Tagesgeldzinsen.com

Mercedes Benz Bank Tagesgeld im Test

Mercedes Benz Bank Test Mercedes Benz Bank Tagesgeld im Test
Zinssatz:ab 0,2 %
Minimaleinlage:ab 0,00 Euro
Bonus:Keiner
Zur Mercedes Benz Bank

Mercedes Benz Bank Test: Monatliche Gutschriften von niedrigen Zinsen

Die Mercedes Benz Bank existiert bereits seit 2001 und konnte ihr Angebot seitdem von der Finanzierung von Autos über Kreditkarten bis hin zu Banking-Angeboten ausbauen. Auch Tagesgeldkonten gehören mittlerweile zum Angebot der deutschen Mercedes Benz Bank – was genau es damit auf sich hat und welche Konditionen den Anleger dabei erwarten, verraten wir in unseren Mercedes Benz Bank Tagesgeld Erfahrungen.

Kunden der Mercedes Benz Bank profitieren vom Zinseszinseffekt

Gute Nachrichten für renditeorientierte Anleger: Bei der Mercedes Benz Bank können Kunden vom Zinseszinseffekt profitieren. Die Zinsen werden dem Tagesgeldkonto des Anlegers beim deutschen Unternehmen nämlich monatlich gutgeschrieben, weshalb zuvor gutgeschriebene Zinsen bei der nächsten Gutschrift berücksichtigt werden – Zinsen werden dabei verzinst, was letztendlich die Rendite des Tagesgeldkontos erhöht, wovon der Anleger selbstverständlich profitieren kann.

Die Mercedes Benz Bank wird zuverlässig reguliert

Kunden der Mercedes Benz Bank müssen zu keinem Zeitpunkt um ihr Kapital oder um ihre Daten fürchten, denn das deutsche Unternehmen untersteht einer zuverlässigen Regulierung: Sowohl die Europäische Zentralbank (EZB) als auch die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) sind für die Regulierung der Mercedes Benz Bank zuständig, was einen sicheren und vertrauenswürdigen Umgang mit Kundengeldern und –Daten verspricht.

Einlagen werden gesetzlich und freiwillig abgesichert

Auch die Einlagensicherung des Unternehmens gehört zu einem vertrauenswürdigen Sicherungsumfeld: Einlagen werden bei der Mercedes Benz Bank nicht nur gesetzlich bis zu einer Höhe von 100.000 € abgesichert, wie es innerhalb der EU vorgeschrieben ist, sondern sie werden darüber hinaus durch eine freiwillige Einlagensicherung bis zu einer Höhe von 300 Mio. € pro Kunde vor unverschuldeten Verlusten abgesichert, die beispielsweise im Falle einer Insolvenz des Unternehmens eintreten könnten.

Das Tagesgeldkonto der Mercedes Benz Bank ist absolut kostenfrei

Kunden des deutschen Unternehmens können von einer kostenlosen Kontoführung profitieren, wenn sie Erfahrungen mit der Mercedes Benz Bank sammeln möchten: Sowohl die Kontoführung, als auch die Eröffnung und die Schließung des Tagesgeldkontos der Mercedes Benz Bank ist absolut kostenfrei – Gebühren entstehen nur bei Eilüberweisungen oder in Form von Überziehungszinsen.

Pro

  • Monatliche Zinsgutschriften
  • Gesetzliche und freiwillige Einlagensicherung
  • Kostenlose Kontoführung
  • BaFin- und EZB-Regulierung
Zur Mercedes Benz Bank

Contra

  • Niedriger Zinssatz
  • Keine Zinsgarantie
  • Kleines Angebot

Tagesgeld Zinsen: Laut unserer Mercedes Benz Bank Tagesgeld Erfahrungen werden die Konten nur gering verzinst

Anleger sollten auf der Suche nach dem richtigen Tagesgeldkonto genau auf die Verzinsung dieses Kontos achten, da sich das Tagesgeldkonto lediglich durch seine Verzinsung vom Girokonto unterscheidet. Bei der Mercedes Benz Bank erwartet den Anleger jedoch leider nur ein niedriger Zinssatz von 0,30 % bei einer Online-Kontoführung bzw. von nur 0,20 % bei einer klassischen Kontoführung.

