Pro Credit Bank ist im Tagesgeldvergleich

Redaktion - 25. Mai 2013

Pro Credit Bank im TagesgeldvergleichDie Pro Credit Bank AG ist ab sofort mit ihrem Tagesgeldkonto im Tagesgeldvergleich vertreten. Pro Credit Banken sind weltweit tätig und finanzieren kleine und mittlere Unternehmen in Entwicklungsländern. Die Kreditvergabe wird unter anderem über das Einlagengeschäft refinanziert. Die deutsche Pro Credit Bank ist in Frankfurt am Main ansässig.

Fakten zum Pro Credit Bank Tagesgeld

  • 1,50% Zinsen für das Gesamtguthaben u. Alle Kunden

  • Keine Mindest- oder Höchsteinlage

  • Kostenfreie Kontoführung (Internet, Telefon, Brief)

  • Jährliche Zinsgutschrift

  • Online-Transaktionen mit Passwort-Kombination statt TAN

  • Gesetzliche und erweiterte deutsche Sicherung

Neu- und Bestandskunden erhalten beim Pro Credit Bank Tagesgeld gegenwärtig 1,50 Prozent Zinsen. Eine belastbare Aussage über die Zinspolitik lässt sich nicht treffen, weil das Tagesgeldkonto erst seit Mitte April angeboten wird. Die Kontoführung ist kostenfrei und erfordert keine Mindesteinlage. Eine Höchsteinlage gibt es nicht.

Tagesgeld mit deutscher Einlagensicherung

ico2Der Zugriff auf das Konto ist online, telefonisch und schriftlich möglich. Transaktionen im Onlinebanking werden durch eine Passwort-Kombination bestätigt. Die Zinsen werden dem Tagesgeldkonto jährlich gutgeschrieben. Die Pro Credit Bank ist an die gesetzliche deutsche Einlagensicherung (EdB) angeschlossen. Darüber hinaus gilt die Haftungszusage des privaten Einlagensicherungsfonds – da die Bank noch neu im Geschäft ist zunächst bis 250.000 Euro pro Kunde.