Tagesgeldzinsen.com

PSA Direktbank Tagesgeld im Test

PSA Direktbank Test PSA Direktbank Tagesgeld im Test
Zinssatz:0,9 %
Minimaleinlage:ab 0,01 Euro
Bonus:Keiner
Zur PSA Direktbank

PSA Direktbank Test: Unser Testsieger überzeugte auf ganzer Linie

Die PSA Direktbank arbeitet bereits seit 1973 unter dem Dach der bekannten Automobilkonzerne Citroen und Peugeot und konnte sich zunächst in Frankreich und schließlich auch hier in Deutschland zunächst als Versicherungsservice etablieren. Seit 2014 ist PSA auch als Direktbank für private Anleger aktiv und überzeugt dabei durch einen hohen Tagesgeld Zins von 0,7 % sowie durch ein kundenfreundliches Angebot. Was genau die französische Direktbank zu bieten hat, erfahren Sie in unserem PSA Direktbank Test.

Bei der PSA Direktbank erwarten den Kunden hohe Renditen

Die PSA Direktbank kann insbesondere durch hohe und kundenfreundliche Zinsen überzeugen: 0,70 % pro Monat sind möglich – und das bereits nach einer Einlage von nur 0,01 €. Ein Zinssatz dieser Höhe ermöglicht es dem Kunden, schnell und einfach von einer ansprechenden Rendite zu profitieren.

Die PSA Direktbank legt keine Kündigungsfrist fest

Sollte der Kunde mit dem Angebot der PSA Direktbank nicht zufrieden sein, kann er sein Tagesgeldkonto fristlos kündigen, da die PSA Direktbank keinerlei Kündigungsfristen festlegt. In unseren psa direktbank Tagesgeld Erfahrungen überzeugt die französisch-deutsche Direktbank demnach durch Flexibilität und Kundenfreundlichkeit, wie die fehlende Kündigungsfrist beweist – zudem steht ein solches Angebot auch für ein hohes Maß an Vertrauen des Anbieters in sein Produkt, was schließlich auch dem Kunden zugutekommt.

Es fallen keine weiteren Konditionen an

Um Erfahrungen mit der PSA Direktbank sammeln zu können, müssen Kunden weder Kontoeröffnungs- noch Bearbeitungsgebühren an das Unternehmen entrichten. Lediglich eine individuell hohe Einlage ab 0,01 € muss vom Kunden auf dem Konto hinterlegt werden – ansonsten fallen bei der PSA Direktbank keine weiteren Kosten an.

Kunden werden regelmäßig über Änderungen am Tagesgeldkonto informiert

Verändern sich die Konditionen oder die Zinssätze des Tagesgeldkontos bei der PSA Direktbank, wird der Kunde rechtzeitig über diese Änderungen in Kenntnis gesetzt. Hierfür versendet das Unternehmen in regelmäßigen Abständen umfangreiche Newsletter per E-Mail an seine Kunden, in denen relevante Änderungen festgehalten werden.

Pro

  • 0,7 % Zinsen
  • Monatliche Zinsgutschriften
  • Einlage zwischen 0,01 € und 1 Mio. €
  • Keine Kündigungsfrist
  • Einlagensicherung von bis zu 100.000 €
Zur PSA Direktbank

Contra

  • Junge Direktbank
  • Kontoführung ausschließlich online
Die PSA Direktbank blickt indirekt auf mehr als vierzig Jahre Geschichte zurück

Die PSA Direktbank blickt indirekt auf mehr als vierzig Jahre Geschichte zurück

Tagesgeld Zinsen: Die PSA Direktbank bietet 0,7 %

Eines der wichtigsten Kriterien im Tagesgeld Zinsvergleich sind selbstverständlich die Zinsen, die der Anbieter seinen Kunden gutschreibt. Wie unser Test gezeigt hat, gibt es heute nur noch wenige Direktbanken, welche die Tagesgelder ihrer Kunden zu einem Zinssatz von über einem Prozent verzinsen – umso positiver konnten wir im PSA Direktbank Test verzeichnen, dass der französische Anbieter seinen Kunden einen Zinssatz von 0,7 % liefern kann.

