Tagesgeldzinsen.com

HypoVereinsbank Girokonto im Test – Die Auswahl macht‘s!

HypoVereinsbank Test
Guthabenzinsen:0,00 % p.a.
Dispokredit/Disporahmen:10,89 % p.a.
Boni/Prämie:FCB Sparkarte
Zur Hypovereinsbank

Die HypoVereinsbank gehört seit 2005 zur UniCredit Bankengruppe. Sie bildet den Mittelpunkt des Bankenstandortes in München.  Heute ist sie eine der größten privaten Banken in Deutschland und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Die Gründung fand am 11. April 1869 als Bayrische Vereinsbank statt. Damals waren es Hofbankiers, Adlige und bürgerliche Geschäftsleute aus München und Augsburg, welche den Grundstein legten. Es folgten zahlreiche Übernahmen und Fusionen im Laufe der Geschichte. So übernahm die Bayrische Vereinsbank unter anderem die Bayrische Staatsbank, die 1780, und die Bayrische Hypotheken – und Wechsel-Bank, welche 1835 gegründet wurde. Mit 147 Jahren im Bankwesen hat die HypoVereinsbank eine lange Bank-Geschichte. Zu ihrem heutigen Namen kam sie im Jahr 1998, nach der Fusion mit der Hypo-Bank.

Pro

  • HBV Konto online geführt
  • Vier Girokonten für individuelle Ansprüche
  • Überweisungen kostenlos
  • Bargeldabhebung kostenlos
  • Mobile Banking möglich
  • Dispokredit je nach Bonität
  • Kontoeröffnung in wenigen Schritten möglich
Zur Hypovereinsbank

Contra

  • Kreditkarte je nach Konto an Jahresgebühr gebunden
  • Dispokredit-Zins bei 10,89 Prozent
  • Extra Preis bei Motiv-EC Karte

Konditionen: Das kostenlose Girokonto – Genügt das?

Die HypoVereinsbank bietet im Test vier verschiedene Modelle für Girokonten an. Damit wollen sie ein möglichst großes Spektrum an Kunden abdecken und das jeweilige Konto so an die Bedürfnisse des Kunden anpassen.

Das einzige Girokonto, welches im Testbericht dabei vollkommen kostenlos ist, ist das HVB Konto online. Dieses ist für all die Personen geeignet, die über ihre Bankgeschäfte online tätigen wollen. Es fallen bei diesem Konto lediglich Gebühren an, wenn es darum geht eine Kreditkarte zu nutzen. In diesem Fall, wird eine Jahresgebühr fällig. Wer sein Konto nicht nur online führen möchte, der kann zum HVB Konto Klassik wechseln. Dieses steht dem Kunden ab einem durchschnittlichen Kontoguthaben von 1.500 Euro im Quartal ebenfalls kostenlos zur Verfügung. Der Preis für die Kreditkarte beträgt ebenfalls 20 Euro. Mit dem HVB Komfort erhalten Kunden ein Girokonto, welches alles inklusive hat. Die Kontoführungsgebühr beträgt bei diesem Konto 7,90 Euro. Die Jahresgebühr der MasterCard entfällt hingegen. Als letzte Variante wird ein Konto für Schüler, Studenten und Azubis angeboten, das HVB Start. Bis zum 26. Lebensjahr ist dieses Konto kostenlos.

HypoVereinsbank Girokonto Erfahrungen

Für jeden Kunden das richtige Girokonto

 

  • Je nach Girokonto keine Kontoführungsgebühr
  • Für jeden Kunden die richtige Auswahl
10/10 Punkten

Anforderungen: Mindestalter 18 Jahre oder die Unterschrift des Erziehungsberechtigten

Aus dem HypoVereinsbank Erfahrungsbericht geht hervor, dass Kunden für die Antragstellung 18 Jahre alt sein müssen oder aber die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten benötigen. Daher gibt es kein richtiges Mindestalter bei der HypoVereinsbank. Die Bedingung ist lediglich, dass eine Volljährige Person den Antrag mit unterschreibt.

