Tagesgeldzinsen.com

CreditPlus Bank im Test

CreditPlus Bank Festgeld Test CreditPlus Bank im Test

Creditplus Bank Tagesgeld Erfahrungen 2018 – Festgeld mit sehr kurzer Laufzeit verfügbar

Bei der Creditplus Bank handelt es sich um ein Kreditinstitut, über das auch Geldanlagen getätigt werden können. Wie bei unseren Creditplus Bank Tagesgeld Erfahrungen ersichtlich wurde, gehört zwar kein täglich verfügbares Tagesgeldkonto zur Produktpalette der Bank. Jedoch kann eine Festgeldanlage mit sehr kurzer Laufzeit bei Creditplus realisiert werden. Ein klarer Vorteil findet sich hier natürlich in der festen Verzinsung. Darüber hinaus gehört Creditplus auch zum Netzwerk von Zinspilot. Über den Geldanlagenmarktplatz bietet die Bank Flexgeld und Festgeld an 1 Monat Laufzeit an.

Welche Vorteile hat Festgeld mit kurzer Laufzeit?

Anders als Tagesgeld ohne Zinsgarantie geht eine Festgeldanlage mit einem festen Zinssatz einher. Der fixe Zins gilt über die gesamte Laufzeit der Festgeldanlage hinweg. Bei Festgeldanlagen mit kurzer Laufzeit können Anleger schon nach ein paar Monaten wieder über den Anlagebetrag verfügen.

Kann die Video-Legitimation genutzt werden?

Wer eine Festgeldanlage bei Creditplus nutzen möchte, muss sich im Rahmen der Kontoeröffnung verifizieren. Die Prüfung der Identität kann über das Postident-Verfahren durchgeführt werden. Dass die Video-Legitimation durchgeführt werden kann, konnten wir nicht feststellen.

Die Kontoführung ist bei Creditplus kostenlos

Anleger, die eine Festgeldanlage über Creditplus umsetzen, müssen keine Gebühren für die Kontoführung zahlen. Bei Tages- und Festgeldanlagen werden in der Regel keine Gebühren fällig. Sei denn, dass der Anleger gebührenpflichtige Sonderleistungen in Anspruch nimmt.

Blick ins Festgeldkonto über die App?

Bei Creditplus ist es nicht möglich, die Festgeldanlage über eine entsprechende App einzusehen und zu verwalten. Darüber hinaus ist eine Onlineverwaltung über den heimischen PC ebenfalls nicht möglich. Änderungen und Kontostandabfrage können nur telefonisch getätigt werden.

Pro

  • attraktive Anlagemöglichkeiten über Fest- und Flexgeld
  • Flexgeld ab 1 Euro Mindesteinlage
  • Filialnetz verfügbar
  • einfache Kontoeröffnung
  • gute Einlagensicherung
Zur CreditPlus Bank

Contra

  • kein klassisches Tagesgeld
  • Kontostand von Festgeld kann nur telefonisch abgefragt werden

Tagesgeld Zinsen: Flexgeld und Festgeld mit 1 Monat Laufzeit

Beim Blick in das Produktangebot der Creditplus Bank fällt auf, dass eine klassische Tagesgeldanlage nicht zu den Möglichkeiten zählt. Eine Tagesgeldanlage hat den Vorteil der täglichen Verfügbarkeit. Aber dennoch macht es Sinn sich das Angebot von Creditplus näher anzuschauen. Wenn eine Festgeldanlage eine Laufzeit von einem Monat oder drei Monaten vorzuweisen hat, dann ist der Anlagebetrag nach relativ kurzer Zeit schon wieder verfügbar. Es findet sich ein Angebot von Creditplus in Sachen Festgeld über das Zinsportal Zinspilot. Hier wird ein Festgeld mit einer Laufzeit von nur einem Monat zu einer Verzinsung von 0,15 % p.a. angeboten.

