Tagesgeldzinsen.com

Postova Banka Tagesgeld: Ein attraktives Angebot über weltsparen.de

WeltSparen Test
Zinssatz0,3% pro Jahr
Mindesteinlage5.000 Euro
Bonus25 – 75 € je nach Laufzeit über weltsparen.de
Zu Weltsparen

Die 1992 gegründete Postova Banka ist eine der größten und wichtigsten Banken der Slowakei. Die überaus erfolgreiche Bank glänzt unter anderem durch Gesellschafter mit einem tiefgreifenden Verständnis für die Funktionsweise von Banken und Märkten.

Die Bereitschaft, sich jederzeit flexibel an Marktveränderungen anzupassen und ein guter Überblick über passende Anlagestrategien ist ein großer Vorteil gegenüber anderen Banken und hat maßgeblich zum Erfolg der Postova Banka beigetragen.

In der Slowakei verfügt die Bank über mittlerweile 44 Geschäftsstellen und mehr als 200 Geldautomaten. Für deutsche Kunden werden die Dienste der Postova Bank als bequeme Online Bank angeboten.

Die Postova Banka mag in ihren Strukturen und auch mit ihren Logo der deutschen Postbank ähneln und tatsächlich gibt es zahlreiche Überschneidungen. Dennoch bietet die slowakische Bank ihren Kunden ein ganz eigenes und individuelles Portfolio an Leistungen an.

Mit dem Tagesgeldkonto kann in beliebiger Höhe Geld ein- oder ausgezahlt werden

Verfügungen über das Tagesgeldkonto der Postova Banka sind jederzeit und in beliebiger Höhe möglich. Das Guthaben darf lediglich die maximale Einlagensumme von 100.000 Euro nicht überschreiten. Auch eine Überziehung des Postova Banka Tagesgeldkontos ist nicht möglich.

Mehr Rendite durch den Zinseszins-Effekt

Es gibt verschieden Modelle, wie Banken ihren Kunden die Zinsen auszahlen. Dies kann zum Ende des Jahres einmalig geschehen oder wie im Falle des Tagesgeldkontos auf zwei Zahlungen aufgeteilt. Die Zinsen werden dem Konto zweimal im Jahr zu einem festgelegten Zeitpunkt (30. Juni und 31 Dezember) gutgeschrieben. Das hat natürlich einen gewissen Vorteil: Ab diesem Zeitpunkt zählen die Zinsen zum Kapital und werden ebenfalls verzinst. Durch den sogenannten Zinseszins-Effekt bekommt der Kontoinhaber so zusätzliche Zinsen gutgeschrieben.

Sicherheit: Die Einlagensicherung der slowakischen Republik sichert den Kunden ab

Beim Thema ausländische Banken stellt sich vielen Anlegern zunächst die Frage, ob das eigene Geld hier genauso sicher ist, wie bei deutschen Banken. Doch auch die slowakische Republik sorgt für Sicherheit des angelegten Vermögens. Genau wie bei den deutschen Banken gibt es auch in der Slowakei eine staatlich garantierte Einlagensicherung. Diese beträgt, ebenfalls genau wie die deutsche Einlagensicherung, maximal 100.000 Euro. Die Gelder der Kunden sind also bis zu einer Höhe von 100.000 Euro absolut sicher. Selbst wenn es passieren sollte, dass die kontoführende Bank Insolvenz anmelden muss oder anderweitig zahlungsunfähig wird, werden die Kunden der Postova Banka ihr Geld in jedem Fall erhalten. Die Auszahlung der Einlagensicherung erfolgt direkt in Euro. Damit können wir sagen, dass die slowakischen Banken den deutschen in nichts nachstehen und das Geld selbst im Falle der Insolvenz der Bank bis zur entsprechenden Höhe sicher ist.

