Tagesgeldzinsen.com

Renault Bank Direkt Tagesgeld Test 2017: Zinsen ab 0,60 Prozent!

Renault Bank Direct Test Renault Bank Direkt Tagesgeld im Test
Zinssatz:ab 0,60 %
Minimaleinlage:ab 0,00 Euro
Bonus:Keiner
Zur Renault Bank

Renault Bank Direkt Test: Faires Angebot für Neukunden und Bestandskunden

Ein Tagesgeldkonto gehört erst seit 2013 zum Angebot der Renault Bank Direkt, und trotzdem kann das Unternehmen bereits jetzt durch ein besonders kundenfreundliches und faires Angebot für Neu- und für Bestandskunden überzeugen. Wodurch sich dieses Angebot besonders auszeichnet und weshalb das deutsch-französische Unternehmen so fair arbeitet, erfahren Sie gleich hier in unserem Renault Bank Direkt Test.

Die Renault Bank Direkt bietet faire Zinsen für Neu- und Bestandskunden

Das Angebot der Renault Bank Direkt zeichnet sich insbesondere durch den fairen Zinssatz aus, von dem sowohl Neu- als auch Bestandskunden profitieren können. Für Neukunden liegt der Zinssatz des Tagesgeldkontos mit 0,80 % zwar im oberen Mittelfeld – während Bestandskunden bei der Konkurrenz jedoch hingegen meist mit 0,50 % – 0,80 % abgespeist werden, können sie sich bei der Renault Bank Direkt über einen hohen Zinssatz von 0,60 % freuen.

Eine monatliche Zinsgutschrift verspricht eine hohe Rendite

Je häufiger die Zinsen des Tagesgeldkontos im Jahr gutgeschrieben werden, umso besser ist es für den Kunden: Mit einer mehrmaligen Zinsgutschrift im Jahr steigt die Rendite des Anlegers, da die vorherigen Gutschriften bei der nächsten Zinsgutschrift berücksichtigt werden. Dabei werden die vorherigen Zinsen verzinst, was auch als Zinseszinseffekt beschrieben wird – und eine höhere Rendite verspricht.

Bei der Regulierung arbeitet Deutschland mit Frankreich zusammen

Eine zuverlässige Regulierung ist auf der Suche nach einem kundenfreundlichen Tagesgeldkonto von größter Wichtigkeit: Was die Regulierung und damit den Schutz vor Betrug und Abzocke angeht, so arbeitet hier die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht mit der französischen Autorité de Contrôle Prudentiel (ACP) zusammen, was für doppelte Sicherheit in Finanzfragen sorgt.

Kapitalschwache Anleger werden bei der Renault Bank Direkt unterstützt

Kunden, die ein Tagesgeldkonto bei der Renault Bank Direkt verwalten, können sich über eine fehlende Mindesteinlage freuen. Das bedeutet, Anleger können bereits mit 1 € damit beginnen, mit einem Tagesgeldkonto der Renault Bank Direkt ihr Geld zu sparen. Möchten Sie hingegen mehr Kapital anlegen, sollten sie die Maximaleinlage von 1 Mio. € beachten – diese wird jedoch wahrscheinlich nur von wenigen Kunden erreicht werden.

Pro

  • Faire Verzinsung für Neu- und Bestandskunden
  • Monatliche Zinsgutschrift
  • Zuverlässige Regulierung
  • Keine Mindesteinlag
Zur Renault Bank Direkt

Contra

  • Maximaleinlage von 1 Mio. €
  • Support ist nur per Telefon erreichbar

Tagesgeld Zinsen: Unsere Renault Bank Direkt Erfahrungen zeigen, dass hier die Stärke liegt

In unseren Renault Bank Direkt Tagesgeld Erfahrungen ist uns bereits zu Beginn der faire Zinssatz aufgefallen, zu dem das Kapital der Kunden verzinst wird, denn von diesem Zinssatz profitieren nicht nur Neukunden, was bei vielen anderen Anbietern der Fall ist, sondern auch Bestandskunden können sich über eine relativ hohe Verzinsung ihres Tagesgeldkontos freuen.