Über den Anlagebetrag mitsamt Zinsen kann zum Ende der Laufzeit verfügt werden. Neben dem Festgeld findet sich über Zinspilot noch das Flexgeld der Creditplus Bank. Das Flexgeld zeigt einen besonderen Pluspunkt auf. Anleger können zweimal im Monat über den Anlagebetrag verfügen. Anders als bei einer Festgeldanlage sind die Zinsen bei Flexgeld variabel. Weitere wichtige Konditionen zum Flexgeldangebot von Creditplus sind die Folgenden:

  • Mindesteinlage: ab 1 Euro
  • unbegrenzte Laufzeit
  • Start der Anlage zum 1. und 15. eines Monats

Insgesamt zeigt die Flexgeldanlage ähnliche Merkmale auf wie die eine Tagesgeldanlage. Anleger können nun abwägen, ob es ausreicht, wenn der Anlagebetrag zu zwei Terminen im Monat verfügbar ist und nicht jederzeit.

CreditPlus Bank Webseite

Ein Blick auf die Webseite der CreditPlus Bank

8/10 Punkten

Zinsgarantie: Mit Festgeld mehr Planungssicherheit

Tagesgeldangebote, die eine Zinsgarantie vorweisen, richten sich häufig an Neukunden. Eine Zinsgarantie beinhaltet feste Zinsen auf das Tagesgeldkonto innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Nach Ende der Aktion tritt zumeist die reguläre Verzinsung in Kraft, die auch für Bestandskunden gilt. Bei Tagesgeldkonten ohne Zinsgarantie sind die Zinsen variabel. Eine Anpassung der Zinsen kann zu jederzeit geschehen. Dabei kann die Änderung der Zinsen nach oben oder nach unten vorkommen. Eben entsprechende der aktuellen Marktentwicklungen.

Wer bei seiner Geldanlage Planungssicherheit bevorzugt, kann in einer Festgeldanlage ein passendes Anlageprodukt finden. Die Verzinsung steht über die Laufzeit der Festgeldanlage fest. Wie sich bei den Creditplus Bank Tagesgeld Erfahrungen zeigt, kann zwar kein Tagesgeldangebot genutzt werden, aber dafür Festgeld oder Flexgeld. Anleger, die wissen, dass der Anlagebetrag ohnehin nicht in den nächsten Monaten benötigt wird, können auch eine Festgeldanlage mit entsprechend kurzer Laufzeit in Betracht ziehen.

Über die Website von Creditplus findet sich ein Festgeld-Rechner, der den Zinsertrag der Anlage berechnet. Da der Zins bereits feststeht, kann man über diesen Weg einfach herausfinden, welchen Ertrag die Anlage bringt. Dazu sind der Anlagebetrag und die Laufzeit anzugeben. Je länger die Laufzeit einer Festgeldanlage ist, desto höher fällt in der Regel die Verzinsung aus.

7/10 Punkten

Sonstige Konditionen: Geldanlage kostenfrei

Eine Tagesgeldanlage geht zumeist nicht mit Kosten einher. Überweisungen auf das Tagesgeldkonto können in der Regel kostenfrei durchgeführt werden. Ebenso verhält es sich mit Abhebungen vom Tagesgeldkonto. Es ist ratsam, sich die Konditionen der jeweiligen Bank genau durchzulesen, um die Kostenfreiheit sicherzustellen. Eine Festgeldanlage bei der Creditplus Bank kann ebenfalls kostenfrei realisiert werden. Ganz egal, ob man sich für ein Festgeld direkt über Creditplus entscheidet oder den Geldanlagenmarktplatz Zinspilot dazu nutzt. Bei Creditplus kann ein Festgeldkonto nur online beantragt werden. Für die Kontoführung fallen keine Gebühren an.

Auch die Konditionen einer Festgeldanlage können sich ändern. Natürlich bleibt die Verzinsung bei bereits laufenden Festgeldanlagen bestehen. Es kann sich daher lohnen, wenn man sich über den geltenden Zinssatz zum Anlagestart informiert. Wer sich für das Flexgeld von CreditPlus entscheidet, sollte sich über die Anlagestarttermine informieren. Eine Anlage in das Flexgeld ist zum ersten oder 15. eines Monats möglich.

