Tagesgeldzinsen.com

Sparda-Bank München Girokonto im Test – Erfahrungen sind positiv

Guthabenzinsen:Keine
Dispokredit/ Disporahmen:8,87 Prozent p. a.
Boni/ Prämien:bis zu 75 Euro
Zur Sparda-Bank

Die Sparda-Bank München wurde bereits 1930 gegründet und konnte seitdem ihr Angebot stetig ausbauen. Neben Girokonten bietet das Unternehmen heute auch Kreditkarten, Kredite, Versicherungen und Produkte zur Geldanlage an, die sich der Kunde zunutze machen kann. Der Schwerpunkt liegt dabei selbstverständlich auf den Bedürfnissen der Münchner Kunden, allerdings können grundsätzlich alle Kunden aus Oberbayern mit dem Sparda-Bank München Girokonto Erfahrungen sammeln. Wir haben das Angebot des Unternehmens im Test ganz genau unter die Lupe genommen und verraten im Sparda-Bank München Girokonto Erfahrungsbericht nun die Stärken und Schwächen des Unternehmens.

Pro

  • Kein Gehaltseingang nötig
  • Kostenlos Geld abheben an über 5.000 Geldautomaten
  • Kostenlos Geld abheben in REWE-, Penny- und Netto-Märkten
  • Kostenlose Bonus-Unfallversicherung der DEVK für das 1. Jahr
  • Niedrige Überziehungszinsen von 8,87 Prozent
  • SpardaApp für eine mobile Verwaltung des Kontos
  • Kostenlose Master Card für reine Online-Kunden
  • 30 Euro Prämie für Neukundenwerbung
Zur Sparda-Bank

Contra

  • Keine Guthabenzinsen
  • Hohe Anforderungen für die Eröffnung eines Kontos

Konditionen: Die meisten Funktionen sind kostenlos

Kunden, die Erfahrungen mit dem Sparda-Bank München Girokonto sammeln möchten, können sich über zahlreiche kostenlose Funktionen freuen. So ist beispielsweise nicht nur die Kontoführung kostenlos möglich (auch ohne Mindestguthaben), sondern Kunden können darüber hinaus von kostenlosen Daueraufträgen, Inlands- und EURO-Überweisungen profitieren. Auch die BankCard sowie die SpardaMasterCard sind ohne zusätzliche Gebühren verfügbar – letztere allerdings nur bei einer reinen Online-Kontoführung. Das Abheben von Bargeld ist sowohl an über 5.000 Geldautomaten der CashPool-Gruppe und der Postbank, als auch in über 10.000 teilnehmenden REWE-, Penny- und Netto-Märkten möglich.

Allerdings müssen die Kunden der Sparda-Bank München beim Abheben von Bargeld trotzdem Vorsicht walten lassen: Das Geldabheben bei BankCardServiceNetz-Teilnehmern geht mit einer Gebühr in Höhe von 2,05 Euro einher und auch bei Kreditinstituten außerhalb des girocard-Zahlungssystems müssen Kunden mit einer Gebühr ab 4 Euro rechnen. Auch bei internationalen Bargeldabhebungen mit der MasterCard der Sparda-Bank München kann eine Gebühr in Höhe von 1 Euro zuzüglich 1 Prozent des Umsatzes anfallen.

  • Die meisten Funktionen sind bei der Sparda-Bank München kostenlos
  • Dazu gehört die Kontoführung (ohne Mindestguthaben), die Nutzung der Bankkarten und Überweisungen im In- und ins EU-Ausland
  • Abgesehen davon kann der Einsatz der Bankkarten jedoch durchaus mit Gebühren einhergehen
Sparda-Bank München Erfahrungen mit den Konditionen

Die Konditionen der Sparda-Bank München im Überblick

 

8/10 Punkten

Anforderungen: Negative Ergebnisse im Sparda-Bank München Test

Der Sparda-Bank München Girokonto Erfahrungsbericht hat gezeigt, dass sich die Anforderungen des Unternehmens an ihre Kunden stark von denen der meisten anderen Konkurrenten aus dem Girokonto Vergleich unterscheiden: Während die anderen Unternehmen in der Regel voraussetzen, dass der Kunde volljährig ist und seinen Wohnsitz in Deutschland unterhält, müssen die Kunden der Sparda-Bank München in Oberbayern wohnhaft sein und ihr Konto für den Eingang des Gehalts oder der monatlichen Rente nutzen. Zu den weiteren Voraussetzungen, die wir im Sparda-Bank München Girokonto Test leider nicht positiv bewerten konnten, gehört der Erwerb eines Mitgliedsanteils der Sparda-Bank München. Dabei handelt es sich um eine einmalige Investition von 52 Euro.