Einen so niedrigen Zinssatz haben im Vergleich nur sehr wenige Direktbanken geboten, weshalb wir hierzu im Mercedes Benz Bank Test ein negatives Ergebnis verzeichnen mussten – insbesondere aufgrund der Tatsache, dass Tagesgeldkonten grundsätzlich einem variablen Zinssatz unterstehen, der sich innerhalb weniger Wochen oder Monate verändern kann.

  • Das Tagesgeldkonto der Mercedes Benz Bank wird mit 0,30 % bzw. mit 0,20 % verzinst
  • 0,30 % sind bei einer Online-Kontoführung möglich, 0,20 % bei einer klassischen Kontoführung
  • Dieser Zinssatz kann sich innerhalb der nächsten Wochen oder Monate verändern
2/10 Punkten
Mercedes Benz Bank Tagesgeldkonto erfahrungen

Einen ersten Überblick erhältst du auf der Internetseite der Mercedes Benz Bank

Zinsgarantie: Die Mercedes Benz Bank bietet zurzeit keine Zinsgarantie

Die Zinssätze von Tagesgeldkonten unterliegen ständigen Schwankungen und den Bewegungen am Finanzmarkt, weshalb es möglich ist, dass sich auch der Zinssatz des Tagesgeldkontos bei der Mercedes Benz Bank innerhalb weniger Wochen oder Monate zum Nachteil des Anlegers verändert.

Dieses Risiko kann nur eine Zinsgarantie dezimieren: Eine Zinsgarantie verhindert, dass sich der Zinssatz des Tagesgeldkontos innerhalb eines bestimmten Zeitraumes verändert, indem die Direktbank für einen festen Zinssatz garantiert. Bei der Mercedes Benz Bank ist zurzeit jedoch keine Zinsgarantie eingerichtet, weshalb Anleger auch hier den Schwankungen der Zinssätze unterliegen.

Leider konnten wir auch diese Tatsache in unseren Mercedes Benz Bank Tagesgeld Erfahrungen nicht positiv bewerten, was dem Unternehmen ein dementsprechendes Testergebnis einbringt.

  • Die Zinssätze von Tagesgeldkonten sind vom Finanzmarkt abhängig
  • Eine Zinsgarantie verhindert, dass sich der Zinssatz innerhalb eines bestimmten Zeitraums verändert
  • Bei der Mercedes Benz Bank gibt es zurzeit keine solche Zinsgarantie
1/10 Punkten

Sonstige Konditionen: Tagesgeldkonto der Mercedes Benz Bank weitestgehend kostenfrei

Obwohl es mittlerweile die Regel sein sollte, dass Tagesgeldkonten von Direktbanken kostenfrei angeboten werden, gibt es nach wie vor einige ominöse Anbieter, die ihre Kunden durch versteckte Kosten abzuzocken versuchen.

Um zu verhindern, dass man selbst einem solchen Betrüger auf den Leim geht, sollte man sich immer auf einen Preisaushang oder ein Preis- und Leistungsverzeichnis verlassen, in dem sämtliche anfallenden Kosten genau aufgeführt werden. Darüber hinaus gilt es selbstverständlich auch, immer das Kleingedruckte solcher Verträge genau zu studieren, um bereits im Vorfeld über eventuell anfallende Kosten informiert zu sein.

Laut unserer Mercedes Benz Bank Tagesgeld Erfahrungen ist das Konto glücklicherweise weitestgehend kostenfrei – einzig Eilüberweisungen können mit einer Gebühr von 20 € zu Buche schlagen und auch der Überziehungszins von 11,90 % darf dabei nicht vergessen werden – ebenso wenig wie die Servicegebühr, die für schriftliche oder telefonische Transaktionen bei der Online-Kontoführung anfallen kann und die sich auf 5 € beläuft.

  • Das Tagesgeldkonto der Mercedes Benz Bank selbst ist kostenfrei
  • Für Sonderleistungen fallen verschiedene Gebühren an
  • Diese Gebühren können allesamt im Preis- und Leistungsverzeichnis des Anbieters eingesehen werden
8/10 Punkten
Merzedes Bank Zinsen

Die Konditionen der Online- und der klassischen Kontoführung im Vergleich.