Die Tagesgeldkonten von Neukunden bringen einen Zinssatz von 0,80 % mit, womit die Renault Bank Direkt im Vergleich eher im oberen Mittelfeld rangiert. Bei der Konkurrenz ist es für gewöhnlich üblich, dem Neukunden einen Zinssatz von über einem Prozent zu gewähren, um ihn zu halten und neue Kunden anzuwerben, während Bestandskunden dabei für gewöhnlich mit einem Zinssatz zwischen 0,50 % und 0,80 % abgespeist werden – bei der Renault Bank Direkt ist dies nicht der Fall: Hier erhalten auch Bestandskunden einen stabilen Zinssatz von 0,60 % gutgeschrieben, während Neukunden sich über 0,80 % freuen können. Ein so ansprechendes Tagesgeldzinskonzept können wir im Test selbstverständlich nur positiv bewerten – auch, wenn die Zinsen insgesamt etwas höher ausfallen könnten.

  • Neukunden und Bestandskunden können sich über einen hohen Zinssatz freuen
  • Neukunden erhalten 0,80 % Zinsen auf ihr Tagesgeldkonto gutgeschrieben
  • Bestandskunden profitieren von einem Zinssatz von 0,60 %
9/10 Punkten
Die Eröffnung eines Tagesgeldkontos geht recht schnell vonstatten

Die Eröffnung eines Tagesgeldkontos geht recht schnell vonstatten

Zinsgarantie: Keine Zinsgarantie bei der Renault Bank Direkt

Eine Zinsgarantie ist beim Kunden immer gern gesehen: Während ein Tagesgeldkonto grundsätzlich immer das Risiko mitbringt, dass sich der Zinssatz innerhalb der nächsten Tage drastisch zum Nachteil des Anlegers ändert, verhindert die Zinsgarantie eine solche Entwicklung, indem der Anbieter bis zu einem bestimmten Zeitpunkt garantiert, dass sich der Zinssatz nicht verändern wird. Diese Zinsgarantie gilt meist bis zu einem bestimmten Datum oder für mehrere Monate nach der Eröffnung des Tagesgeldkontos.

Aktuell ist bei der Renault Bank Direkt keine Zinsgarantie mehr verfügbar. Die letzte vorübergehende Aktion lief von Anfang 2015 bis Ende März 2015 und war demnach knapp 3 Monate lang verfügbar, was sich im Vergleich als recht kurze Zeitspanne erwiesen hat – die Konkurrenz bot hier teilweise Zinsgarantien von bis zu 12 Monaten.

  • Die Zinsgarantie verhindert, dass sich der Zinssatz innerhalb eines bestimmten Zeitraums verändert
  • Da die Konkurrenz teilweise mit längeren Zinsgarantien punkten kann ist eine Verlängerung der Laufzeit nicht ausgeschlossen
  • Zurzeit ist keine Zinsgarantie bei der Renault Bank Direkt verfügbar
4/10 Punkten

Sonstige Konditionen: Das Tagesgeldkonto der Renault Bank Direkt ist weitestgehend kostenfrei

Selbstverständlich freuen sich Anleger immer über kostenfreie Tagesgeldkonten und obwohl es längst schon die Regel ist, Tagesgeldkonten gebührenfrei anzubieten, gibt es nach wie vor einige „schwarze Schafe“, die Kunden durch versteckte Kosten abzuzocken versuchen. Glücklicherweise gehört die Renault Bank Direkt nicht zu diesen ominösen Anbietern, sondern ermöglicht ihren Kunden stattdessen eine komplett kostenfreie Geldanlage.

Sowohl die Kontoführung als auch die Eröffnung und die Schließung des Tagesgeldkontos der Renault Bank ist absolut kostenlos – lediglich für Sonderleistungen können Gebühren anfallen. Zu diesen Sonderleistungen gehört beispielsweise die Erstellung von Duplikaten von Kontoauszügen oder Jahressteuerbescheinigungen, die mit einer Gebühr von 7,90 € zu Buche schlägt. Darüber hinaus ist das Tagesgeldkonto des deutsch-französischen Anbieters allerdings absolut kostenfrei zu haben, was wir im Renault Bank Direkt Test selbstverständlich positiv bewerten konnten.

