich der künftige Anleger zunächst in einer umfangreiche FAQ informieren, die bei dieser Anlageform häufig gestellt werden. Bei Fragen, die darüber hinausgehen, kann sich der Sparer über ein Kontaktformular an den Support wenden. Dieses Kontaktformular ist auf der übersichtlichen Webpräsenz des Anbieters zu finden. Die Antworten zu den gestellten Fragen erfolgen zu den gewohnten Bürozeiten. Zudem hat man die Möglichkeit eines direkten Kontakts. Der Support ist von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr telefonisch erreichbar. Zudem besteht die Möglichkeit, persönlich in den 17 Filialen der Hypo Landesbank Vorarlberg Fragen zu stellen. Da sich diese Filialen allerdings ausschließlich in Österreich befinden, ist diese Option für Anleger aus Deutschland, oder der Schweiz kaum geeignet.

  • Der Support ist kostenlos und deutschsprachig
  • Kontakt per Telefon und Kontaktformular online
  • Umfangreiche FAQ vorhanden
9/10 Punkten

Boni und Sonderaktionen – einmal im Quartal

Einmal im Quartal kann die Mutterbank der Hypodirekt, die Hypo Landesbank Vorarlberg, einen Bonus für alle Anleger einräumen, der freiwillig ist. Wie hoch dieser Bonus ist, erfährt der Anleger zwei Monate, bevor die Zinsbindung abläuft. Der Bonus kann allerdings auch 0,0 % betragen. Gültig wird der Bonus beziehungsweise dessen Anpassung oder Aussetzung jeweils zu Beginn des neuen Quartals am ersten Kalendertag, also am ersten Januar, April, Juli und Oktober. Fünf Bankarbeitstage, bevor das vorherige Quartal ausläuft, informiert die Hypo Landesbank Vorarlberg die Anleger über die Vergütung, also über den für das neue Quartal geltenden Zinssatz sowie den jeweiligen freiwilligen Bonus.

  • Einmal im Quartal wird ein Bonus auf freiwilliger Basis eingeräumt
  • Gültigkeit ab dem ersten Bankarbeitstag jedes Quartals
  • Bonus kann auch 0,0 % betragen
7/10 Punkten

Weitere Produkte – das Portfolio ist überschaubar bei der Hypodirekt

Erfahrung hat der Ableger der Hypo Landesbank Vorarlberg bislang nur in wenigen Bereichen. Wer sich für Produkte der Hypodirekt interessiert, hat das Portfolio schnell kennengelernt, denn die Angebote und weiteren Produkte sind sehr übersichtlich. Online-Banking und Tagesgeld, weitere Produkte und Angebote stehen derzeit nicht im Portfolio der Tochter der Hypo Landesbank Vorarlberg. Selbst eine App zum Online-Banking und zum Führen des Tagesgeldkontos wird derzeit nicht angeboten. Wer weitere Angebote nutzen möchte, sollte sich an die Mutterbank wenden, die deutlich mehr Produkte im Portfolio hat als die Tochterbank Hypodirekt.

  • Neben Online-Banking und Tagesgeld keine weiteren Produkte im Portfolio
3/10 Punkten
Kostenloses Hypodirekt Tagesgeldkonto Jetzt Konto eröffnen Ihr Geld sicher anlegen

Fazit unseres Tagesgeld Test

Das Tagesgeldangebot der Hypodirekt ist recht unspektakulär und für alle Anleger geeignet, die kein Risiko eingehen und auf der sicheren Seite stehen wollen. Sowohl Kleinanleger als auch Anleger größerer Beträge kommen mit dem Zinssatz von 0,5 %, der dem durchschnittlichen Zinssatz bei Tagesgeldkonten im deutschsprachigen Raum entspricht, auf ihre Kosten. Minuspunkte sind die Gutschriften der Zinsen, die nur einmal im Jahr erfolgen, wodurch kein Zinseszinseffekt erzielt wird, sowie die überschaubaren Boni. Dafür punktet das Tagesgeldkonto der Hypodirekt mit einer geringen Mindest- und sehr hohen Maximaleinlage. Insgesamt kann unser Hypodirekt Test mit einem durchschnittlichen Ergebnis abgeschlossen werden.

Hypodirekt Angebot suchen

Rating

Bewertung
Zinsen:2Befriedigend
Minimal-/Maximaleinlage:4Gut
Einlagensicherung4,5Sehr Gut
Support:4,0Gut
Unsere Bewertung
Review
Hypodirekt Tagesgeld
Sternenvergabe
51star1star1star1star1star