Tagesgeldzinsen.com

StarMoney im Test – Erfahrungen: Multi Banking leicht gemacht!

Einsatz:Multi Banking
Plattformen:PC, Mac, App, Web
Auszeichnung:Produkt des Jahres 2010
Zu StarMoney

Das Unternehmen StarFinanz wurde 1997 aus der Sparkassen-Finanzgruppe heraus gegründet. Das ursprüngliche Ziel war es sichere Online Banking Software zu entwickeln. Im Laufe der letzten Jahrzehnte konnte das Unternehmen dieses Ziel nicht nur erfüllen, sondern seine Produktpalette immer weiter ausbauen. Dazu zählen die Sparten Software, App und Web. Im folgenden Testbericht soll nun näher auf das Software-Produkt StarMoney eingegangen werden. Dabei soll der Fokus vor allem auf die StarMoney Erfahrungen gelegt werden.

Pro

  • Multi Banking
  • Online Banking
  • Mobile Banking für iPhone, Android, Windows
  • Apps für Smartphone und Tablets
  • Vier Plattformen (PC, Mac, App, Web)
  • Vier Softwareprodukte
  • Sicherheitssoftware Promo Shield
Zu StarMoney

Contra

  • Updates sind erforderlich
  • Updates kosten zwischen 32,90 Euro und 219 Euro
  • App kosten 4,99 Euro bis 24;90 Euro

Angebot: StarMoney PC, Mac, Web und App

Bei StarMoney handelt es sich um die Software-Produkt-Sparte des Unternehmens StarFinanz. StarMoney gliedert sich noch einmal in die verschiedenen Plattformen PC, Mac, App und Web auf. Insgesamt gibt es vier verschiedene Software-Produkte, die noch einmal in verschiedenen Ausführungen verfügbar sind. Dabei handelt es sich um StarMoney 10, StarMoney Plus, StarMoney Business 7 und StarMoney Business 7 Plus.

StarMoney Erfahrungen

Die Software-Angebote für den Windows-PC gibt es in vier verschiedenen Varianten

Im Grunde geht es bei den Software-Programmen um nichts anderes als eine Hilfestellung bei der Kontoverwaltung. Dank einiger zusätzlicher Funktionen ist es bei StarMoney möglich das Online-Banking übersichtlich zu gestalten und somit ein funktionierendes Finanzmanagement zu gestalten. Als Grundausstattung dienen da die Möglichkeit Fremdwährungs- und Rechnungskonten einzusetzen sowie Vorlagen zu erstellen. Bereits das Vorlagen Verwalten ist nur in der erweiterten Ausführung StarMoney Plus möglich.

  • StarMoney ist die Software-Sparte von StarFinanz
  • StarMoney ist für den PC, Mac, App und Web geeignet
  • Die Software ist als StarMoney 10, StarMoney Plus, StarMoney Business 7 und StarMoney Business 7 Plus erhältlich
8/10 Punkten

Konditionen: Qualität kostet

Die günstigste Version kostet 54,90 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Dabei handelt es sich um die StarMoney 10-Software. Diese verfügt lediglich über die Grundausstattung, welche immerhin auch schon Hunderte von Funktionen im Online-Banking beinhaltet. StarMoney Plus ist für 74,90 Euro erhältlich. Dabei können die Vorlagen nicht nur erstellt sondern auch verwaltet werden. Des Weiteren können Sammelaufträge erstellt werden und DATEV-Kontoauszüge.

Die StarMoney Business 7-Version kostet bereits 129,90 Euro. Diese hat allerdings auch einige Zusatzfunktionen zu bieten. Neben dem SEPA-Direktversand sind vor allem Funktionen, wie die Zweitunterschrift oder die Mehrbenutzerfähigkeit interessant. Dies sind gerade in Unternehmen wichtige Funktionen. Bei der StarMoney Business 7 Plus-Version erhalten die Kunden zusätzlich ein Cash-Management und die Möglichkeit offene Posten zu verwalten. Dafür müssen die Kunden 274,90 Euro bezahlen. Diese Beträge müssen beim Kauf entrichtet werden. Doch die Versionen werden regelmäßig aktualisiert und auf den neuesten technischen, aber auch rechtlichen Stand gebracht. Näheres dazu lesen Sie unter dem Punkt Besonderheiten / Updates.