Daher gibt es auch für das HVB Start Girokonto keine besonderen Ansprüche. Sollte die betreffende Person noch nicht die Volljährigkeit erreicht haben, bedarf es nur der Unterschrift einen über 18-Jöährigen und der Kontoantrag kann von der HypoVereinsbank bewilligt werden. Dieses Konto ist, mit den entsprechenden Nachweisen, bis zum 26. Lebensjahr kostenlos, ähnlich wie das HVB Online. Der Unterschied ist jedoch, dass auch die Kreditkarte bei diesem Girokonto umsonst und frei von einer Jahresgebühr ist. Damit wird jungen Menschen, die wenig Geld und ein geringes Einkommen haben, dennoch ein gutes Girokonto mit vielen Vorzügen geboten.

  • Volljährigkeit oder Unterschrift eines Erziehungsberechtigten
9/10 Punkten

Kontoeröffnungsprozess & Bonus: Vier Schritte bis zur Kontoeröffnung

Ein Konto bei der HypoVereinsbank kann in nur vier Schritten erstellt werden, wie der Test gezeigt hat. Dieser Prozess kann entweder in einer Filiale erfolgen oder online. In einem ersten Schritt müssen die Kunden Angaben zum Konto machen. Dazu zählen unter anderem Auskünfte darüber, ob das Konto allein oder als Gemeinschaftskonto geführt wird, welche EC-Karte (Motiv) gewünscht ist und ob eine Kreditkarte mitbestellt werden soll. Im zweiten Schritt muss der Kunde Angaben zu seiner Person machen. Dies ist ein gängiges Verfahren, wie im Girokonto Vergleich zu erkennen ist. In einem dritten Schritt erfolgt eine Zusammenfassung und somit letzte Prüfung der Daten, bevor diese abgeschickt werden.

HypoVereinsbank Konto-Eröffnung

HypoVereinsbank Konto-Eröffnung in wenigen Schritten

Die HypoVereinsbank bietet den Kunden aktuell kein besonderes Eröffnungsangebot. Kunden werden jedoch belohnt, wenn sie erfolgreich Familie und Freunde werben. Eine Classic-Prämie sieht dabei einen Wert von 25 Euro vor, wenn die Weiterempfehlung zu einer erfolgreichen Kundenempfehlung führte. Bei den Platinum-Empfehlungen können Kunden eine Prämie von bis zu 200 Euro erhalten. Diese wird von der HypoVereinsbank als Dankeschön auf das Kundenkonto überwiesen. Besagte Platinum-Prämien gelten dabei jedoch für Investment-Depots, Vorsorgeprodukte, Kredite oder auch Immobilienfinanzierungen. Dieses Prämiensystem ist mit dem vom Postbank Girokonto zu vergleichen.

  • Antrag einfach und schnell online ausfüllen
  • Prämien zwischen 25 und 200 Euro erhalten
9/10 Punkten

Kundensupport: Service auf vielen Ebenen wie HypoVereinsbank Girokonto Erfahrungen belegen

Im HypoVereinsbank Testbericht ist positiv hervorzuheben, dass der Kundenberater im Chat sehr schnell geantwortet hat. Das Problem wurde binnen Sekunden gelöst und mit weiteren Tipps versehen. Der Chat ist nicht die einzige Möglichkeit mit dem Kunden-Support in Kontakt zu treten. Das Serviceteam der HypoVereinsbank steht dem Kunden montags bis freitags in der Zeit von 8:00 bis 20:00 Uhr sowie samstags von 8:00 bis 18:00 Uhr telefonisch zur Verfügung.

Wenn man aber weder den Chat noch die Service-Hotline anrufen möchte, kann man auch das Kontaktformular ausfüllen. Auf diese Weise wird die Beantwortung der Frage vielleicht einen Moment länger in Anspruch nehmen, aber es stellt eine gute Alternative dar. Wer lieber direkt und persönlich mit einem Kundenberater sprechen möchte, der kann über die Webseite der Bank einen Termin anfragen und den kompetenten Service vor Ort nutzen.

Service bei der HypoVereinsbank

Das Serviceteam der HypoVereinsbank ist auf verschiedene Weise erreichbar

Egal für welchen Weg der Kontaktaufnahme man sich entscheidet, es bleibt für den Kunden kostenlos. Die HypoVereinsbank verlangt hier an keiner Stelle eine Gebühr.

Als weitere Möglichkeit kann der Kunde auch den FAQ-Bereich aufsuchen und dort sein Frage, mittels eines Keywords, eingeben. Im Anschluss werden mehrere Treffer angezeigt, aus denen der Kunde sehr einfach die passende Antwort entnehmen kann.