Sollte sich dieser Zinssatz im Laufe der Zeit verändern, was bei einem Tagesgeldkonto gar nicht so unwahrscheinlich ist, werden Kunden jedoch im Rahmen eines regelmäßig erscheinenden Newsletters per Mail über die nächsten Änderungen informiert – dies gilt selbstverständlich auch für Veränderungen am Gebührenmodell oder für vorübergehende Aktionen, von denen die Kunden des Unternehmens profitieren können. Bis zu diesem Zeitpunkt können Anleger jedoch von einer hohen Verzinsung von 0,7 % auf ihr Guthaben profitieren, wenn sie Erfahrungen mit der PSA Direktbank sammeln möchten.

  • Zinssatz liegt bei 0,7 %
  • Kunden werden über Änderungen per Mail informiert
  • 0,7 % versprechen eine hohe Rendite
10/10 Punkten

Zinsgarantie: Aktuell gibt es keine Zinsgarantie mehr

Aktuell ist bei der PSA Direktbank keine Zinsgarantie mehr verfügbar – ein Faktor, der das Ergebnis unserer psa direktbank Tagesgeld Erfahrungen etwas verschlechtert hat. Eine Zinsgarantie legt nämlich fest, dass der Zinssatz bis zum Ablaufzeitpunkt nicht verändert bzw. gesenkt werden darf, was für gewöhnlich zu den größten Risiken bei der Eröffnung eines Tagesgeldkontos gehört. Diese Zinsgarantie existierte bei der PSA Direktbank von Ende Oktober 2014 bis Ende Februar 2015, was es zahlreichen Kunden ermöglicht hat, rechtzeitig ein Konto beim Anbieter zu eröffnen und bestenfalls vier Monate lang von einem stabilen Zinssatz zu profitieren.

Vielleicht haben jedoch auch Kunden, die den richtigen Eröffnungszeitpunkt verpasst haben, auch nun nach Ablauf der Frist nochmal oder auch später wieder von einer solchen Zinsgarantie zu profitieren, die einen stabilen Zinssatz verspricht, der bis zu diesem Zeitpunkt nicht gesenkt werden kann.

  • Garantie bestand von Oktober 2014 bis Februar 2015
  • Kunden konnten vier Monate lang von der Zinsgarantie profitieren
  • Aktuell ist keine Zinsgarantie mehr verfügbar
5/10 Punkten

Sonstige Konditionen: Kunden freuen sich über ein gebührenfreies Konto

Obwohl es im Bereich der Tagesgeldkonten in der Regel nicht üblich ist, Kontoeröffnungs-, -führungs, oder Bearbeitungsgebühren zu erheben, machen viele Anbieter auch vor einem zusätzlichen Verdienst durch versteckte Kosten nicht Halt, auf denen schließlich der verärgerte Kunde sitzenbleiben muss.

Bei unserem Testsieger sieht das ganz anders aus, wie unsere PSA Direktbank Erfahrung beweisen konnte: Bei der Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei der PSA Direktbank fallen keine Eröffnungsgebühren an und auch von Bearbeitungsgebühren können sich die Kunden des Unternehmens verabschieden: Überweisungen und das Online- sowie das Telefon-Banking gehen absolut gebührenfrei vonstatten. Kunden sollten dabei jedoch beachten, dass das Tagesgeldkonto der PSA Direktbank zwar gebührenfrei geführt werden kann, für das Girokonto, das hierbei als Referenzkonto genutzt wird, hingegen durchaus Gebühren anfallen können.

  • Die Kontoeröffnung ist kostenlos
  • Gebührenfreies Online- und Telefonbanking sowie kostenlose Überweisungen
  • Referenzkonto muss nicht gebührenfrei sein
9/10 Punkten
psa direktbank tagesgeld erfahrungen

Die PSA Direktbank besticht durch sehr gute Konditionen bei hervorragender Servicequalität.

Minimal- und Maximaleinlage: Unsere psa direktbank Tagesgeld Erfahrungen zeigen: der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt

Eines der größten Probleme an einem Tagesgeldkonto sind die erforderlichen Mindest- und Maximaleinlagen, die von den Unternehmen festgelegt werden. Kunden, die weniger oder mehr Geld anlegen möchten, als der festgelegte Rahmen vorsieht, müssen sich in solchen Fällen wohl oder übel nach anderen Anbietern umsehen – doch auch die Zinsstaffelung kann Anlegern in solchen Fällen zu schaffen machen: Hierbei richtet sich die Höhe der Zinsen nach der Höhe der Einlagen, was ebenfalls keineswegs als kundenfreundlich bezeichnet werden kann.