Die Vorteile einer Anlage in Festgeld können auch unerfahrene Anleger schnell erkennen. Daher können die Unterschiede zu einer Anlage in Tagesgeld einfach aufgezeigt werden. Aufgrund der aktuellen Niedrigzins-Phase ist die Verzinsung von Tagesgeldkonten nicht sonderlich hoch. Bei einer Anlage in Festgeld mit längerer Laufzeit können sich die Zinsen mitunter attraktiver zeigen.

7/10 Punkten

Minimal- und Maximaleinlage: Flexgeld ab 1 Euro

Bei der Wahl des passenden Tagesgeldkontos kommt es auch immer auf die Mindesteinlage an. Wer nur einen kleinen Betrag in Tagesgeld anlegen möchte, schließt Angebote mit einer Mindesteinlage von über 10.000 Euro häufig aus. Eine Festgeldanlage kann bei Creditplus ab einer Mindesteinlage von 5.000 Euro getätigt werden. Eine Mindesteinlage findet sich auch beim Festgeldangebot, dass Creditplus über Zinspilot anbietet. Die Mindesteinlage beträgt hier für das Festgeld mit einem Monat Laufzeit 1.000 Euro. Bei unseren Erfahrungen konnte das Flexgeld aufgrund der Mindesteinlage punkten. Eine Anlage in das Flexgeld von Creditplus ist ab 1 Euro möglich. So kann sich dieses Produkt auch für Kleinanleger interessant erweisen.

Mit niedrigen Anlagebeträgen können Anleger nur einen geringen Gewinn erwirtschaften. Aber nicht nur, wer einen kleinen Betrag anlegen möchte, achtet auf die Limits. Ebenso verhält es sich für solche Anleger, die einen hohen Betrag anlegen möchten. Die Maximalanlage für das Flexgeld liegt bei 1.000.000 Euro. Wohingegen das Festgeld, das über Creditplus abgeschlossen werden kann, eine Maximaleinlage von 2.500.000 Euro ermöglicht.

Auch bei Tagesgeld und Festgeld kann es sich lohnen, die Konditionen genau unter die Lupe zu nehmen. Die Anforderungen von Anlegern können sich mitunter deutlich voneinander unterscheiden, sodass das beste Tagesgeldkonto nicht pauschal genannt werden kann.

CreditPlus Bank Geld anlegen

In nur wenigen Schritten Geld bei der CreditPlus Bank anlegen

7/10 Punkten

Häufigkeit der Zinsgutschriften: Durch Zinseszins-Effekt profitieren?

Bei einer Anlage in Tagesgeld können Anleger vom Zinseszins-Effekt profitieren, wenn Zinszahlungen häufig erfolgen. Bei einer Festgeldanlage erhalten Anleger die Zinszahlung zumeist zusammen mit dem angelegten Betrag am Ende der Laufzeit. Beim Vergleich der unterschiedlichen Angebote auf dem Markt kann man bemerken, dass es durchaus Anbieter von Tagesgeld gibt, die monatliche Zinsgutschriften anbieten. Dies ist sicherlich ein Pluspunkt. Jedoch sollte dem immer auch die Höhe der Verzinsung entgegengestellt werden. Weitere Intervalle können sich wie folgt zeigen:

  • quartalsweise
  • halbjährlich
  • jährlich

Eine Tagesgeldanlage kann dazu genutzt werden, um Geld beiseite zu legen und durch die Verzinsung noch etwas damit zu verdienen. Wer sicher weiß, dass der Anlagebetrag jederzeit verfügbar sein sollte, kann mit Tagesgeld richtig liegen. Jedoch kann es diesbezüglich auch Beschränkungen geben, was von der jeweiligen Bank abhängt. In Ausnahmefällen besteht auch bei Festgeld die Möglichkeit der vorzeitigen Kündigung. Bei einer vorzeitigen Kündigung von Festgeld kann die Auswirkungen auf die Verzinsung haben.