Minimal- und Maximaleinlage: Kunden können so viel Geld einzahlen, wie sie möchten

Anleger ziehen für gewöhnlich Direktbanken vor, die keine Grenzen für Minimal- und Maximaleinlagen festlegen, sondern die dem Kunden stattdessen freie Hand bei seiner Kontoeinlage lassen. Auch die Mercedes Benz Bank legt keine Grenzen für Einzahlungen auf das Tagesgeldkonto fest, sondern ermöglicht es dem Anleger, 10 € oder 10.000.000 € auf seinem Tagesgeldkonto zu hinterlegen.

Kunden sollten dabei allerdings beachten, dass das deutsche Unternehmen ab einer Einlage von über 5 Mio. € die Verzinsung entsprechend anpasst – das bedeutet, der Zinssatz kann in einem solchen Fall durchaus geringer ausfallen. Da allerdings nur wenige Kunden mehr als 5 Mio. € auf ihr Tagesgeldkonto bei der Mercedes Benz Bank einzahlen, ist dieses Konzept grundsätzlich nicht automatisch zum Nachteil des Kunden.

  • Die Mercedes Benz Bank legt keine Grenzen für Mindest- oder Maximaleinlagen fest
  • Kunden können demnach sowohl 10 € als auch 10 Millionen Euro auf ihr Tagesgeldkonto einzahlen
  • Dabei sollten sie beachten, dass der Zinssatz ab einer Einlage von 5 Mio. € vom Unternehmen angepasst wird
9/10 Punkte

Häufigkeit der Zinsgutschriften: Zinsen werden monatlich gutgeschrieben

Anleger können sich an dieser Stelle freuen: Die Tagesgeldkonten werden von der Mercedes Benz Bank monatlich verzinst, was bedeutet, dass Anleger vom Zinseszinseffekt profitieren können. Der Zinseszinseffekt verspricht eine höhere Rendite, da zuvor gutgeschriebene Zinsen bei der nächsten Gutschrift erneut berücksichtigt und mitverzinst werden.

Diese Zinsen werden dem Tagesgeldkonto des Anlegers immer am Ende des Monats gutgeschrieben und können daraufhin direkt zu Beginn des darauffolgenden Monats im Kontoauszug eingesehen werden. Im Vergleich zu anderen Anbietern, die ihren Kunden nur jährlich oder vierteljährlich ihre Zinsen gutschreiben, konnte die Mercedes Benz Bank im Test besonders gut abschneiden, was sich auch in Bezug auf das Testergebnis bemerkbar gemacht hat.

  • Zinsen werden bei der Mercedes Benz Bank monatlich gutgeschrieben
  • Kunden profitieren deshalb vom Zinseszinseffekt
  • Dieser Zinseszinseffekt verspricht eine höhere Rendite
10/10 Punkten

Einlagensicherung: sowohl gesetzlich als auch freiwillig

Die Einlagensicherung einer Direktbank ist dann von großer Bedeutung, wenn das Unternehmen eines Tages Insolvenz anmelden muss. In diesem Fall fallen die Einlagen der Kunden in die Hände der Gläubiger und müssen von der Einlagensicherungseinrichtung zurückerstattet werden. Innerhalb der EU ist deshalb eine gesetzliche Einlagensicherung vorgeschrieben, welche die Gelder der Kunden bis zu einer Höhe von 100.000 € pro Kunde vor unverschuldeten Verlusten absichert.

Darüber hinaus verfolgen manche Unternehmen zudem eine freiwillige Einlagensicherung, bei der sie mit einem Teil ihres Eigenkapitals für die Verluste der Kunden aufkommen. Eine solche freiwillige Einlagensicherung ist auch bei der Mercedes Benz Bank vorhanden und wird durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. bewerkstelligt – Einlagen werden hierbei bis zu einer Höhe von 300 Mio. € pro Kunde abgesichert, weshalb Anleger bei der Mercedes Benz Bank zu keinem Zeitpunkt um ihre Gelder fürchten müssen.