Kostenloses Tagesgeldkonto

Ein altbekanntes Thema bei der Eröffnung von Konten sind die Gebühren. Viele Banken erhaben für alles eine Gebühr, von Kontoführungsgebühren bis hin zu Kosten bei Ein- und Auszahlungen. Mittlerweile gibt es immer mehr Anbieter, die Kunden genau damit werben, dass diese Gebühren wegfallen. Auch die Postava Bank hat sich hier angeschlossen und knöpft dem Kunden keine Gebühren ab, was wir als enormen Vorteil werten. Weder für die Kontoeröffnung, noch für die Kontoführung erhebt die Postova Banka Gebühren. Das Tagesgeldkonto ist also komplett gebührenfrei. Auch Ein- und Auszahlungen sind kostenlos, so dass der Kunde sich bei diesem Konto auf die zu erzielenden Gewinne und seine Einlagen konzentrieren kann und sich nicht mit anfallenden Kosten auseinandersetzen muss.

Pro

  • Keine Kündigungsfrist
  • Zinseszins-Effekt
  • komplett kostenlose Kontoführung
  • Tagesgeldkonto in Euro
  • maximale Flexibilität bei relativ guten Zinsen
  • Kundenservice kann über weltsparen.de in deutscher Sprache genutzt werden
Zu Weltsparen

Contra

  • Ein und Auszahlungen nur über das WeltSpar-Girokonto möglich
  • Variabler Zinssatz: Die Zinsen können jederzeit geändert werden
  • nur ein Konto pro Kunde möglich
  • Zinssatz nur mittelmäßig
  • Kontoführung ausschließlich per Online-Banking

Postova Bank Tagesgeldkonto eröffnen und mit Weltsparen.de 25 Euro Prämie zusätzlich sichern

Weltsparen ist das führende Zinsportal für Anlagen aller Art in ganz Europa. Das Portal verschafft seinen Kunden Zugang zu den besten Angeboten und sorgt somit für eine hohe Rendite.

Bei Abschluss eines Vertrages für ein Tagesgeldkonto über Weltsparen.de können sich die Kunden außerdem noch eine zusätzliche Prämie von 25 Euro sichern.

Bei einer Anlage von Flex- oder Festgeldes kann die Prämie sogar noch höher ausfallen. Die Höhe der jeweiligen Prämie für das Anlegen von Flex- oder Festgeld ist abhängig von der Laufzeit des abgeschlossenen Vertrages: Bei einem Tagesgeldkonto mit einer Laufzeit von 1,5 Jahren gibt es 25 Euro als Prämie, bei einer Laufzeit von 2-3 Jahren sind es schon 50 Euro und ab einer Laufzeit von 3,5 Jahren bekommt der Kunde die volle Prämie in Höhe von 75 Euro. Damit ist das Zinsportal durchaus interessant für Kunden.

  • Tagesgeldkonto 25 € Prämie über weltsparen.de
  • 50 € für Festgeld- oder Flexkonten mit 2-3 Jahren Laufzeit
  • 75 € bei über 3,5 Jahren Laufzeit
Postova Banka Tagesgeld

Bis zu 75€ Prämie von Weltsparen.de

7/10

Voraussetzung für die 25 Euro Prämie ist eine Mindesteinlage auf dem Tagesgeldkonto

Um die Prämie zu erhalten, müssen einige Anforderungen erfüllt werden – die man aus mancher Sicht auch als Nachteil betrachten kann. Denn um die 25 Euro Prämie in Anspruch nehmen zu können, muss der Kunde zunächst eine Mindesteinlage in Höhe von 5.000 Euro auf das Tagesgeldkonto einzahlen. Nicht immer steht ein solcher Betrag zur Verfügung oder kann aufgebracht werden. Können trotzdem 5.000 Euro eingezahlt werden, muss dieses Geld mindestens 2 Monate auf dem Konto bleiben, damit der Kunde die Berechtigung für die zusätzliche Prämie erhält.

  • Mindesteinlage von 5.000 € ist für Prämie notwendig
  • Diese muss 2 Monate auf Konto bleiben
5/10

Bonusangebote

Bis auf die anfängliche Prämie in Höhe von 25 Euro gibt es derzeit keine weiteren Bonusaktionen in Verbindung mit dem Tagesgeldkonto der Postova Banka. Um die 25 Euro für die Kontoeröffnung zu erhalten, müssen außerdem von Beginn an mindestens 5.000 Euro auf dem Tagesgeldkonto vorhanden sein.