Allerdings ist eine Mitgliedschaft nicht ausschließlich mit Nachteilen verbunden: Kunden, die einen Mitgliedsanteil der Sparda-Bank München erwerben, erhalten dafür einen Dividende für den Geschäftsanteil am Gewinn, die sich im Geschäftsjahr 2014 auf 3 Prozent belief. Darüber hinaus profitieren Mitglieder nicht nur von der gebührenfreien Führung von Lohn-, Gehalts- und Rentenkonten, sondern auch von einer persönlichen Beratung, bestem Service und fairen Konditionen.

  • Kunden der Sparda-Bank München müssen für die Kontoeröffnung einen Wohnsitz in Oberbayern vorweisen können
  • Auch die Verwendung als Gehalts- bzw. Rentenkonto und der Erwerb eines Mitgliedsanteils gehört zu den Voraussetzungen
  • Als Teilhaber der Sparda-Bank München profitieren Kunden allerdings von einigen weiteren Vorteilen
4/10 Punkten

Kontoeröffnungsprozess & Bonus: Die Kontoeröffnung sollte online erfolgen

Möchten Kunden Erfahrungen mit dem Sparda-Bank München Girokonto sammeln, sollten sie ihre Kontoeröffnung online vornehmen: Eine Online-Kontoeröffnung erweist sich nicht nur als schneller und günstiger im Vergleich zur Kontoeröffnung per Telefon oder per Post, sondern sie war darüber hinaus mit einem Startguthaben in Höhe von 75 Euro verbunden – diese Aktion galt allerdings nur bis zum 31.5.2016!

Auch Kunden, die schon mit Anbietern der norisbank Girokonto Erfahrungen sammeln konnten, sind mit dem Online-Formular für die Kontoeröffnung vertraut. Dies ist nicht nur auch beim Sammeln von TARGOBANK Girokonto Erfahrungen, sondern auch bei der Sparda-Bank München der Fall. Nachdem dieses Formular an das Unternehmen abgeschickt wurde, kann sich der Kunde zurücklehnen und sich entspannen – sobald die Kontoeröffnung erfolgt, wird er vom Unternehmen darüber in Kenntnis gesetzt. Alternativ dazu kann die Eröffnung eines Girokontos bei der Sparda-Bank München auch per Telefon oder per Post erfolgen, wie auch unser Test gezeigt hat.

  • Die Kontoeröffnung kann online, per Telefon oder per Post erfolgen
  • Kunden müssen ein Formular ausfüllen und hier einige persönliche Informationen angeben
Das Online-Eröffnungsformular der Sparda-Bank München

Für die Online-Kontoeröffnung muss dieses Formular ausgefüllt werden

 

9/10 Punkten

Kundensupport: Die Sparda-Bank München Erfahrungen sind positiv

Kunden, die mit dem Sparda-Bank München Girokonto Erfahrungen sammeln möchten, können sich bei Fragen und Problemen an den deutschsprachigen Kundensupport des Unternehmens wenden. Dieser ist in erster Linie rund um die Uhr telefonisch über die dafür eingerichtete Hotline zu erreichen, doch darüber hinaus stehen den Kunden auch andere Optionen zur Kontaktaufnahme zur Verfügung. Zu diesen Optionen gehört beispielsweise das Kontaktformular oder die Online-Terminvereinbarung, die es dem Kunden ermöglicht, schnell und einfach einen Beratungstermin in der nächsten Filiale zu organisieren.

Hierfür steht dem Kunden darüber hinaus auch der Filialfinder zur Verfügung, ebenso wie ein Geldautomaten-Finder, der schnell und einfach den nächsten Geldautomaten anzeigt. Zum Serviceangebot der Sparda-Bank München gehören darüber hinaus schriftliche Infos zur Sicherheit und dem SEPA-Verfahren, ein Formularcenter und eine FAQ, welche Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Angebot der Sparda-Bank umfasst.

  • Der Kundensupport ist per Telefon, Kontaktformular oder persönlich erreichbar
  • Neben einem Formularcenter und einer FAQ gehören auch ein Filial- und ein Geldautomatenfinder zum Serviceangebot
  • Das Serviceangebot wird durch schriftliche Infos zur Sicherheit und dem SEPA-Verfahren abgerundet
10/10 Punkten

Online-Banking: Der Schwerpunkt liegt auf dem Online-Banking

Unser Testbericht hat gezeigt, dass auch bei der Sparda-Bank München der Schwerpunkt auf dem Online-Banking-Geschäft liegt – der Grund dafür ist simpel: Das Online Banking ist nicht nur für den Kunden mit zahlreichen Vorteilen verbunden, sondern auch der Anbieter selbst profitiert von niedrigen Kosten und geringem Aufwand.