Bei der PSA Direktbank werden jedoch glücklicherweise weder Mindest- oder Maximaleinlagen vorausgesetzt, noch richtet sich die Höhe der Zinsen nach der Höhe der Einlage. Kunden können auf ihr Tagesgeldkonto bei der PSA Direktbank sowohl nur 0,01 € einzahlen, oder bis zu 1 Mio. € hinterlegen – ganz nach eigenem Belieben.

Möchte der Kunde sogar mehr als 1 Mio. € auf seinem Tagesgeldkonto hinterlegen, ist das auch möglich – hierfür muss er sich jedoch zunächst an den Kundensupport des Unternehmens wenden, um Details abzuklären. Alles in allem konnten wir jedoch in unseren psa direktbank Erfahrungen auch in Bezug auf die Mindest- und Maximaleinlage des Unternehmens ein gutes Ergebnis verzeichnen.

  • Mindesteinlage von 0,01 €
  • Maximaleinlage von 1 Mio. €
  • Nach Absprache mit dem Kundensupport sollten auch über 1 Mio. € eingezahlt werden können.
10/10 Punkten

Häufigkeit der Zinsgutschriften: Hier konnte die PSA Direktbank im Test punkten

Je häufiger ein Anbieter seinen Kunden Zinsen auf ihr Tagesgeldkonto gutschreibt, umso besser: Der Grund dafür ist der Zinseszinseffekt, der die Rendite des Anlegers erhöht. Werden nämlich mehr als einmal im Jahr Zinsen auf ein Anlagekonto gutgeschrieben, werden diese Zinsen auch bei der nächsten Zinszahlung berücksichtigt – die Zinsen bringen damit ebenfalls Zinsen ein.

Während sich manche Anbieter darauf beschränken, ihren Kunden deren Zinsen halb- oder vierteljährlich gutzuschreiben, können Kunden der PSA Direktbank sich monatlich über eine Zinsgutschrift von 0,7 % p.a. der Anlagesumme freuen. Der Zinseszinseffekt sorgt dabei für eine zwölffache Rendite im Gegensatz zur jährlichen Zinszahlung, was den cleveren Anleger sicher ganz besonders freuen wird. Auf ihr hinterlegtes Kapital können Anleger unabhängig von den Zinsgutschriften jederzeit zugreifen und dabei von den monatlichen Zinsen des Anbieters profitieren.

  • Zinsen werden bei der PSA Direktbank monatlich gutgeschrieben
  • Der Zinseszinseffekt steigert die Rendite
  • Kunden können jederzeit auf ihr Kapital zugreifen
10/10 Punkten
PSA Direkt

Die Konditionen der PSA Direktbank auf einen Blick: Der Zinssatz ist variabel und kann sich daher ständig ändern.

Einlagensicherung: Unsere psa direktbank Erfahrungen zeigen: Kundeneinlagen sind bis zu einer Höhe von 100.000 € geschützt

Die Einlagensicherung einer Direktbank sollte auch für den Kunden eine große Rolle spielen: Sollte das Unternehmen eines Tages Insolvenz anmelden müssen, sind meist auch die Einlagen der Kunden in Gefahr – es sei denn, der Anbieter gehört einer seriösen Sicherungseinrichtung an.

Kunden der PSA Direktbank können sich freuen: Das französische Unternehmen legt großen Wert auf eine zuverlässige Einlagensicherung und gehört deshalb dem Fonds de Garantie des Dépôts an. Kundeneinlagen sind dadurch im Falle einer Insolvenz des Anbieters bis zu einer Höhe von 100.000 € vor unverschuldeten Verlusten geschützt. Diese Einlagensicherung gilt auch für Gemeinschaftskonten und beläuft sich hierbei auf ganze 200.000 €. Die Kunden der PSA Direktbank müssen demnach auch im unwahrscheinlichen Falle einer Insolvenz des Anbieters zu keinem Zeitpunkt um ihr Kapital fürchten sondern können stattdessen guten Gewissens Erfahrungen mit der PSA Direktbank sammeln.