  • Kosten für die Software-Programme liegen zwischen 54,90 Euro und 274,90 Euro
  • Dabei handelt es sich um die Gebühren für den ersten Kauf
  • Es sind regelmäßige Updates erforderlich
7/10 Punkten

Zubehör: Kartenleser, Generatoren und noch mehr Software

StarMoney bietet seinen Kunden verschiedene Zubehör-Artikel an. Diese reichen von Chipkartenleser und TAN-Generatoren über Steuer- und Sicherheitssoftware bis hin zu Handbüchern und Backup-CDs. Diese Produkte sind dabei von direktem Nutzen für den Kunden, wie der Chipkartenleser oder der TAN-Generator oder auch von indirektem Nutzen, wie die Steuersoftware oder die Sicherheitssoftware.

Das Zubehör bei StarMoney

Die Zubehör-Produkte von StarMoney decken ein breites Spektrum ab

 

Diese Zubehörprodukte machen insofern Sinn, da durch die Software die Konten verschiedener Banken zentralisiert werden. Man hat also nur noch ein Programm auf dem Computer, welches zunächst mit allen genutzten Banken in Deutschland und Österreich in Kontakt treten kann. Dadurch ist es nicht mehr nötig über den Kunden-Login jeder Bank zu gehen, sondern alle Konten werden zentral verwaltet. Dadurch wird auch nur noch ein TAN-Generator benötigt, der bei StarMoney bestellt werden kann.

Gerade wegen dem zentralen Zugriff auf all die sensiblen Daten ist der Schutz des PCs besonders wichtig. Die Software selber ist über Promon Shield geschützt. Um den PC zusätzlich vor Angriffen von außen schützen zu können, kann man sich die Sicherheitssoftware von StarMoney bestellen. Hier können hoch sensible Daten sicher in einem virtuellen Laufwerk abgelegt werden.

  • Durch Zentralisierung der Bankkonten ergeben sich neue Produktanforderungen
  • Es werden direkte Anwendungsprodukte, wie Chip-Kartenleser oder TAN-Generatoren angeboten
  • Indirekte Anwendungsprodukte, wie Sicherheits- oder Steuersoftware werden ebenfalls angeboten
8/10 Punkten

Online & Mobile Banking: Auf die Banken kommt es an

Die Tatsache, dass ein Chipkartenleser und ein TAN-Generator zum Zubehör der StarMoney Banking Software gehören, spricht dafür, dass sowohl Online, als auch Mobile Banking möglich sind. Dafür muss allerdings gewährleistet sein, dass die Konten bei den Banken bereits für das Online Banking freigeschaltet sind. Die Erfahrungen mit StarMoney haben gezeigt, dass die Software mit den meisten TAN-Sicherheitsverfahren arbeitet. Allein als Referenzen nennt StarFinanz hier neben der Sparkassen-Finanzgruppe auch noch die Volksbanken, Sparda-Banken, Postbank, Commerzbank, Nord LB, Bayern LB, DKB, PSD Banken, 1822direkt, BW Bank, Sydbank, Santander, comdirect und das Bankhaus C.L. Seeliger.

: Die Smartphone App für Android-Geräte von StarMoney

Die StarMoney Software ist auch als App für Smartphone oder Tablet verfügbar

 

Für die Version StarMoney 10 ist auch das Mobile Banking möglich. Dies wird für iPhones, Android und Windows Phone angeboten. Für iPhones kann die Software einfach über den App Store heruntergeladen werden. Alle anderen müssen die Software für 4,99 Euro bei StarMoney kaufen. Die Software gilt nicht nur für Smartphones, sondern auch für Tablets. Die Version für das Windows Tablet kostet allerdings 24,99 Euro. Vor dem Kauf der Apps sollte man allerdings über die Bankleitzahl-Abfrage die Kooperationsbereitschaft des betreffenden Bankinstituts abfragen.