Aus diesem Grund fördert das Unternehmen die Online-Kontoeröffnung mit einem Startguthaben und auch die Online-Kontoführung ist mit einer kostenlosen SpardaMasterCard verbunden, die weltweit einfache und gebührenfreie Bargeldabhebungen ermöglicht. Wie auch bei anderen Anbietern aus unserem Vergleich können sich auch die Kunden der Sparda-Bank München mit ihren persönlichen Zugangsdaten in ihren Online-Kundenbereich einloggen und sich hier ihre Kontostände anzeigen lassen, Überweisungen vornehmen, Daueraufträge einrichten und Kontoauszüge abrufen.

  • Das Online Banking wird von der Sparda-Bank gefördert
  • Für die Online-Kontoeröffnung erhalten Kunden ein Startguthaben und die Online-Kontoführung geht mit einer kostenlosen SpardaMasterCard einher
  • Online können Kunden ihren Kontostand überprüfen, Überweisungen vornehmen oder Daueraufträge einrichten
10/10 Punkten

Mobile Banking: Auch Applikationen sind verfügbar

Auch das Mobile Banking gewinnt in unserer Gesellschaft einen immer höheren Stellenwert, da Verbraucher auch unterwegs in Bus und Bahn ihren Kontostand einsehen oder Überweisungen vornehmen möchten. Hierfür stehen den Kunden der Sparda-Bank München Mobile Banking Apps zur Verfügung, die für iOS und Android erhältlich sind. Dabei handelt es sich nicht nur um eine einzelne App, sondern stattdessen wird vom Unternehmen das sogenannte SpardaApp-Duo angeboten, das sich aus der SpardaApp und der SpardaSecureApp zusammensetzt.

Mit der SpardaApp können die Kunden dabei ihre Bankgeschäfte von unterwegs problemlos über ihr Smartphone oder Tablet abwickeln und dabei ihren Kontostand abrufen oder Überweisungen tätigen. Diese Transaktionen können daraufhin mit der SpardaSecureApp bestätigt werden, was die Eingabe einer TAN-Nummer ersetzt. Kunden, die mit dem Sparda-Bank München Girokonto Erfahrungen sammeln möchten, profitieren auf diese Weise nicht nur von einem hohen Maß an Sicherheit, sondern auch von einer hohen Benutzerfreundlichkeit.

  • Von der Sparda-Bank München wird das SpardaApp-Duo angeboten
  • Dazu gehört die SpardaApp, die Transaktionen von unterwegs aus per Smartphone oder Tablet ermöglicht
  • Auch die SpardaSecureApp, die Transaktionen absichert, gehört zum Duo
Die Mobile Banking App der Sparda-Bank München

Die Sparda-Bank München App ist für iOS und Android verfügbar

 

10/10 Punkten

Zusatzangebote: Kunden können ihren Kontostand per SMS abrufen

Auch die Sparda-Bank München beschränkt sich nicht nur auf  ihr Girokonto, sondern sie bietet darüber hinaus auch noch weitere Zusatzangebote an, die mit diesem Girokonto einhergehen. Dazu gehört in erster Linie die Service-Garantie, die eine Rückerstattung von Bankgebühren verspricht, sofern einer der Geldautomaten der Sparda-Bank ausfällt und der Kunde kostenpflichtig bei einer anderen Bank Geld abheben muss.

Auch der Kontowechselservice der Sparda-Bank ist für Neukunden kostenfrei verfügbar. Dieser Kontowechselservice umfasst die Kontoauflösung beim bisherigen Kreditinstitut, die Übernahme der bestehenden Daueraufträge und Einzugsermächtigungen und alle nötigen Benachrichtigungen über den Kontowechsel. Abgerundet werden die Zusatzangebote, die mit dem Girokonto der Sparda-Bank München einhergehen, durch den SpardaSMS-Service, der eine tägliche SMS bei vorherigen Kontobewegungen vorsieht. Dieser Service ist für 2 Euro im Monat verfügbar.