  • Einlagensicherung durch den Fonds de Garantie des Dépôts
  • Privateinlagen sind bis zu einer Höhe von 100.000 € gesichert
  • Einlagensicherung für Gemeinschaftskonten von 200.000 €
9/10 Punkten

Regulierung: Frankreich und Deutschland arbeiten hier zusammen

Für ein jedes Finanzunternehmen – angefangen bei dem niedergelassenen Kreditinstitut über die Direktbank bis hin zum Onlinebroker – ist eine zuverlässige und vertrauenswürdige Regulierung unabdingbar. Nur eine seriöse Regulierungsbehörde verspricht einen sicheren Umgang mit Kundendaten und –Geldern und schützt den Anleger vor Betrug und Abzocke.

Im PSA Direktbank Test konnten wir deshalb positiv verzeichnen, dass das Unternehmen sowohl in erster Linie durch die französische Autorité des Marchés Financiers als auch durch die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert wird. Die französische Regulierung ist des Stammsitzes des Unternehmens in der europäische Metropole Paris zu verdanken, während die deutsche Regulierung durch die BaFin mit der Niederlassung des Unternehmens im schönen Neu-Isenburg einhergeht.

Kunden des Unternehmens müssen sich bei der PSA Direktbank demnach zu keinem Zeitpunkt vor Betrug oder Abzocke fürchten, da das Unternehmen durch zwei seriöse europäische Behörden reguliert wird.

  • Regulierung durch die Autorité des Marchés Financiers
  • Auch die BaFin reguliert die PSA Direktbank
  • Die PSA Direktbank ist in Frankreich und Deutschland zu Hause
10/10 Punkten

Support: Kunden erhalten Hilfe in deutscher Sprache

Bei Fragen und Problemen im Finanzbereich kann guter Rat teuer sein – umso wertvoller ist deshalb ein gut erreichbarer Kundensupport, an den man sich bei dringenden Fragen oder technischen Problemen wenden kann. Dieser Kundensupport ist dabei am besten gut und schnell erreichbar und ist mehreren Sprachen mächtig, um auch internationalen Kunden  mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.

Wie unsere PSA Direktbank Erfahrung gezeigt hat, verfügt selbstverständlich auch das französische Unternehmen über einen Kundensupport, an den Anleger sich im Fall der Fälle wenden können. Deutsche Kunden wenden sich dabei in der Regel an die Niederlassung des Unternehmens in Neu-Isenburg und profitieren dabei von einem deutschsprachigen Support, der per Mail, per Telefon oder per Kontaktformular erreichbar ist.

Für den telefonischen Kontakt werden die typischen Gebühren berechnet – Hilfegesuche per Mail oder Kontaktformular sind selbstverständlich kostenfrei. Der Support ist schließlich von Montag bis Samstag zwischen 8 und 20 Uhr bzw. 8 und 16 Uhr erreichbar – an Sonn- und Feiertagen genießen auch die Mitarbeiter des französischen Unternehmens freie Tage.

  • Kundensupport ist deutschsprachig erreichbar
  • Fragen können telefonisch oder schriftlich per Mail oder Kontaktformular gestellt werden
  • Der Support ist werktäglich zwischen 8 und 20 Uhr bzw. zwischen 8 und 16 Uhr erreichbar
9/10 Punkten
psa direktbank tagesgeld sicherheit

Hinter der PSA Direktbank steht die GROUPE PSA, der zweitgrößte Autohersteller Europas.

Boni und Sonderaktionen: Die PSA Direktbank kommt bislang ohne Boni aus

An diesem Punkt sollte nochmal darauf hingewiesen werden, dass die PSA Direktbank als solche erst seit Ende 2014 existiert und sie ihr Angebot demnach noch nicht sonderlich weit ausbauen konnte. Aufgrund dessen erwarten den Kunden bei der Geldanlage über das französische Unternehmen bislang noch keine Boni oder Sonderaktionen, mit denen Neukunden angelockt oder die Bindung zu Bestandskunden gefestigt werden sollte.