  • Die Bankkonten müssen für Online Banking freigeschaltet sein
  • Mobile Banking ist theoretisch mit Betriebssystemen von iOS, Android und Windows möglich
  • Die Mobile App kostet zwischen 4,99 Euro und 24,99 Euro
10/10 Punkten

Benutzerfreundlichkeit der Webseite: Um Verständlichkeit bemüht

StarMoney bietet Produkte an, denen ein hoher Erklärungsbedarf innewohnt. Gerade die Beschreibung von Software-Produkten ist oftmals abstrakt und kann potenzielle Kunden verwirren. StarMoney hat das Problem elegant gelöst, indem sehr viele Screenshots die Beschreibungen untermalen. Dadurch können auch korrekte, aber nicht immer erklärende Produktbeschreibungen besser veranschaulicht werden.

Aufgrund des umfangreichen Angebots ist es allerdings notwendig sich zunächst in die Materie, das Angebot und den Aufbau der Seite einzufinden. Einige Produkte finden sich immer wieder, andere findet man erst nach längerem Suchen. Hat man den Aufbau allerdings verstanden, ist die Navigation leicht durchzuführen. Der Kauf eines Produkts ist genauso einfach und intuitiv aufgebaut, wie bei anderen Software-Anbietern auch. Neben der Angabe der Lieferadresse muss eine Email-Adresse für zur Bestätigung angegeben werden. Als Zahlungsarten stehen dem Kunden die Zahlung per Kreditkarte, Überweisung, PayPal und natürlich das hauseigene giropay zur Verfügung.

  • Viele Screenshots veranschaulichen die Produktbeschreibungen
  • Sehr viele Produkte mit hohem Erklärungs- und Beschreibungsbedarf
  • Bestellungen können über ein Bestellformular ausgelöst werden
7/10 Punkten

Besonderheiten / Updates: Multi Banking und teure Updates

Updates kosten je nach Software-Version zwischen 32,90 Euro und 219,90 Euro, wenn sie einmalig durchgeführt werden. Monatliche Update-Abos sind für 2,79 Euro bis 14,89 Euro zu haben. Da stellt sich natürlich die Frage, ob das wirklich notwendig ist. StarMoney listet bei der Ausgabe neuer Versionen sehr übersichtlich auf, was sich zur Vorgängerversion genau geändert hat. Dadurch können die Kunden selber entscheiden, ob ein Update notwendig ist oder nicht.

Das Besondere bei StarMoney ist, dass das System bereits auf ein Multi-Banking ausgelegt ist. Die Erfahrungen mit StarMoney haben gezeigt, dass es dank der Software kein Problem mehr darstellt, wenn das Gehalt direkt auf vier verschiedene Banken mehr verteilt wird. Dank der StarMoney Software behält man trotzdem den Überblick über Zahlungsein- und Ausgänge. Durch anschauliche Grafiken und eine intelligente Finanzplanung hat man sogar wieder eine Chance auf Ordnung in seinem selbst gestalteten Chaos.

  • Kosten für ein einmaliges Update liegen zwischen 32,90 Euro und 219,00 Euro
  • Kosten für ein monatliches Update liegen zwischen 2,79 Euro und 14,89 Euro
  • Multi-Banking bringt einen Überblick
6/10 Punkten

Kundenservice: Nur per Rückrufservice

Der Kundenservice ist bei StarMoney leider weder direkt per Email noch per Service-Hotline erreichbar. Im Impressum steht zwar eine Festnetznummer, diese verbindet jedoch nur mit der Zentrale in Hamburg. Der Kundenservice bei StarMoney läuft nach einem anderen Prinzip. Die Kunden melden ihre Wünsche und / oder Probleme bei StarMoney an und der Kundenservice ruft daraufhin zurück.

