Tagesgeldzinsen.com

ING-DiBa Girokonto Test – Top-Konto ohne Gebühren

Guthabenzinsen:1,00%
Dispokredit/Disporahmen:7,50% p.a.
Boni/Prämie:50 €
Zu ING-Diba

Die ING-DiBa ist die drittgrößte Privatkundenbank in Deutschland. Als Direktbank gehört die ING-DiBa AG mit Sitz in Frankfurt am Main zur niederländischen ING Groep. Zu ihrem Dienstleistungsbereich gehören Girokonten, Sparanlagen, Baufinanzierungen, Verbraucherkredite, das Wertpapiergeschäft und die Altersvorsorge. Gegründet wurde sie 1965 als Bank für Sparanlagen und Vermögensbildung AG (BSV). Mit inzwischen über 3.600 Mitarbeitern und über 8 Millionen Kunden hat sich die Bank stark entwickelt. Ihr Produkt mit dem größten Erfolg ist das Extra-Konto, ein Tagesgeldkonto. Welche Vorzüge und Nachteile das Girokonto der ING-DiBa mitbringt, finden wir in diesem Girokonto Test heraus!

Pro

  • Kostenlose Kontoführung
  • Kostenloses Studentenabo
  • girocard und VISA Card ohne Gebühren
  • Gebührenfrei Bargeld abheben mit der girocard oder VISA Card
  • Zinssatz von 7,50 Prozent für Dispo- und Überziehungskredite
  • Mobile Banking und Mobile Brokerage für Android- und iPhone-Nutzer
  • Kein Mindesteinkommen notwendig
  • 50 Euro bei erstem Girokontoeröffnung, Nutzung als Gehaltskonto
  • Enthält ein Tagesgeldkonto
  • Keine Nebenkosten
Zur ING-Diba

Konditionen: Günstiger Dispokredit und kostenlose VISA Card

Der Dispo- sowie der Überziehungszins liegen bei 7,50 Prozent p.a. und 7,76 Prozent p.a.  beträgt der effektive Jahreszins. Die Kontoführung bei der ING-DiBa ist kostenlos und erfolgt über Online-Banking. Wenn Umsatz vorhanden ist, erscheint der monatliche Kontoauszug kostenlos in der Post-Box online. Ebenfalls per Post-Box erfolgt der vierteljährliche Rechnungsabschluss. Grundsätzlich können wir bezüglich der Konditionen sagen, dass sämtliche Buchungsposten, SEPA-Überweisungen, SEPA-Daueraufträge und -Terminüberweisungen, SEPA-Lastschriften sowie die Einreichung inländischer Schecks in Euro möglich sind. Ein Dispokredit ist mit 7,50 Prozent Zinsen möglich.

: ING-DiBa Girokonto Erfahrungen: Konditionen im Überblick

Die aktuellen Konditionen des ING-DiBa-Girokontos mit dem Dispozins 7,50 Prozent

 

Zudem erhält der Führer eines Girokontos bei der ING-DiBa eine kostenfreie girocard und VISA CARD, mit denen er  an über 90 Prozent aller Geldautomaten in Deutschland kostenlos Geld abheben kann. Das Girokonto ist mit einem kostenlosen sowie verzinsten Tagesgeldkonto möglich. Die Konditionen sind daher als gut zu bewerten, auch wenn die Zinsen für das Tagesgeldkonto niedrig sind. Die ING-DiBa ermöglicht seinen Kunden klassisches Banking mit Online- und Mobile Banking und bietet kein spezielles, nur für das Smartphone optimiertes, Banking an, wie unsere N26 Girokonto Erfahrungen dies beispielsweise gezeigt haben.

  • Kostenlose Kontoführung
  • Gebührenfreie girocard und VISA Card
  • Zusätzlich verzinstes Tagesgeldkonto möglich
10/10 Punkten

Anforderungen: Wohnsitz und Arbeitsplatz in Deutschland

In unserem ING-DiBa Girokonto Test beleuchten wir auch die Voraussetzungen für die Eröffnung eines Girokontos bei der ING-DiBa. Um ein Girokonto zu eröffnen, muss man volljährig sein und die SCHUFA muss über eine gute Bonität Auskunft geben. Das Girokonto darf nur privat und nicht gewerblich genutzt werden, wobei man als Arbeiter, Angestellter, Beamter, Rentner oder Pensionär ein stabiles monatliches Einkommen nachweisen muss. Zudem sollen sich der Wohnsitz und der Arbeitsplatz in Deutschland befinden.