Auch beim Flexgeld der Creditplus Bank gibt es regelmäßige Termine, an denen Zinsen gezahlt werden. Die Auszahlungstermine für die Zinszahlungen finden zweimal im Monat statt. Zu eben diesen Zeiten können sich Anleger auch den Anlagebetrag auszahlen lassen, wenn dieser für andere Zwecke benötigt wird.

10/10 Punkten

Einlagensicherung: mehrstufiges Sicherungssystem

Bei unseren Erfahrungen mit Creditplus haben wir auch ein Augenmerk auf den Schutz der Kundegelder gelegt. Im Produktangebot von Creditplus findet sich zwar kein Tagesgeld, das täglich verfügbar ist, aber dafür bietet die Bank Festgeldanlagen mit kurzen Laufzeiten und Flexgeld über Zinspilot an. Die Kundeneinlagen sind durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt, die Beträge bis zu 100.000 Euro pro Kunden und Kreditinstitut absichert. Darüber hinaus besteht bei der Creditplus Bank eine zusätzliche Sicherung.

Durch die freiwillige Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds des Bundesverband deutscher Banken sind die Kundegelder zusätzlich geschützt. Pro Anleger liegt die Sicherungsgrenze derzeit bei etwa 46,757 Millionen Euro. Auch wenn eine Festgeldanlage als sichere Art der Geldanlage gilt, sollten sich Anleger immer auch mit dem Sicherungsumfeld der Anlagebank befassen. Es wird ersichtlich, dass die Kundengelder bei Creditplus durch überzeugende Sicherheitsmaßnahmen abgesichert sind, falls es zur Pleite der Bank kommt.

Wer Festgeld bei der Creditplus Bank anlegen möchte, kann dies nur, wenn eine erfolgreiche Identitätsprüfung durchgeführt wurde. Die Prüfung der Identität kommt der Sicherheit des Anlegers zugute. Der Antrag zur Festgeldanlage kann online ausgefüllt werden. Um in das Flexgeld der Creditplus Bank anlegen zu können, ist ein Konto bei Zinspilot erforderlich. Auch hier ist vor der Kontoeröffnung eine Verifizierung durchzuführen.

Die Kontoeröffnung bei ZINSPILOT erweist sich als unkompliziert

9/10 Punkten

Regulierung: BaFin reguliert und mehrere Auszeichnungen

Hinter der Creditplus Bank steht der Konzern Crédit Agrecole. Der Hauptsitz der Creditplus Bank befindet sich in Stuttgart und es gibt ein Filialnetz von etwa 17 Filialen in Deutschland. Die Anzahl der Mitarbeiter beläuft sich aktuell auf mehr als 600. Die Sicherheit der Geldanlage stellt einen wichtigen Aspekt dar, der nicht vernachlässigt werden sollte. Als Kreditinstitut mit Sitz in Deutschland wird die Creditplus Bank von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert. Die BaFin hat ihren Sitz in Bonn und in Frankfurt am Main. Die BaFin ist für die Beaufsichtigung der Finanzinstitute in Deutschland zuständig.

Es liegt ein TÜV-Zertifikat vor, das vom TÜV Saarland vergeben wurde. Die Creditplus Bank wurde im Bereich Service mit der Note 1,8 bewertet und somit mit gut. Darüber hinaus finden sich noch Auszeichnungen von unabhängigen Organisationen, die für die Qualität des Angebots von Creditplus sprechen. Die Auszeichnungen beziehen sich jedoch nicht auf das Produkt Festgeld. Die Creditplus Bank verfügt jedoch über das Siegel „Top Ratenkredit“, das von der Wirtschaftswoche vergeben wurde.

Wie Kunden die Leistungen und Konditionen einer Bank beurteilen, präsentiert sich interessant und wichtig für die Entscheidungsfindung. Die Gesamtzufriedenheit von Neukunden im Jahr 2017 liegt laut Ipsos Kundenbefragung bei 97 %.