Die Kontaktseite von StarMoney

Die Kunden von StarMoney werden vom Kundenservice zurückgerufen

Um den Kundenservice über sein Anliegen zu informieren stehen dem Kunden 13 verschiedene Themen aus den Bereichen Technik, Bestellung & Lieferung und „Anderes Anliegen“ zur Verfügung. Anhand dessen ruft dann der passende Gesprächspartner zurück. Dabei werden durch StarMoney allerdings keine Geschäftszeiten angegeben, weshalb unklar ist, ob es sich um einen 24 Stunden Service handelt oder nicht.

  • Keine direkte Email oder Service-Hotline
  • Im Kontaktformular stehen 13 verschiedene Themen zur Verfügung
  • Der Kundenkontakt erfolgt über einen Rückrufservice
5/10 Punkten

Sicherheit: Promon Shield, Antivirus-Programme und Vernunft

StarMoney bietet eine Software an, die sehr sensible Daten unterschiedlicher Finanzinstitute miteinander verbindet und zentralisiert. Daher hat es äußerste Priorität, dass die Daten vor dem Zugriff Dritter geschützt werden. Dies will StarMoney durch sein Sicherheitssystem Promon Shield gewährleisten. Dabei wird kein Zugriff auf den Rechner genommen, sondern das Sicherheitssystem schützt allein die StarMoney Software.

Promo Shield als Sicherheitssoftware von StarMoney

Die Sicherheit der Software gewährleistet StarMoney durch Promo Shield

 

Promo Shield soll die Software vor Zugriffen durch Phishing oder aktive Trojaner schützen. Der Datentransfer erfolgt natürlich verschlüsselt. Außerdem besteht ein automatischer Keylogger-Schutz, sodass die Nutzer bei Inaktivität automatisch ausgeloggt werden. Trotzdem können sich die Kunden nicht allein auf den Schutz durch StarMoney verlassen. Denn die Daten befinden sich trotz alledem auf dem heimischen PC. Daher muss auch dieser zwingend geschützt werden.

Der Download eines kostenlosen Antivirus-Programms ist dabei das Minimum an Sicherheit. Außerdem muss man die Bankdaten und sensiblen Informationen oftmals auch vor sich selber schützen. So dürfen geheime Informationen, wie TANs niemals anderweitig bekannt gegeben werden. Auch sollten auf garkeinen Fall E-Mails beantwortet werden, die die Herausgabe von Bankdaten fordern. Kein seriöses Institut verlangt solche Informationen per Email.

  • Promo Shield ist das Sicherheitsprogramm innerhalb der Starmoney Software
  • Der PC muss auch durch ein Antivirus-Programm geschützt werden
  • Das eigene Verhalten muss den Sicherheitsvorkehrungen entsprechen
9/10 Punkten

Auszeichnungen & Expertenmeinungen: PC Magazin und TÜV Saarland

In einem Starmoney Test des PC Magazins wurde die StarMoney Software zum „Produkt des Jahres 2010“ gewählt. Die Entscheidung wurde von Verbrauchern getroffen. Somit handelte es sich zumindest im Jahr 2010 um einen Publikumsliebling.

Zudem konnte StarMoney für seine Sicherheitssoftware Promo Shield ein TÜV-Zertifikat erhalten. Das TÜV Saarland bestätigt, dass es sich um eine geprüfte Software handelt, die allen Anforderungen an einen sicheren Datentransfer, Sicherheit vor Manipulationsversuchen und Schutz gegen Trojaner und Phishing-Attacken nachkommt.

  • „Produkt des Jahres 2010“ durch PC Magazin
  • „geprüfte Software“ durch TÜV Saarland
7/10 Punkten

Weitere Produkte: Die App-Produktionswerkstatt

Wie in diesem StarMoney Erfahrungsbericht bereits erwähnt handelt es sich bei StarMoney um die Sparte der Software-Produkte vom Unternehmen StarFinanz. Doch StarFinanz hat auch noch weitere Produktsparten im Angebot. So unterscheidet das Unternehmen des Weiteren nach Apps und Web. Im Bereich Apps bietet StarFinanz die Möglichkeit sein Wissen und seine StarMoney Erfahrungen zu nutzen um anderen Instituten und Unternehmen bei der Entwicklung eigener leistungsstarker Apps zu helfen.