  • Nicht jedes Tagesgeldkonto ist gebührenfrei
  • Das Konto der Renault Bank Direkt setzt keine Gebühren oder Kosten voraus
  • Lediglich Sonderleistungen schlagen mit einer Gebühr von 7,90 € zu Buche
7/10 Punkten

Minimal- und Maximaleinlage: Die Renault Bank Direkt legt eine Maximaleinlage von 1 Mio. € fest

Kunden legen ihr Kapital besonders gern bei Unternehmen an, die keine Grenzen für Mindest- oder Maximaleinlagen festlegen. Hierbei kann der Anleger so viel Geld auf sein Tagesgeldkonto transferieren, wie er möchte, ohne sich an Mindest- oder Maximallimits halten zu müssen. Diesen Luxus können die Kunden der Renault Bank Direkt jedoch nur bedingt genießen: Obwohl das Unternehmen keine Mindesteinlage festlegt, darf der Kunde maximal 1.000.000 € auf seinem Tagesgeldkonto hinterlegen.

Obwohl bei weitem nicht jeder Kunde eine Million Euro auf seinem Tagesgeldkonto hinterlegen möchte, ist es die Grenze selbst, die einen Schatten über das Angebot der Renault Bank Direkt wirft, der auch in unserem Test leider nicht unbemerkt geblieben ist. Allerdings konnten wir wiederum positiv bewerten, dass das deutsch-französische Unternehmen immerhin keine Mindesteinlage fordert, was sich zum Vorteil des Anlegers auswirkt.

  • Die Renault Bank Direkt legt keine Mindesteinlage fest
  • Maximal dürfen Kunden des Unternehmens 1 Mio. € auf ihrem Tagesgeldkonto hinterlegen
  • Diese Limitierung sorgt für Punktabzug in unseren Renault Bank Direkt Erfahrungen
5/10 Punkten

Häufigkeit der Zinsgutschriften: Hier kann die Renault Bank Direkt wieder punkten

Was der Renault Bank Direkt in Bezug auf die Maximaleinlage fehlt, kann sie durch die Häufigkeit ihrer Zinsgutschriften wieder wettmachen: Kunden des deutsch-französischen Unternehmens können sich auf monatliche Zinsgutschriften freuen, die eine erhöhte Rendite nach sich ziehen.

Aufgrund dessen, dass dem Kunden der Renault Bank Direkt seine Zinsen monatlich gutgeschrieben werden, profitiert dieser vom Zinseszinseffekt: Die zuvor gutgeschriebenen Zinsen werden bei der nächsten Gutschrift berücksichtigt – Zinsen werden dabei wiederum verzinst. Dieses Konzept ist mit einer erhöhten Rendite verbunden, die dem Kunden des Unternehmens selbstverständlich zugutekommt – insbesondere in Anbetracht der Tatsache, dass manche andere Direktbanken ihren Kunden deren Zinsen nur einmal jährlich oder nur vierteljährlich gutschrieben, können Kunden positive Erfahrungen mit der Renault Bank Direkt sammeln und sich über eine hohe Rendite am Ende des Jahres freuen.

  • Die Häufigkeit der Zinsgutschriften hat großen Einfluss auf die Rendite
  • Die Renault Bank Direkt zeichnet sich durch eine monatliche Zinsgutschrift aus
  • Kunden profitieren dabei vom Zinseszinseffekt
10/10 Punkten
Die Konditionen der Renault Bank Direkt auf einen Blick

Die Konditionen der Renault Bank Direkt auf einen Blick

Einlagensicherung: Einlagen sind gesetzlich bis zu 100.000 € abgesichert

Eine der häufigsten Fragen von Anlegern in Bezug auf die Sicherheit ihrer Einlagen ist wohl die nach dem Verbleib ihres Kapitals im Falle einer Insolvenz der Direktbank. Ist das Kapital in einem solchen Fall verloren? Oder besteht noch Hoffnung auf Rettung? Hier gibt es grundsätzlich gute Nachrichten für Anleger: Die Einlagen von Anlegern innerhalb der EU unterliegen den Regelungen der gesetzlichen Einlagensicherung, die vorsieht, dass das Kapital der Kunden bis zu einer Höhe von 100.000 € vor unverschuldeten Verlusten geschützt wird, die beispielsweise im Falle einer Insolvenz des Unternehmen eintreten könnten.