  • Kundenservice wird bei der HypoVereinsbank großgeschrieben
  • 4 direkte Kontaktaufnahmemöglichkeiten
10/10 Punkten

Online-Banking: Im HypoVereinsbank Test genau geprüft

Die HypoVereinsbank bietet ein Girokonto an, welches ausschließlich als Online-Konto funktioniert. Daher wird Online-Banking bei der HypoVereinsbank sehr großgeschrieben. In der HVB Online Filiale werden dem Kunden dabei eine kompetente und persönliche Beratung geboten – unabhängig von Ort und Zeit. Die Öffnungszeiten sind in diesem Fall jedoch besonders lang und der persönliche Betreuer wird den Kunden zu allen Serviceleistungen und Produkten beraten.

Mit dem HVB Direct B@nking kann der Kunde noch einen Schritt weitergehen und sämtliche Kontotransaktionen gemütlich von zu Hause oder unterwegs führen. Dabei verwendet die HypoVereinsbank das moderne Sicherheitsverfahren der appTAN oder mobileTAN. Der Kunde kann seine Kontoauszüge online abrufen und archivieren sowie einen weltweiter Wertpapierhandel an 40 Handelsplätzen führen Des Weiteren gibt es ein persönliches Postfach und die Möglichkeit persönliche Projekte zielgerecht zu managen.

Die HypoVereinsbank empfiehlt dem Kunden dabei immer die neueste Browser-Version zu nutzen und das Betriebssystem auf dem aktuellsten Stand zu halten. Zusätzlich sollten die Zugangsdaten nicht an Dritte weitergegeben werden, um ein hohes Maß an Sicherheit zu garantieren.

  • HVB Online Filiale
  • HVB Direct B@nking
  • appTAN und mobileTAN
9/10 Punkten

Mobile Banking: Einfach und mobil von überall

HypoVereinsbank Girokonto Erfahrungen mit dem Mobile Banking weisen auf einen guten Service hin. Mit der App, die es sowohl für iOS als auch Android gibt, sind Kunden in der Lage, ihre Finanzen von überall und zu jederzeit mobil zu verwalten. Unterstützt wird das Mobile Banking durch das appTAN Verfahren.

Die Vorteile des Mobile Banking liegen dabei im HypoVereinsbank Test klar auf der Hand. Der Kunde ist in der Lage eine sichere Überweisung über das Smartphone durch die HVB appTAN durchzuführen. Des Weiteren können mehrere Konten gleichzeitig verwaltet werden. Es kann eine flexible Anpassung der Betragsgrenze einer mobilen Überweisung über den Betreuer des Kunden durchgeführt werden. Die App ermöglicht es außerdem direkt in Kontakt zu treten und eine unkomplizierte Terminvereinbarung zu veranlassen. Als Kunde hat man mit der App rasch Zugriff aus die Konto-, Kreditkarten- und Depotinformationen.

  • Kostenlos für iOS und Android
  • Voller Service
  • Viele Vorteile für den Kunden
9/10 Punkten

Zusatzangebote / Besonderheiten: Fester Zinssatz für geduldete Überziehungskredite

HypoVereinsbank Girokonto Erfahrungen verweisen auf den Zinssatz für geduldete Überziehungskredite. Dieser liegt bei der HypoVereinsbank aktuell bei 10,89 Prozent und ist somit im Girokonto Vergleich betrachtet verhältnismäßig hoch. Doch sollten Kunden kurzfristig einmal ein eine finanzielle Schieflage geraten, können sie auf diese Weis schnell und einfach an das benötigte Geld kommen.

Die Vorteile des Dispokredits aus Erfahrungen mit dem HypoVereinsbank Girokonto sind: Flexible Liquiditätsreserve, schnelle Beantragung, finanzieller Spielraum und variable Rückzahlung. Vor allem die variable Rückzahlung rückt den Dispokredit in ein positives Licht. Mit dem Dispokredit der HypoVereinsbank können Kunden sehr einfach und innerhalb weniger Tage über einen festgelegten Kreditrahmen verfügen und bestimmten, wann sie diesen in Anspruch nehmen wollen. Zinsen werden dabei nur den beanspruchten Kreditbetrag fällig. Die Rückzahlung ergibt sich dabei aus den Gutschriften und ist variabel. ING-DiBa Girokonto Erfahrungen machen deutlich, dass der Dispozins auch durchaus niedriger ausfallen kann.