In der Produktsparte Web wird man allerdings nicht auf eine neue Seite gelotst, sondern zu den StarMoney Angeboten geführt. Dabei handelt es sich um die Möglichkeit seine Finanzgeschäfte auf einer Web-Plattform durchzuführen. Dadurch können auch Personen ohne eigenen Rechner SparMoney nutzen. Ein Download der Software ist nicht notwendig. Geschützt wird auch diese Plattform durch die im StarMoney Test bereits erwähnten Promo Shields.

  • StarMoney entwickelt Apps für andere Unternehmen
  • StarMoney ermöglicht die Software auch als Web-Plattform zu nutzen
8/10 Punkten
Online Banking Software StarMoney Jetzt Software kaufen + ausgezeichnet als Produkt des Jahres 2010

Fazit: Teures Vergnügen bei überzeugenden Leistungen

Der StarMoney Erfahrungsbericht zeugt von einem durchdachten Produkt, dass Multi Banking für Unternehmen und Privatpersonen ermöglicht. Die StarMoney Bewertungen fielen im Test vorwiegend positiv aus. Einzig die hohen Anschaffungskosten von 54,90 Euro bis 274,90 Euro und die erforderlichen Updates trüben den positiven Eindruck. Dies wurde im StarMoney Testbericht genauso kundenUNfreundlich wahrgenommen, wie der Kundenservice. Hier ist es sehr irritierend, dass keine direkte Kontaktaufnahme möglich ist und keine Geschäftszeiten angegeben werden. Doch kann das Produkt trotz allem überzeugen. Gerade Personen mit Konten bei mehreren Banken kann damit geholfen werden ihr oftmals selbstverschuldetes Chaos zu bewältigen.

FAQ: Drei wichtige Fragen zu StarMoney und StarFinanz

1. Was ist giropay?

Bei giropay handelt es sich um eine Zahlungsmethode, die Käufer und Händler gleichermaßen schützt, ähnlich, wie PayPal. Alle Banken, die eine Zusammenarbeit mit StarMoney genehmigen, bieten auch die Zahlung per giropay an. Bei diesem Verfahren wird ebenfalls mit PIN und TAN gezahlt. Der Vorteil aus Kundensicht ist, dass die Bankdaten nicht an den Online-Händler bekannt gegeben werden müssen. Andererseits verbucht der Händler unmittelbar einen Zahlungseingang. So profitieren beide Seiten von dem Zahlungssystem giropay.

2. Was ist SFirm?

Bei SFirm handelt es sich um ein eigenes Finanzsystem der Sparkassen für Unternehmen. Die Sparkassen bieten den Unternehmen Finanzmanagement und professionelles Banking an. Das Besondere dabei ist, dass das Programm individuell angepasst und von Unternehmen unterschiedlicher Größe genutzt werden kann.

3. Welche Konten können mit StarMoney verwaltet werden?

Mit StarMoney können nicht nur verschiedene Girokonten verwaltet werden, sondern eben auch Anlageprodukte, wie Tagesgeld- oder Festgeld-Konten. So können auch weiterhin Tagesgeld-Vergleiche genutzt werden um das beste Angebot herauszufiltern ohne Angst zu haben den Überblick zu verlieren. Auch die Anlage in Festgeldkonten oder Sparbücher verschiedener Finanzinstitute ist dank der Multi-Banking-Funktion von StarMoney kein Problem.

StarMoney Angebot besuchen

Rating

Bewertung
Konditionen:4Gut
Onlinebanking:5Sehr Gut
Einlagesicherung:4Gut
Kundenservice:4,5Sehr Gut
Unsere Bewertung
Review
StarMoney im Test – Erfahrungen: Multi Banking leicht gemacht!