Auch die Renault Bank Direkt untersteht den Regelungen dieser gesetzlichen Einlagensicherung, weshalb auch die Kundengelder beim deutsch-französischen Unternehmen bis zu einer Höhe von 100.000 € abgesichert sind. Einige Direktbanken verfolgen darüber hinaus auch noch eine freiwillige Einlagensicherung, welche die Absicherung der Kundengelder bis zu mehreren Millionenbeträgen vorsieht – auf eine solche Einlagensicherung hat die Renault Bank Direkt jedoch bislang verzichtet.

  • Die Einlagensicherung sichert das Kapital der Anleger vor unverschuldeten Verlusten
  • Bei der Renault Bank Direkt unterstehen die Gelder der Kunden der gesetzlichen Einlagensicherung
  • Eine private Einlagensicherung wird bislang nicht verfolgt
7/10 Punkten

Regulierung: Deutsche und französische Behörden arbeiten hier zusammen

Unsere Erfahrungen mit der Renault Bank Direkt haben gezeigt, dass das deutsch-französische Unternehmen nicht nur durch die Finanzaufsichtsbehörde einer der beiden europäischen Staaten, sondern stattdessen sowohl durch die deutsche als auch durch die französische Finanzaufsicht reguliert wird, was wir in unseren Renault Bank Direkt Tagesgeld Erfahrungen als sehr positiv bewerten konnten.

Bei der Renault Bank Direkt sorgt sowohl die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) als auch die französische Autorité de Contrôle Prudentiel (ACP) dafür, dass der Anbieter seriös arbeitet und dass bei der Renault Bank Direkt sowohl das Kapital als auch die Daten der Kunden sicher sind. Anleger, die Erfahrungen mit der Renault Bank Direkt sammeln möchten, müssen sich deshalb zu keinem Zeitpunkt vor einem Missbrauch ihres Kapitals oder ihrer Daten fürchten, sondern können ihr Geld stattdessen guten Gewissens bei der Renault Bank Direkt anlegen.

  • Die Regulierungsbehörde verhindert Kapital- und Datenmissbrauch
  • Das deutsch-französische Unternehmen wird zweifach reguliert
  • Sowohl durch die BaFin als auch durch die ACP
10/10 Punkten

Support: Hier hat die Renault Bank Direkt gespart

Auch das Supportangebot einer Direktbank sagt viel über deren Qualitätsstandards und über deren Kundenfreundlichkeit aus: Hat der Anleger eine dringende Frage oder ein technisches Problem, sollte er sich schnell und einfach an einen kompetenten und möglichst deutschsprachigen Kundensupport wenden können, der ihm mit Rat und Tat zur Seite steht und keinen Frage unbeantwortet lässt.

Auch die Renault Bank Direkt hat einen persönlichen Kundensupport eingerichtet – dieser ist jedoch ausschließlich per Telefon erreichbar. Weder eine Kontaktaufnahme per Mail, noch per Livechat oder per Fax ist möglich – stattdessen findet der Kunde des Unternehmens eine FAQ vor, in welcher die häufigsten Fragen und Antworten zum Tagesgeldkonto und den anderen verfügbaren Finanzprodukten bei der Renault Bank Direkt beantwortet werden. Dieses Angebot ist keinesfalls als kundenfreundlich, sondern bestenfalls als ausreichend zu bezeichnen, was der Renault Bank Direkt im Test eine eher negative Bewertung einbringt.

  • Ein kompetenter und freundlicher Kundensupport ist für eine gute Direktbank sehr wichtig
  • Der Kundensupport der Renault Bank Direkt ist per Telefon erreichbar
  • Alternativ dazu steht eine FAQ zur Verfügung
4/10 Punkten

Boni und Sonderaktionen: Aktuell gibt es bei der Renault Bank Direkt keine Sonderaktionen

Viele Direktbanken greifen gelegentlich zu eher unfairen Mitteln, um Neukunden anzulocken und Bestandskunden an sich zu binden, indem sie den Kunden vorübergehende Boni anbieten und durch Sonderaktionen auf sich aufmerksam machen. Von solchen Aktionen kann der Kunde vorübergehend profitieren oder er erhält für die Erledigung verschiedener Aufgaben einen kleinen Bonus auf sein Tagesgeldkonto gutgeschrieben.