4/10 Punkten

Support: Live-Chat verfügbar

Bei Fragen zu einem Produkt kann der Kundenservice der Creditplus Bank zu den Servicezeiten kontaktiert werden. Der Kontakt zum Kundeservice kann per Telefon erfolgen. Dazu sind die Servicezeiten zu beachten, die von montags bis donnerstags zwischen 08:30 und 18:00 Uhr liegen. Freitags ist der Kundenservice von 09:30 bis 15:00 Uhr erreichbar. Neben dem telefonischen Kontakt kann auch der Live-Chat dazu genutzt werden, um Anliegen zu klären. Zu den weiteren Kontaktmöglichkeiten gehören E-Mail-Kontakt und Fax. Es finden sich Filialen der Creditplus Bank unter anderem in den folgenden Städten:

  • Stuttgart
  • Bielefeld
  • Berlin
  • Hamburg
  • Köln

Da die Creditplus Bank über ein Filialnetz verfügt, kann der Kundenservice auch vor Ort aufgesucht werden. Auf der Kreditvergabe liegt der Fokus des Produktangebots, was nicht zuletzt an der Informationsbereitstellung über die Website zu erkennen ist. Neben Kreditratgebern finden sich noch diesbezügliche Finanztipps über die Website. Darüber hinaus findet sich auf der Website noch die Rubrik Kredite Magazin.

Wer eine Festgeldanlage bei der Creditplus Bank hat, kann diese nicht online verwalten. Die Möglichkeit den Kontostand über Online-Banking abzufragen, besteht für Kunden nicht. Der Kontostand kann telefonisch erfragt werden. Die Abfrage ist kostenlos und kann über die Festgeld-Hotline, während der Servicezeiten erfolgen. Das Telefon-Banking Passwort ist erforderlich, um eine Auskunft bezüglich der Festgeldanlage zu erhalten.

8/10 Punkten

Boni und Sonderaktionen: Keine Neukundenboni

Die Creditplus Bank gehört leider nicht zu den Anbietern, die einen Willkommensbonus für Neukunde anbieten. Durch Bonus-Aktionen versuchen verschiedene Banken und auch Broker Neukunden zu gewinnen. Bei der Creditplus Bank gibt es weder für Neu- noch Bestandskunden ein Bonusprogramm, dass sich auf ein Anlageprodukt bezieht. Neukunden können somit nicht mit Prämien oder Vergünstigungen rechnen, wenn zum Beispiel eine erste Anlage in Festgeld realisiert wird.

Jedoch können Bestandskunden durch eine erfolgreiche Freundschaftswerbung eine Prämie von 50 Euro erzielen. Mit der Aktion „Freunde werben“ können Bestandskunden eine zusätzliche Prämie erwirtschaften. Die Prämie kann erst dann erhalten werden, wenn die zugehörigen Bedingungen erfüllt wurden. Die Empfehlung an Freunde und Bekannte kann über Facebook erfolgen oder per E-Mail erfolgen. Der werbende Bestandskunde erhält die Prämie, wenn der geworbene Neukunden erfolgreich einen Kredit bei der Creditplus Bank abschließt.

Bei einer Anlage in Tages- oder Festgeld sollten die Konditionen im Fokus stehen. Neben der Verzinsung sind auch Kriterien wie Mindesteinlage, Zinsgarantie und Intervalle der Zinszahlungen von Interesse. Sicherlich schadet eine zusätzliche Prämie durch einen Willkommensbonus nicht. Allerdings sollte nicht ausschließlich anhand eines Bonusprogramms die passende Tages- oder Festgeldanlage ausgewählt werden. Schließlich möchte man mit der Anlage durch eine möglichst gute Verzinsung eine attraktive Rendite erzielen.