  • Die Einlagensicherung erfolgt für gewöhnlich gesetzlich und eventuell auch freiwillig
  • Bei der Mercedes Benz Bank werden Einlagen gesetzlich bis zu einer Höhe von 100.000 € abgesichert
  • Auch eine freiwillige Einlagensicherung ist eingerichtet und schützt das Kapital der Kunden bis zu einer Höhe von 300 Mio. €
10/10 Punkten
mercedes benz bank tagesgeld zinsen

Mit der Mercedes Benz Bank Geld flexibel auf dem Tagesgeld parken.

Regulierung: Die EZB und die BaFin sorgen für Ordnung im Banking-Alltag

Auch auf die Regulierung ihres Favoriten sollten Anleger auf der Suche nach dem richtigen Tagesgeldkonto unbedingt achten, da eine seriöse Aufsichtsbehörde Datenmissbrauch und Betrug zuverlässig verhindert. Diese Regulierungsbehörde kontrolliert die Direktbank in regelmäßigen Abständen und stellt dabei sicher, dass sowohl die Daten als auch die Gelder der Kunden bei diesem Unternehmen sicher sind und dass das Unternehmen vertrauenswürdig damit umgeht.

Auch die Mercedes Benz Bank untersteht einer zuverlässigen Regulierung durch die Europäische Zentralbank (EZB) und durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), die einen sicheren Umgang mit Kundengeldern und –Daten versprechen. Kunden müssen sich deshalb zu keinem Zeitpunkt vor einem Missbrauch ihrer Daten oder vor Betrugsversuchen fürchten, da diese bei einer so zuverlässigen Regulierung nahezu unmöglich sind.

  • Die Mercedes Benz Bank wird zuverlässig reguliert
  • Sowohl die EZB als auch die BaFin versprechen einen seriösen Umgang mit Kundengeldern und –Daten
  • Kunden müssen sich demnach nicht vor Betrügereien oder Datenmissbrauch fürchten
10/10 Punkten

Support: Der Kundensupport ist recht gut erreichbar

Bei Fragen oder Problemen können Anleger sich an den deutschsprachigen Kundensupport der Mercedes Benz Bank wenden, der sich in unserem Test als recht gut erreichbar erwiesen hat. In erster Linie können Anleger sich selbstverständlich telefonisch an das Supportteam der Mercedes Benz Bank wenden, doch alternativ dazu können sie sich mit der Rückruffunktion des Unternehmens auch von einem Supportmitarbeiter zu einem geeigneten Zeitpunkt zurückrufen lassen.

Sollte der Anleger stattdessen eine schriftliche Kontaktaufnahme vorziehen, kann er sich auch gern per Mail oder per Post an das Supportteam der Mercedes Benz Bank wenden. Zu beachten sind dabei lediglich – insbesondere bei der telefonischen Kontaktaufnahme – die Servicezeiten des Unternehmens, die Montags bis Freitags um 8 Uhr beginnen und um 20 Uhr enden – Samstags ist der Kundensupport indes zwischen 8 Uhr und 16 Uhr erreichbar.

  • Bei Fragen und Problemen ist ein deutschsprachiger Kundensupport erreichbar
  • Dieser Support kann per Telefon oder per Rückruffunktion kontaktiert werden
  • Alternativ dazu ist auch eine Kontaktaufnahme per Mail oder per Post möglich
9/10 Punkten
Der Kundensupport der Mercedes Benz Bank ist auf verschiedene Wege erreichbar

Der Kundensupport der Mercedes Benz Bank ist auf verschiedene Wege erreichbar

Boni und Sonderaktionen: Aktuell sind keine Boni oder Sonderaktionen verfügbar

Direktbanken in ganz Europa nutzen immer wieder gern verschiedene Boni oder Sonderaktionen, mit denen sie Neukunden zu einem Kontoabschluss bewegen oder mit denen sie die Bindung zu Bestandskunden festigen möchten. Solche Bonuszahlungen können in Form von Werbeboni, Neukundenboni oder Einzahlungsboni erfolgen, während auch Zinsvorteile wie Zinsgarantien oder besonders hohe Zinsen für Neukunden möglich sind.