Immer mehr Banken folgen dem Trend, ihren Kunden bei Eröffnung eines Tagesgeldkontos zusätzliche Extras anzubieten. So locken zum Beispiel viele Anbieter von Tagesgeldkonten mit besonders hohen Zinsen im ersten Jahr.

Bei der Postova Banka gibt es zur Zeit leider noch keine solche Aktion, aber da es sich um eine äußerst flexible Bank handelt, könnten wir uns gut vorstellen, dass die slowakische Bank dem aktuellen Trend bald folgen wird und ebenfalls Sonderaktionen anbietet.

Bonusaktionen für bereits vorhandene Kunden sind zwar insgesamt deutlich seltener, aber ebenfalls denkbar. Schließlich ist die Konkurrenz unter den Anbietern von Tagesgeldkonten groß und man möchte ja seine Bestandskunden halten.

Es bleibt abzuwarten, ob die Postova Banka in Zukunft zusätzliche Bonusaktionen anbietet, derzeit gibt es außer dem 25 Euro Willkommensbonus keine zusätzlichen Aktionen bei den Tagesgeldern.

  • 25 € Willkommensbonus
  • Keine weiteren Bonusaktionen
  • Bedingung für Willkommensbonus sind 5.000 € Einlage
2/10

Ein- und Auszahlungen sind nur über das WeltSpar-Konto möglich

Die Einzahlung und Auszahlung auf das Tagesgeldkonto sind nicht von jedem Konto aus möglich. Im Gegenteil, der Kunde ist auf das WeltSpar Konto beschränkt. Um Geld auf das Postova Banka Tagesgeldkonto ein- oder auszuzahlen, müssen die Kunden das mit dem Tagesgeldkonto verknüpfte WeltSpar Konto verwenden. Einzahlungen von einem anderen Konto werden ohne zusätzliche Benachrichtigung zurücküberwiesen. Die Verknüpfung des Tagesgeldkontos mit Girokonten anderer Anbieter ist nicht möglich.

  • Einzahlung und Auszahlung auf das WeltSpar Konto beschränkt
  • Einzahlungen von einem anderen Konto werden zurücküberwiesen
4/10

Variabler Zinssatz: Die Höhe der Zinsen wird nicht dauerhaft garantiert

Der Vorteil, dass die Zinsen halbjährlich ausgezahlt werden und der Zinssatz durch halbjährlich höheres Kapital erhöht wird, wird schnell durch einen Nachteil gedämpft. Bei dem Postova Banka Tagesgeldkonto ist der Zinssatz nicht dauerhaft festgelegt. Die Bank behält es sich vor, die Zinsen an die aktuellen Verhältnisse des Marktes anzupassen. Das ist zwar verständlich und bei den meisten anderen Banken ähnlich geregelt, dennoch stellt diese Vertragsklausel einen Nachteil für den Kunden dar, denn es ist dadurch theoretisch möglich, auf einmal deutlich weniger Zinsen für das angelegte Tagesgeld zu erhalten.

  • Zinseszins halbjährlich möglich
  • Zinsen werden alle 6 Monate ausgezahlt
  • Zinssatz darf der Marktsituation angepasst werden
7/10

Kündigungsfrist: Jederzeit kündbar und dadurch maximal flexibel

Die mögliche Änderung der Zinsen wird von vielen Kunden nicht gerne gesehen, was durchaus verständlich ist. Doch auch hier punktet das Tagesgeldkonto wieder mit einer Auswahlmöglichkeit, denn Kunden haben jederzeit das Recht, die Bank problemlos und schnell zu wechseln. Das Tagesgeldkonto bei der Postova Banka kann vom Kontoinhaber jederzeit gekündigt werden. Das angelegte Geld inklusive aller Zinsen wird in diesem Fall automatisch auf das Konto des Kunden bei der MHB-Bank (WeltSpar Konto) zurück überwiesen.

Durch diese maximal flexible Kündigungsmöglichkeit kann es bei der Entscheidung für ein Tagesgeldkonto bei der Postova Banka auch ohne Bedenken in Kauf genommen werden, dass die Bank die Zinsen jederzeit ändern kann. Wenn die geänderten Bedingungen nicht mehr den Bedürfnissen des Kunden entsprechen, kann er das Konto einfach kündigen und sich einen geeigneteren Anbieter suchen.