  • Dispokredit mit 10,89 Prozent Zinssatz p.a.
  • Zinsen gelten auf für geduldete Überziehungskredite
  • Variable Rückzahlung möglich
7/10 Punkten

Einlagensicherung & Regulierung: Die Sicherheit für jeden Kunden

Im HypoVereinsbank Girokonto Test stellte sich heraus, dass die Bank ihre Einlagen auf zwei Wegen absichert. Zum einen über die gesetzliche Einlagensicherung durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH gemäß dem neuen Einlagensicherungsgesetzt (EinSiG). Zum anderen gibt es eine freiwillige Sicherung des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V.

Die HypoVereinsbank sichert nach dem EinSiG alle Kundeneinlagen grundsätzlich bis zu einer Grenze von 100.000 Euro, in besonderen Fällen sogar bis zu 500.000 Euro, wenn es um Immobilienverkäufe aus privat genutzten Immobilien sowie Guthaben im Zusammenhang mit besonderen Lebensereignissen geht. Die Einleger müssen dazu keinen Antrag auf Entschädigung stellen, da das Verfahren einfacher und schneller wurde. Jeder Einleger wird aber darüber informiert, ob seine Einlagen gesetzlich geschützt sind oder nicht.

Die freiwillige Einlagensicherung durch Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken e.V. schützt darüber hinaus alle Verbindlichkeiten von Kunden, die in der Bilanzposition „Verbindlichkeiten gegenüber Kunden“ auszuweisen sind. Also auch Sicht-, Termin-, und Spareinlagen sowie auf den Namen des Einlegers lautende Sparbriefe.

  • Zweifache Absicherung für den Kunden
  • EinSiG
  • Einlagensicherungsfonds
9/10 Punkten

Expertenmeinungen: Als Top Arbeitgeber bereits mehrfach ausgezeichnet

Die Aussagekraft wie gut ein Girokonto ist, ergibt sich aus den HypoVereinsbank Girokonto Bewertungen und aus den Auszeichnungen, die ein Unternehmen bereits erhalten hat. Da dies die Arbeit des Unternehmens direkt widerspiegelt.

Die HypoVereinsbank wurde im Jahr 2016 zum sechsten Mal vom unabhängigen Top Employers Institute als Top Employery Deutschland 2016 ausgezeichnet. Das Unternehmen zeichnet sich dabei als Vorreiter im Bereich Human Resources durch zukunftsorientiertes Denken in Bezug auf seine Mitarbeiter, die kontinuierliche Optimierung des Arbeitsumfelds und eine stetige Investition in die Mitarbeiterentwicklung aus. Dadurch ist es dem Unternehmen möglich zu wachsen und sich zu entwickeln.

: HypoVereinsbank Auszeichnung Familienfreundlichkeit

Die HypoVereinsbank wurde als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet

 

Eine weitere Auszeichnung gab es für das frauenfreundlichste Unternehmen im Jahr 2015 durch den Frauen Karriere Index. Hier kam die HypoVereinsbank auf den dritten Platz dicht hinter der Deutschen Telekom AG (2. Platz) und Hewlett Packard GmbH (1. Platz).

  • Top Arbeitgeber
  • Frauenfreundliches Unternehmen
9/10 Punkten

Weitere Produkte: Sparen, Kredite, Immobilien & Vorsorge

Im HypoVereinsbank Girokonto Testbericht ist festzuhalten, dass die Bank nicht nur verschiedene Girokonten anbietet, sondern darüber hinaus mit weiteren Angeboten auffahren kann. So könne Kunden der HypoVereinsbank auf an die Zukunft denken und für Später sparen. Dabei gibt es ebenfalls verschieden Modelle, die an die Kunden und deren Lebensumstände angepasst werden können.

Bei Krediten ist die HypoVereinsbank ebenfalls gut vertreten. Neben Raten- und Dispokrediten können Studenten eine monatliche Unterstützung zwischen 100 und 650 Euro beantragen, um sich das Studium etwas leichter finanzieren zu können.

Im Bereich Baufinanzierung werden sowohl eine Baufinanzierung für den Neubau und –Kauf angeboten als auch eine Anschlussfinanzierung oder günstige Darlehen für die Renovierung und Modernisierung.