  • Zu den Zusatzangeboten der Sparda-Bank München gehört die Service-Garantie für Bargeldabhebungen
  • Auch der Kontowechselservice kann von Neukunden kostenlos in Anspruch genommen werden
  • Abgerundet wird das Angebot durch den SpardaSMS-Service, bei dem der Kunde per SMS über Kontobewegungen informiert wird
9/10 Punkten

Einlagensicherung & Regulierung: Gelder und Daten sind sicher

In Finanzangelegenheiten spielt stets die Sicherheit eine besonders wichtige Rolle. Aus diesem Grund sollten Kunden bei ihrem persönlichen Sparda-Bank München Girokonto Test auch die Regulierung und die Einlagensicherung des Unternehmens auf keinen Fall außer Acht lassen. Wir konnten diesbezüglich im Test festhalten, dass die Sparda-Bank München in erster Linie durch eine vertrauenswürdige Regulierung überzeugen kann, die durch die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erfolgt, die auch für die Regulierung zahlreicher anderer Banken und Broker zuständig ist und sich dabei bereits das Vertrauen zahlreicher Kunden erarbeiten konnte. Möchte man mit Kontomodellen wie dem Tagesgeld Sicherheit genießen, kann man sich auch unseren Tagesgeld Vergleich oder den Festgeld Vergleich zunutze machen.

Auch die Einlagensicherung liefert indes keinen Grund zur Klage: Die Einlagen der Kunden werden bei der Sparda-Bank München nicht nur auf gesetzlicher, sondern auch auf freiwilliger Ebene abgesichert. Dazu gehört die Mitgliedschaft in der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e. V. Über die Höhe der Sicherungssumme macht das Unternehmen dabei leider keine Aussagen – Kunden können allerdings auf jeden Fall davon ausgehen, dass mehr als 100.000 Euro durch die Einlagensicherung der Sparda-Bank München abgesichert werden.

  • Die Regulierung erfolgt durch die deutsche BaFin
  • Die Einlagensicherung geht auf gesetzlicher und freiwilliger Basis vonstatten
  • Dementsprechend werden mehr als 100.000 Euro durch die Einlagensicherung der Sparda-Bank München abgesichert
9/10 Punkten

Expertenmeinungen: Das Girokonto selbst wurde nicht ausgezeichnet

Im Laufe ihres Bestehens konnte die Sparda-Bank bereits einige Auszeichnungen entgegennehmen – allerdings müssen wir im Sparda-Bank München Girokonto Testbericht festhalten, dass zu den neuesten Expertenmeinungen keine Auszeichnung für das Girokonto gehört. So wurde das Unternehmen zwar sowohl 2016 als auch 2015 als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands bzw. Bayerns ausgezeichnet und auch eine Auszeichnung als „fairster Baufinanzierer“ von Focus Money hält das Unternehmen inne – das Girokonto des Unternehmens ging jedoch in der Vergangenheit leer aus.

Kunden, die mit der Sparda-Bank München Erfahrungen sammeln möchten, können allerdings trotzdem von einigen Auszeichnungen profitieren, die für die Qualität des Angebots sprechen. Dazu gehört der 1. Platz in der Kategorie „Kundenzufriedenheit“ des Kundenmonitor Deutschland, der bereits zum 23. Mal in Folge an die Sparda-Bank Berlin vergeben wurde. Auch die Service Value GmbH zeichnete die Sparda-Bank München bereits mehrfach als Testsieger in den Kategorien „Kundenzufriedenheit“, „Leistung“, „Preis-Leistungs-Verhältnis“ und „verständliche Kommunikation“ aus.

  • Die Sparda-Bank München konnte bereits einige Auszeichnungen entgegennehmen
  • Das Girokonto wurde jedoch noch nicht ausgezeichnet
  • Allerdings gehören zur Ruhmeshalle auch einige Auszeichnungen zur Kundenzufriedenheit
Die aktuellsten Auszeichnungen der Sparda-Bank München im Überblick

Die Sparda-Bank München wurde bereits mehrfach ausgezeichnet

 

8/10 Punkten

Weitere Produkte: Das Angebot ist umfangreich

Unser Sparda-Bank München Testbericht hat gezeigt, dass das Unternehmen neben einem Girokonto noch weitere Produkte aus den Bereichen Konten & Karten, Anlegen & Sparen, Kredit & Bauen und Vorsorge & Zukunft anbietet. Aus dem Bereich „Konten & Karten“ gehört dabei neben dem Girokonto auch das Konto „SpardaYoung+“ für jugendliche Kunden und eine Auswahl an Kreditkarten für einfache und schnelle Bargeldabhebungen im In- und Ausland. Für die Geldanlage stehen den Kunden darüber hinaus Termingelder und Sparpläne zur Verfügung, ebenso wie Aktien, Investmentfonds und Produkte mit staatlicher Förderung.