Bei der Renault Bank Direkt gibt es im Moment keine solchen Sonderaktionen oder attraktive Boni, von denen der Kunde des Unternehmens profitieren könnte. Allerdings ist nicht ausgeschlossen, dass das Angebot der deutsch-französischen Direktbank in naher Zukunft um eine solche Sonderaktion oder um einen Bonus für Neu- oder Bestandskunden ausgebaut wird. Es lohnt sich deshalb für Anleger ganz sicher, ab und an die Website des Unternehmens zu besuchen und/oder sich beim Kundensupport über Sonderaktionen und Boni zu erkundigen.

  • Neu- und Bestandskunden können von Boni oder Sonderaktionen profitieren
  • Aktuell gibt es bei der Renault Bank Direkt keine Boni oder Aktionen
  • Es lohnt sich jedoch, sich ab und an nach solchen Aktionen zu erkundigen
4/10 Punkten

Weitere Produkte: Bislang gibt es hier nur Tagesgeld- und Festgeldkonten

Anleger schätzen es, all ihre Finanzangelegenheiten unter einem Dach regeln zu können, indem sie sowohl ihr Girokonto als auch ihr Tagesgeld, ihre Kredite und ihre Wertpapierdepots bei demselben Anbieter verwalten. Damit Kunden von diesem Service profitieren können, muss ihre favorisierte Direktbank selbstverständlich auch alle nötigen Finanzprodukte anbieten – und das ist bislang noch lange nicht bei jeder Direktbank der Fall.

In Anbetracht der Tatsache, dass die Renault Bank Direkt grundsätzlich erst seit 2013 existiert, ist es nicht verwunderlich, dass bislang nur Tagesgeld- und Festgeldkonten zum Angebot des deutsch-französischen Unternehmens gehören. Anleger können jedoch davon ausgehen, dass das Angebot der Renault Bank Direkt im Laufe der nächsten Monate oder Jahre sicher noch weiter ausgebaut wird, bis das Unternehmen mit der Konkurrenz gleichziehen kann.

  • Anleger verwalten gern all ihre Finanzprodukte unter einem Dach
  • Bei der Renault Bank Direkt sind bislang nur Tages- und Festgeldkonten verfügbar
  • Das Angebot des Unternehmens wird jedoch sicher weiter ausgebaut werden
3/10 Punkten
Kostenloses Renault Bank Direkt Tagesgeldkonto Jetzt Konto eröffnen + sofort profitieren

Fazit: Unsere Renault Bank Direkt Tagesgeld Erfahrung zeigt einige Schwachstellen

Obwohl die Renault Bank Direkt insbesondere durch ihr faires Zinskonzept für Neu- und Bestandskunden zu überzeugen weiß, hat das Angebot des deutsch-französischen Unternehmens noch immer einige Schwachstellen: Die begrenzte Maximaleinlage, das unbefriedigende Supportangebot und das kleine Angebot des Unternehmens gehören ebenso zu diesen Schwachstellen wie die fehlende freiwillige Einlagensicherung, die bei zahlreichen Konkurrenten zum Angebot gehört. Da die Renault Bank Direkt jedoch noch ziemlich jung ist, können Anleger mit einer Erweiterung des Angebots des Unternehmens rechnen.

Die Renault Bank Direkt auf einen Blick
Zinssatz0,80 % für Neukunden, 0,60 % für Bestandskunden
Sonstige KonditionenKeine
Minimal- und MaximaleinlageMaximaleinlage von 1 Mio.
Intervalle der ZinsgutschriftenMonatlich
EinlagensicherungGesetzlich bis zu 100.000 € pro Kunde
RegulierungBaFin und ACP
BoniAktuell keine
Weitere ProdukteFestgeld
OnlineverwaltungJa
ZinsgarantieKeine
Zum Angebot der Renault Bank Direkt

Rating

Bewertung
Zinsen:4,5/5Sehr Gut
Minimal-/Maximaleinlage:2,5/5Befriedigend
Einlagensicherung3,5/5Gut
Support:2/5Befriedigend
Unsere Bewertung
Review
Renault Bank Direkt Tagesgeld
Sternenvergabe
31star1star1stargraygray