Wer sein Geld lieber anlegen möchte, dem kann die HypoVereinsbank ebenfalls helfen. So gibt es neben Finanzkonzepten auch Garant Anleihen oder individuelle Fondslösungen.

  • Sehr große Produktvielfalt
  • Für viele Kunden ein gutes Angebot
  • Anlegen, Sparen, Kredite, Baufinanzierung – Top Auswahl
9/10 Punkten
Vier Hypovereinsbank Girokonten Jetzt Konto eröffnen + FCB Sparkarte erhalten

Fazit: HypoVereinsbank – Top Konditionen für den Kunden

Der HypoVereinsbank Erfahrungsbericht hat gezeigt, dass die HypoVereinsbank ihre lange Geschichte durchaus sinnvoll nutzt und ihr Angebot an die Interessenfelder der Kunden anpasst. So können die Kunden Erfahrungen mit vier HypoVereinsbank Girokonten machen und dadurch ihre beste Wahl treffen. Wer nur online ein Konto besitzen möchte, für den hat die HypoVereinsbank etwas in petto, gleiches gilt für Azubis oder Studenten.  Aber auch die klassischen Girokonto-Varianten werden von der HypoVereinsbank bedient. Dabei kann sie mit guten Konditionen überzeugen.

FAQ: 4 wichtige Fragen zum HypoVereinsbank Girokonto

1. Wo kann das HypoVereinsbank Girokonto eröffnet werden?

Das Konto bei der HypoVereinsbank kann in wenigen Schritten online eröffnet werden. Dazu müssen nur Angaben zur Kontoart und zur Person eingegeben werden. Wer das jedoch nicht möchte und bei der Kontoeröffnung eine Beratung benötig, der kann in einer der Filialen der Bank gehen und dies vor Ort erledigen.

2. Welche Girokonten werden angeboten?

Die HypoVereinsbank bieten insgesamt vier verschiedene Girokonten an. Damit wollen sie gewährleisten, dass jeder Kunde das passende Girokonto findet. Zu den vier Varianten gehört das HVB Online, das HVB Klassik, das HVB Komfort und das HVB Start. JE nachdem für welches Girokonto man sich entscheidet, fallen Kontoführungsgebühren an.

3. Welche Kreditkarten bietet die HypoVereinsbank an?

Die HypoVereinsbank bietet ebenfalls vier Kreditkarten an, die sich in wenigen inhaltlichen Punkten und der Jahresgebühr unterscheiden an. Die HVB ReiseCard Gold hat eine Jahresgebühr von 60 Euro und verspricht, dass man weltweit bestens abgesichert ist. Die HVB MasterCard wird an über 35 Millionen Akzeptanzstellen angenommen und kosten 20 Euro pro Jahr. Mit der FCB MasterCard haben vor allem Fußball-Fans ihre Freude. Die Karte kostet 33 Euro pro Jahr und verspricht unter anderem Premium Tickets. Als Letzte Karte wird die HVB Visa Card angeboten. Diese enthält alle Vorzüge einer modernen Kreditkarte und kostet pro Jahr 30 Euro.

4. Wie kann ich die Karte sperren lassen?

Egal, ob die Karte verloren oder gestohlen wollte, wenn sie weg ist, muss sie schnellstmöglich gesperrt werden. Dazu bietet die HypoVereinsbank verschieden Service-Hotlines an, je nachdem, um welche Karte es sich handelt. Der Kunde kann die Karte im Notfall 24 Stunden und an 7 Tagen in der Woche sperren lassen.

Als weiterer Service kann der Kunde ebenfalls eine Sperre des Direct B@nkliung veranlassen, wenn der Verdacht von Missbrauch durch Dritte besteht. Diese Hotline ist ebenfalls durchgehend telefonisch erreichbar. Gleiches gilt für das Telefon-Banking, welches ebenfalls 24/7 gesperrt werden kann.

Hypovereinsbank Angebot besuchen

Rating

Bewertung
Konditionen:5Sehr Gut
Onlinebanking:4,5Sehr Gut
Einlagensicherung:4,5Sehr Gut
Kundenservice:5Sehr Gut
Unsere Bewertung
Review
HypoVereinsbank Girokonto im Test – Die Auswahl macht‘s!
Sternenvergabe
41star1star1star1stargray