  • Konto ist jederzeit und kurzfristig kündbar
  • Anbieterwechsel bei Zinsanpassung jederzeit möglich
10/10

Die Quellensteuer: Unnötige Kosten vermeiden und rechtzeitig Ansässigkeitsbescheinigung einreichen

Deutsche Kunden, die das slowakische Postova Banka Tagesgeldkonto nutzen, sollten auf jeden Fall daran denken, eine Ansässigkeitsbescheinigung einzureichen. So kann die Erhebung einer 19 prozentigen Quellensteuer vermieden werden und es werden so erhebliche Kosten eingespart. Die Bescheinigung muss der Postova Banka unbedingt mindestens 10 Tage vor der ersten Zinsausschüttung vorliegen, ansonsten kann eine Befreiung von dieser Steuer nicht mehr berücksichtigt werden.

Die Ansässigkeitsbescheinigung muss jährlich erneut eingereicht werden. Die Postova Banka erinnert ihre Kunden aber rechtzeitig, so dass die erforderlichen Papiere problemlos rechtzeitig besorgt werden können.

  • Ansässigkeitsbescheinigung zur Vermeidung der 19 prozentigen Quellsteuer
  • Jährlich erneut einreichen
8/10

Das Tagesgeldkonto kann online beantragt werden

Die Eröffnung des Kontos ist denkbar einfach und kann problemlos online durchgeführt werden. Um ein Tagesgeldkonto bei der Postova Banka zu eröffnen genügt es, den entsprechenden Antrag online einzureichen. Auch das Post-Ident-Verfahren muss nicht, wie bei manchen anderen Anbietern, durchgeführt werden. Es genügt, eine Kopie des Ausweises und eine Meldebescheinigung einzuscannen und per Mail zu senden.

Die Vermeidung des Post-Ident-Verfahrens ist möglich, da das Tagesgeldkonto ausschließlich mit dem WeltSpar Konto verknüpft werden kann. Um ein solches Konto zu eröffnen muss das Indentifizierungsverfahren allerdings durchlaufen werden.

  • Antrag zur Eröffnung online
  • Kopie des Ausweises und eine Meldebescheinigung per Email
  • Kein Post-Ident-Verfahren
Weltsparen.de Konto anlegen

In nur wenigen Schritten ein Konto bei Weltsparen.de anlegen

8/10

Bei Fragen und Problemen hilft der Kundenservice von Weltsparen.de weiter

Viele Anleger haben Bedenken dabei, ein Tagesgeldkonto oder andere Produkte von ausländischen Banken zu nutzen, da bei Problemen Verständigungsprobleme auftreten könnten. In der Tat ist es wegen der Sprachbarriere nicht ratsam, bei Problemen oder Fragen direkt bei der Postova Banka in der Slowakei anzurufen, wenn man die Sprache nicht gerade perfekt beherrscht. Dies ist aber auch gar nicht nötig, denn weltsparen.de bietet seinen Kunden einen umfassenden Service und unterstützt auch bei Anliegen, die eigentlich ein Fall für den Kundenservice der Bank wären. So müssen die Kunden nicht im Ausland anrufen, sondern können alle Belange ganz unkompliziert über den deutschsprachigen Dienstleister weltsparen.de klären lassen. Der Kundenservice kann sowohl per Telefon als auch per E-Mail kontaktiert werden. Wir werten das als großen Vorteil und können demnach keinen Nachteil an dem Sitz der Bank im Ausland finden.

  • Deutschsprachiger Kundensupport über weltsparen.de
  • Umfassender Service
  • Umgehung der Sprachbarriere
Bei Fragen hilft der Weltsparen.de Kundenservice weiter