7/10 Punkten

Weitere Produkte: Festgeld, Versicherungen und Kredite

Wie die Creditplus Bank Tagesgeld Erfahrungen ergeben haben, gibt es hier zwar kein richtiges Tagesgeldkonto, aber dennoch bietet die Bank eine gute Produktpalette an. Nicht nur Festgeldanlagen mit kurzer Laufzeit von 3 Monaten sind im Angebot beinhaltet. Bei Festgeldanlagen wird ein Anlagebetrag über eine festgelegte Laufzeit zu einem bestimmten Zinssatz angelegt. Anders als bei den meisten Tagesgeldangeboten ist die Verzinsung bei Festgeldanlagen nicht variabel. Eine Zinsgarantie gibt es bei einigen Tagesgeldkonten für einen bestimmten Aktions-Zeitraum. Wer sein Geld zu fixen Zinsen anlegen möchte und das für kurze Zeit findet im Festgeldangebot der Creditplus Bank Möglichkeiten.

Um in Festgeld bei der Creditplus Bank anlegen zu können, ist eine Mindesteinlage von 5.000 Euro erforderlich. Der maximale Anlagebetrag beträgt 2.500.000 Euro. Je nach Konditionen der Bank gehen auch Tagesgeldanlagen mit einer Mindesteinlage von einigen tausend Euro einher. Wer einen Anlagebetrag in Festgeld über eine kurze Laufzeit von 3 Monaten anlegt, erhält dafür derzeit eine Verzinsung von 0,30 % p.a. Die maximale Laufzeit für eine Festgeldanlage bei der Creditplus Bank liegt bei 84 Monaten zu einer Verzinsung von 0,95 % p.a.

Darüber hinaus finden sich auch Kredite und Versicherungen im Produktangebot der Bank. Neben einer Restschuldversicherung können auch Internet-Schutz und Einkommensschutzbrief abgeschlossen werden. Unter den Krediten finden sich Sofortkredit und Auto- und Beamtenkredit.

CreditPlus Bank Kredite

Auch Kredite gehören zu den Produkten der CreditPlus Bank

5/10 Punkten
Kostenloses CreditPlus Bank Festgeld Jetzt Konto eröffnen + 50 Euro Prämie sichern

Fazit: Statt Tagesgeld – Festgeld mit kurzer Laufzeit

Bei unseren Creditplus Bank Tagesgeld Erfahrungen haben wir die Konditionen der Festgeldanlage näher betrachtet, da diese auch mit kurzer Laufzeit abgeschlossen werden kann. Wer das passende Tagesgeldangebot noch nicht gefunden hat, kann auch einen Blick in das Festgeldangebot von Creditplus werfen. Direkt über Creditplus gibt es ein Festgeld mit einer Laufzeit von nur 3 Monaten, sodass das angelegte Kapital nach relativ kurzer Zeit wieder zur Verfügung steht. Über Zinspilot finden sich weitere Produktangebote von Creditplus, die auch ein Flexgeld beinhalten.

Beim Flexgeld sind die Zinsen variabel, wie dies auch bei Tagesgeld ohne Zinsgarantie der Fall ist. Zwar zeigt sich das Flexgeld in der Verfügbarkeit des Anlagebetrags nicht ganz so flexibel wie Tagesgeld, kann aber dennoch bei diesem Aspekt Pluspunkte sammeln. Bei Fragen zu den Produkten kann der Kundenservice kontaktiert werden. Die Erreichbarkeit konnte in unserem Test gut abschneiden. Zu den Kontaktmöglichkeiten gehört auch ein Online-Chat.

CreditPlus Bank auf einen Blick:

Zinssatz (Festgeld Laufzeit 1 Monat)0,15 % p.a.
Sonstige KonditionenÜber Zinspilot-Konto
Minimal- und MaximaleinlageMin. 1.000 Euro; max. 1.000.000 Euro
Intervalle der ZinsgutschriftenZum Ende der Laufzeit
EinlagensicherungGesetzliche und freiwillige Mitgliedschaft
RegulierungBaFin
Boninein
Weitere ProdukteFestgeld, Kredite und Versicherungen
OnlineverwaltungJa, bei Zinspilot
ZinsgarantieZinsen bei Festgeld fix
https://www.tagesgeldzinsen.com/anmeldung/creditplus-bank-festgeld

Rating

Bewertung
Zinsen:3,5/5Gut
Minimal-/Maximaleinlage:3,5/5Gut
Einlagensicherung:5/5Sehr Gut
Support:3,5/5Gut