Für die Erfüllung kleinerer und größerer Wünsche gehören nicht nur Baufinanzierungen, sondern auch Privatkredite oder Euribor-Darlehen. Auch Kredite zur Modernisierung der eigenen Immobilie können dabei in Anspruch genommen werden. Zur Vorsorge stehen den Kunden der Sparda-Bank München indes neben der Riester-Rente auch eine DEVK-Privatrente zur Verfügung. Die DEVK hat darüber hinaus auch Angebote für die Besitzer eines Girokontos der Sparda-Bank München vorzuweisen: Im 1. Jahr erhalten Kunden, die ein Girokonto bei der Sparda-Bank München eröffnen, eine kostenfreie Bonus-Unfallversicherung der DEVK zusätzlich zu ihrem Girokonto.

  • Das Angebot der Sparda-Bank München ist umfangreich und setzt sich aus verschiedenen Bereichen zusammen
  • Neben Konten und Kreditkarten gehören dazu auch Produkte zur Geldanlage
  • Auch Kredite, Renten und Versicherungen werden von der Sparda-Bank München bzw. von der DEVK angeboten
10/10 Punkten
Sparda-Bank München Girokonto Jetzt Konto eröffnen + 75 Euro Startguthaben für Online-Kontoeröffnung sichern

Fazit: Die Sparda-Bank München kann in weiten Teilen überzeugen

Unser Erfahrungsbericht hat gezeigt, dass die Sparda-Bank München mit ihrem Angebot in weiten Teilen überzeugen kann. So konnten wir insbesondere in den Bereichen „Angebot“, „Mobile Banking“ und „Online Banking“ besonders positive Ergebnisse verzeichnen, doch auch darüber hinaus weiß das Unternehmen nicht nur durch sein Service-Angebot, sondern auch durch die zahlreichen kostenfreien Funktionen zu überzeugen, die mit dem Sparda-Bank München Girokonto einhergehen. Punktabzug gab es indes lediglich für die unattraktiven Anforderungen an die Neukunden, zu denen neben einem Wohnsitz in Oberbayern auch der Erwerb mindestens eines Mitgliedsanteils gehört.

FAQ: Fünf wichtige Fragen zum Sparda-Bank München Girokonto

1. Wie hoch sind die Überziehungszinsen bei der Sparda-Bank München?

Der Test hat gezeigt, dass Kunden bei Kontoüberziehungen bei der Sparda-Bank München mit Zinsen in Höhe von 8,87 Prozent p. a. rechnen müssen. Diese Zinsen werden für (geduldete) Überziehungen des Kontos berechnet – nähere Infos zu Überziehungszinsen und den Zinsen des Dispo-Kredits finden Kunden im Preis- und Leistungsverzeichnis der Sparda-Bank München vor.

2. Ich habe meine Karte verloren! Was tun?

Hat der Kunde seine SpardaCard oder die SpardaMasterCard verloren oder wurde sie ihm gestohlen, kann er sich per Telefon über die eigens für solche Zwecke eingerichtete Hotline an den Kundensupport wenden, der die Karte daraufhin sperren wird. Wurde die Karte wieder aufgefunden, kann der Kunde sie selbstverständlich auch wieder entsperren lassen. Die Telefonnummer für die Sperrung der Karte ist auf der Webseite des Unternehmens zu finden.

3. Gibt es auch bei der Sparda-Bank München einen Werbebonus?

Auch bei der Sparda-Bank München können Bestandskunden Neukunden für das Unternehmen anwerben und hierfür von einem Bonus in Höhe von 30 Euro profitieren. Voraussetzung hierfür ist, dass der Neukunde die nötigen Voraussetzungen für die Eröffnung eines Girokontos bei der Sparda-Bank erfüllen kann.

4. Wie funktioniert die Kontoeröffnung?

Um selbst mit dem Sparda-Bank München Girokonto Erfahrungen sammeln zu können, kann sich der Kunde entweder per Telefon an den Support wenden und sein Konto auf diesem Wege eröffnen,

Sparda-Bank Angebot besuchen

Rating

Bewertung
Konditionen:4Gut
Onlinebanking:5Sehr Gut
Einlagensicherung:4,5Sehr Gut
Kundenservice:5Sehr Gut
Unsere Bewertung
Review
Sparda-Bank München Girokonto im Test – Erfahrungen sind positiv
Sternenvergabe
41star1star1star1stargray