Bei der Mercedes Benz Bank erwarten den Anleger im Moment leider keine Boni oder Sonderaktionen, von denen er als Neu- oder als Bestandskunde profitieren könnte. Das bedeutet jedoch nicht, dass dem Angebot der deutschen Direktbank in naher Zukunft keine Boni oder Sonderaktionen hinzugefügt werden, weshalb sich ein gelegentlicher Blick auf die Website des Unternehmens für Anleger sicher lohnt, da diese sich auf einem solchen Weg in regelmäßigen Abständen über vorübergehende Boni oder Sonderaktionen informieren können.

  • Mit Boni und Sonderaktionen werden Neukunden angelockt und die Bindung zu Bestandskunden wird damit gefestigt
  • Im Moment sind bei der Mercedes Benz Bank keine Boni oder Sonderaktionen verfügbar
  • Diese können dem Angebot des Unternehmens jedoch auch in naher Zukunft hinzugefügt werden
3/10 Punkten
mercedes benz bank festgeld

Neben Tagesgeld gibt es auch Festgeld Angebote.

Weitere Produkte: Das Angebot der Mercedes Benz Bank ist recht umfangreich

Als Direktbank mit einem so bekannten und populären Hintergrund muss die Mercedes Benz Bank selbstverständlich ein entsprechend umfangreiches Angebot vorweisen. Insbesondere im Bereich „Auto“ hat das deutsche Unternehmen selbstverständlich viel zu bieten: Neben Finanzierungen finden Kunden hier auch Versicherungen, Leasing- und Mietangebote und verschiedene Services vor, mit denen ihnen der Kauf eines Mercedes schmackhaft gemacht werden soll.

Darüber hinaus erwarten den Kunden beim deutschen Unternehmen auch Kreditkarten in verschiedenen Variationen, ebenso wie Festgeldkonten. Unsere Mercedes Benz Bank Erfahrungen haben dabei gezeigt, dass das Angebot des deutschen Unternehmens selbstverständlich in erster Linie auf die Autos des Anbieters und deren Finanzierungen ausgelegt sind – trotzdem fällt das Angebot der Mercedes Benz Bank insgesamt recht umfangreich aus.

  • Insbesondere im Bereich „Autos“ hat die Mercedes Benz Bank viel zu bieten
  • Auch Festgeldkonten und Kreditkarten sind verfügbar
  • Dabei fällt das Angebot der Mercedes Benz Bank recht umfangreich aus
7/10 Punkten
Kostenloses Mercedes Benz Bank Tagesgeldkonto Jetzt Konto eröffnen + direkt profitieren

Fazit: Mercedes Benz Bank Erfahrungen mit Vor- und Nachteilen

In unserem Mercedes Benz Bank Test konnten wir teilweise sehr gute Ergebnisse verzeichnen, doch auch niedrige Bewertungen mussten dabei vergeben werden. Insbesondere der niedrige Zinssatz ist uns im Test sauer aufgestoßen, ebenso wie die fehlende Zinsgarantie und das fehlende Angebot an Boni und Sonderaktionen, von denen Kunden profitieren könnten. Die kostenfreie Kontoführung, die Freiheit in Bezug auf die Höhe der Einlage, die monatlichen Zinsgutschriften und das Sicherungsumfeld konnten wir allerdings umso besser bewerten, weshalb Kunden grundsätzlich gute Erfahrungen mit der Mercedes Benz Bank sammeln können – sofern sie sich mit dem niedrigen Zinssatz arrangieren.

Die Mercedes Benz Bank auf einen Blick
Zinssatz0,30 % bei Online-Kontoführung, ansonsten 0,20 %
Sonstige KonditionenKeine
Minimal- und MaximaleinlageUnbegrenzt, ab 5 Mio. € geringere Verzinsung
Intervalle der ZinsgutschriftenMonatlich
EinlagensicherungGesetzlich und freiwillig
RegulierungBaFin und EZB
BoniKeine
Weitere ProdukteFestgeldkonten, Kreditkarten, Autofinanzierungen
OnlineverwaltungJa
ZinsgarantieKeine
Mercedes Benz Bank Angebot besuchen

Rating

Bewertung
Zinsen:1/5Ausreichend
Minimal-/Maximaleinlage:4,5/5Sehr Gut
Einlagensicherung5/5Sehr Gut
Support:4,5/5Sehr Gut
Unsere Bewertung
Review
Mercedes Benz Bank Tagesgeld
Sternenvergabe
41star1star1star1stargray