Zur Eröffnung der PSA Direktbank wartete das Unternehmen allerdings mit der Zinsgarantie auf, die für Neukunden bis zum 28.2.2015 verfügbar war. Auch für 2015 kündigte das Unternehmen jedoch weitere Aktionen und neue Angebote an, auf die sich die Kunden des Unternehmens bereits heute freuen können.

Bislang können die Kunden des Anbieters jedoch lediglich von einer kleinen FAQ und der Zinsgarantie profitieren, die bis zum 28.2.2015 verfügbar war und die der PSA Direktbank den Titel „Bester Anbieter für Tagesgeld-Neukunden“ einbringen konnte.

  • PSA Direktbank wurde erst Ende 2014 gegründet
  • Boni oder Sonderaktionen sind bislang noch nicht verfügbar
  • Kunden profitierten von der Zinsgarantie und einer kleinen FAQ
7/10 Punkten

Weitere Produkte: Festgeldkonten und Services rund ums Automobil

Für die Besitzer eines Tagesgeldkontos kann es unter Umständen von großer Wichtigkeit sein, sich im Vorfeld mit dem weiteren Angebot ihres Favoriten auseinanderzusetzen, um eventuelle Verbindungen und neue Möglichkeiten rechtzeitig zu erkennen und zu nutzen. Neben Tagesgeldkonten bietet die PSA Direktbank zudem Festgeldkonten an, bei denen Zinsen von bis zu 1,0 % jährlich nach einer Mindesteinlage von 500 € gutgeschrieben werden.

Diese Zinsen werden dem Kunden beim Festgeldkonto einmal jährlich gutgeschrieben, weshalb der Zinseszinseffekt vom Tagesgeldkonto hier fehlt. Ursprünglich als Versicherungsservice gegründet, konnte die PSA Direktbank bzw. ihr Mutterkonzern Banque PSA Finance bislang auch durch ein breites Portfolio an Finanzierungs-, Leasing-, Versicherungs- und Servicedienstleistungen überzeugen.

Bei der PSA Direktbank selbst erwarten den Kunden jedoch bislang ausschließlich Tagesgeld- und Festgeldkonten, mit denen sie ihr Kapital zu kundenfreundlichen Konditionen anlegen können.

  • Ein Festgeldkonto gehört zum Angebot der PSA Direktbank
  • Der Mutterkonzern Banque PSA Finance bietet Finanzierungslösungen für Automobile
  • Kunden der PSA Direktbank profitieren lediglich von Tagesgeld- und Festgeldkonten
9/10 Punkten
Kostenloses PSA Direktbank Tagesgeldkonto Jetzt Konto eröffnen + 50 Euro Startguthaben sichern

Fazit: Die PSA Direktbank konnte sich als Testsieger für Neukunden etablieren

Mit ihrem transparenten und kundenfreundlichen Angebot konnte sich die PSA Direktbank in unserem Test als idealer Anlagepartner für unerfahrene Sparer etablieren, die von hohen Zinsen profitieren möchten, die dem Konto monatlich gutgeschrieben werden. Die Regulierung und die Einlagensicherung bildet ein seriöses Umfeld um das Angebot des Unternehmens, das Kunden mit hohen Zinsen von 0,7 % und monatlichen Gutschriften verwöhnt. Alles in allem ist die PSA Direktbank ein empfehlenswerter Partner für Tagesgeld-Konten – insbesondere für Neukunden.

Die PSA Direktbank auf einen Blick
Zinssatz0,7 %
Sonstige KonditionenKeine
Minimal- und Maximaleinlage0,01 € – 1 Mio. €; auf Nachfrage auch mehr möglich
Intervalle der ZinsgutschriftenMonatlich
Einlagensicherung100.000 € pro Kunde durch den Fonds de Garantie des Dépôts
RegulierungAutorité des Marchés Financiers und BaFin
BoniKeine
Weitere ProdukteFestgeld
OnlineverwaltungAusschließlich
ZinsgarantieKeine
Zum Angebot der PSA Direktbank

Rating

Bewertung
Zinsen:5/5Sehr Gut
Minimal-/Maximaleinlage:5/5Sehr Gut
Einlagensicherung4,5/5Sehr Gut
Support:4,5/5Sehr GUt
Unsere Bewertung
Review
PSA Direktbank Tagesgeld
Sternenvergabe
51star1star1star1star1star