Bei Fragen hilft der Weltsparen.de Kundenservice weiter

8/10

Nur ein Tagesgeldkonto pro Kunde möglich

Die Postava Bank ist nicht für jedermann geeignet, denn durch die Mindesteinlage von 100.000 Euro sind besonders Großanleger stark eingeschränkt. Jeder Kunde kann nur ein einziges Postova Bank Tagesgeldkonto eröffnen. Die Mindesteinlage für ein solches Konto beträgt 100.000 Euro. Das ist auch genau der Betrag, der über den slowakischen Einlagensicherungsfond abgesichert ist. Werden bereits andere Geldanlagemöglichkeiten der Postova Bank genutzt, so verringert sich der maximal mögliche Einlagebetrag für das Tagesgeldkonto entsprechend. Ein Kunde kann also nicht mehr als insgesamt 100.000 Euro bei der slowakischen Postbank anlegen, egal welche Möglichkeiten er dafür nutzt. Somit ist die Postova Banka für Großanleger weniger geeignet. Kunden die in einem entsprechenden Rahmen unter den maximalen 100.000 Euro anlegen wollen profitieren jedoch von vielen Vorteilen bei der Postova Banka.

  • Maximale Einlage 100.000 €
  • Abgesichert durch die gesetzliche Einlagensicherung
7/10

Ein Freistellungsauftrag wird nicht benötigt

Im slowakischen Ausland gelten andere Bestimmungen als bei den deutschen Banken. Da die Bank keine Kapitalertragsteuer für den Kunden einbehält ist bei der Postova Banka auch kein Freistellungsauftrag notwendig. Auch ein Antrag auf den Abzug der Kirchensteuer muss nicht gestellt werden.

In der Slowakei wird dagegen eine sogenannte Quellensteuer in Höhe von 19% auf die Zinsen erhoben. Diese können die deutschen Kunden jedoch umgehen, indem sie bei der Postova Banka eine Ansässigkeitsbescheinigung einreichen. Diese sollte der Bank spätestens 10 Tage vor Zinsausschüttung vorliegen, ansonsten kann sie nicht mehr berücksichtigt werden und die Quellensteuer wird vom Ertrag der Zinsen abgezogen. Daher empfehlen wir, die Bescheinigung direkt nach der Kontoeröffnung einzureichen, um auf jeden Fall auf der sicheren Seite zu sein und die Quellensteuer zu umgehen. Die Ansässigkeitsbescheinigung muss jedes Jahr erneuert werden, die Kunden erhalten hierzu aber rechtzeitig eine Erinnerung von der Postova Banka, damit nicht unbeabsichtigte Kosten durch das Vergessen der Bescheinigung anfallen.

  • kein Freistellungsauftrag notwendig
  • kein Antrag auf den Abzug der Kirchensteuer
  • Quellensteuer in Höhe von 19%
  • Keine Quellsteuer durch Ansässigkeitsbescheinigung
8/10

Kein automatischer Einzug des Anlagebetrags möglich

Bei manchen Tagesgeldkonten nutzen die Anleger die Möglichkeit, regelmäßig einen vorher festgelegten Betrag vom Betreiber des Tagesgeldkontos einziehen zu lassen. So lässt sich das Sparen noch besser planen und wird nicht in der Hektik des Alltags vergessen.

Ein automatischer Einzug vom Girokonto ist bei der Postova Banka leider nicht möglich. Dies sollte aber kein allzu großer Nachteil sein, schließlich gibt es noch die Möglichkeit, den gewünschten Betrag per Dauerauftrag zu überweisen. Das hat denselben Effekt und funktioniert ebenfalls ohne zusätzlichen monatlichen Aufwand.

  • automatischer Einzug vom Girokonto nicht möglich
  • gewünschten Betrag kann per Dauerauftrag überwiesen werden
5/10

Kontoführung nur online möglich

Bei weltsparen.de handelt es sich um einen reinen Online-Dienstleister. Es gibt keine niedergelassenen Filialen in denen der Kunde die Dienste von weltsparen.de nutzen kann und auch Telefonbanking wird nicht angeboten.

Dafür ist aber die Online-Plattform sehr leicht zu bedienen und bietet im Prinzip alles, was für angenehmes Online-Banking benötigt wird. Auch alle Belange im Bezug auf das Tagesgeldkonto bei der Postova Banka können bequem über das Onlineportal von weltsparen.de abgewickelt werden. Wer eine persönliche Beratung in einer Filiale anstrebt, wird aber vermutlich generell eine andere Bank wählen.

  • reiner Online-Dienstleister
  • Belange im Bezug auf das Tagesgeldkonto über weltsparen.de
7/10

Weitere Produkte der Postova Banka

Die Bank der slowakischen Post bietet nicht nur das flexible Tagesgeldkonto, sondern auch noch mehrere weitere gute Anlagemöglichkeiten an, die ebenfalls über weltsparen.de genutzt werden können. Nennenswert sind hier vor allem die Anlagemöglichkeiten für Flexgeld und Festgeld, bei denen die Postova Banka attraktive Zinsen anbietet. Festgeld wird für einen festgelegten Zeitraum angelegt, beim sogenannten Flexgeld kann die Laufzeit dagegen vorzeitig beendet werden.

Bei einer Nutzung der Anlagemöglichkeiten über weltsparen.de erhalten die Kunden der Postova Bank außerdem noch die Möglichkeit, einen zusätzlichen einmaligen finanziellen Bonus zu erhalten.

  • weitere gute Anlagemöglichkeiten wie Flexgeld und Festgeld
  • über weltsparen.de Übersicht der Angebote
Postova Bank Webseite

Die Webseite der Postova Bank

7/10
Kostenloses Postova Bank Tagesgeldkonto Jetzt Konto über weltsparen.de eröffnen

Fazit: Das Tagesgeldkonto der Postova Banka bietet eine hohe Flexibilität bei guter Rendite

Tagesgeld ist eine gute Möglichkeit, Vermögen flexibel anzulegen, und wir können die Postava Bank empfehlen, wenn das Vermögen nicht den Betrag von 100.000 Euro überschreitet. Die meisten Anlageberater empfehlen, als Reserve zur Sicherstellung der persönlichen Liquidität 2-3 Monatsgehälter zur Verfügung zu haben und nicht fest anzulegen. Für diese Zwecke ist das Tagesgeldkonto der Postova Banka optimal geeignet.

Durch die tägliche Verfügbarkeit des Geldes können unerwartet auftretende Kosten schnell und unkompliziert gedeckt werden. Für das Abheben von Tagesgeld ist allerdings zu bedenken, dass bei diesem Angebot das Konto bei weltsparen.de zwischengeschaltet ist, was zu geringfügigen Verzögerungen führen kann, da das Geld nicht direkt auf das gewünschte Girokonto überwiesen werden kann.

Auch die Mindesteinlage von 5.000 Euro ist im Vergleich zu vielen anderen Anbietern relativ normal. Die maximale Einlage ist mit 100.000 Euro genauso hoch wie die staatliche Einlagensicherung der Slowakei. Insofern müssen sich Kunden bei diesem Tagesgeldkonto auch im Falle einer Insolvenz keine Sorgen um ihr angelegtes Geld machen.

Da bei dem Tagesgeldkonto keine Kündigungsfrist besteht, kann die Nutzung des Angebots bei Nichtgefallen jederzeit kostenfrei beendet werden. So bleiben Kunden der Postova Bank auch im Bezug auf die Laufzeit maximal flexibel. Hervorzuheben ist auch die gebührenfreie Nutzung des Kontos, ebenso wie kostenlose Einzahlungen und Auszahlungen. Auch eine Fremdsprache zu erlernen, um sich bei Fragen oder Problemen an den Anbieter zu wenden, ist nicht nötig, da ein deutschsprachiger Support über weltsparen.de möglich ist.

Insgesamt handelt es sich bei diesem Angebot von weltsparen.de um ein durchaus empfehlenswertes Tagesgeldkonto.

Postova Bank auf einen Blick:

Zinssatz0,3 % pro Jahr
ZinsaausschüttungAlle 6 Monate
ZinsbesteuerungJährlich
ZinseszinsJa
Boni25 – 75 € je nach Laufzeit über weltsparen.de
EinlagensicherungJa, durch die Einlagensicherung der slowakischen Republik
Mindesteinlage5.000 €
Maximaleinlage100.000 €
Zum Angebot von Weltsparen

Rating

Bewertung
Zinsen4Gut
Minimal-/Maximaleinlage3,5Gut
Einlagensicherung4Gut
Support4,5Sehr gut
Unsere Bewertung
Review
Postova Banka Tagesgeld
Sternenvergabe
31star1star1stargraygray