Die Voraussetzungen vom ING-DiBa Girokonto

Die Voraussetzungen für ein Girokonto bei der ING-DiBa im Überblick

 

Der ING-DiBa Girokonto Testbericht zeigt, dass er selbstständig arbeitet, seine Einkünfte aus freiberuflicher Tätigkeit beziehen muss und nicht aus Gewerbebetrieb, Land- und Forstwirtschaft oder Existenzgründungen. Es ist außerdem möglich, das Girokonto gemeinsam mit dem Partner zu beantragen und zu eröffnen. Dafür ist es notwendig, dass beide Personen unter der gleichen Adresse wohnen, damit die SCHUFA-Auskunft korrekt erfolgt.

  • Wohnsitz und Arbeitsplatz in Deutschland
  • Gute Bonität
  • Nur private Nutzung
9/10 Punkten

Kontoeröffnungsprozess & Bonus: 50 Euro Bonus bei Eröffnung des ersten Girokontos

Ein Girokonto kann bei der ING-DiBa unkompliziert und schnell online eröffnet werden. Dafür gibt es den entsprechenden Antrag auf der Internetseite, der ausgefüllt und zusammen mit den notwendigen Nachweisen direkt online abgeschickt wird. Wichtig ist, dass er alle bereits erwähnten Anforderungen erfüllt. Über die weiteren Schritte wird der Kunde daraufhin informiert.

Wer bei der ING-DiBa sein erstes Girokonto eröffnet und dieses als Gehaltskonto verwendet, erhält derzeit eine Gutschrift von 50 Euro. Dafür ist es erforderlich, das Gehalt oder die Rente auf das neue Girokonto zu überweisen. Es müssen mindestens zwei aufeinanderfolgende monatliche Gehaltseingänge von mindestens 1.000 Euro in den ersten vier Monaten auf dem Konto verzeichnet werden. Um ein Konto zu eröffnen, kann man online den entsprechenden Antrag dafür ausfüllen. Ist man bereits Kunde bei der ING-DiBa, kann man Freunden das kostenlose Girokonto empfehlen und sich eine Prämie sichern. Die Prämie wird auf ein verzinstes Tagesgeldkonto überwiesen, das Kunden bestenfalls bereits bei ING-DiBa haben oder – wenn nicht – dieses kostenlos zum Girokonto dazubekommen.

Die ING-DiBa Girokonto Erfahrungen zeigen im Vergleich, dass andere Banken höhere Prämien für Neukunden bieten.

  • 50 Euro Gutschrift bei Eröffnung des ersten Girokontos und Nutzung als Gehaltskonto
  • Prämien, wenn man Freunde oder Bekannte wirbt
9/10 Punkten

Kundensupport: Guter Kundenservice per Telefon oder App

Der Kundenservice von der ING-DiBa ist rund um die Uhr telefonisch zu erreichen, wobei es bei Fragen für die Kontoführung/Banking, Kredite, Wertpapiere und Baufinanzierung separate Telefonnummern gibt, je nachdem mit welchem Anliegen sich der Kunde an die Bank wenden möchte. Daneben gibt es auch einen Notfallservice, wenn es darum geht Karten, Schecks oder Zugangsdaten sperren zu lassen, wenn man z.B. die girocard verloren hat oder sie gestohlen wurde. Außerdem kann der Kunde bei Bedarf seine Frage und Kontaktdaten in einem Kontaktformular auf der Internetseite der ING-DiBa hinterlassen. Daneben bietet die ING-DiBa seinen Kunden eine Banking + Brokerage App, eine App zum Kontostand sowie eine SmartSecure App, mit der Banking auch ohne TAN möglich wird. Dies kann man also eine Form des Kundenservice ansehen. Darüber hinaus gibt es einen Altersvorsorge-Check, einen Ratenkredit-Rechner und einen Baufinanzierungsrechner. Zudem kann sich der Interessent Informationsmaterial per Post zukommen lassen, wie z.B. für die Altersvorsorge. Ein Kontakt per Live- oder Video-Chat ist nicht möglich.

  • Zahlreiche Hotlines
  • Notfallservicenummern
  • Verschiedene Apps zu Kontoführung
10/10 Punkten

Online-Banking: Sehr guter Service im ING-DiBa Girokonto Test

Die Erfahrungen mit ING-DiBa Girokonto zeigen, dass Online-Banking bei der ING-DiBa problemlos machbar ist. Die Bank verspricht sicheres Banking und landete 2007-2015 auf Platz 1 der beliebtesten Banken Deutschlands für unbeschwertes Banking und guten Service. Dies ergab eine Umfrage unter 130.000 Lesern des Wirtschaftsmagazins Euro. Das Sicherheitsversprechen der ING-DiBa umfasst den Ersatz des finanziellen Schadens, falls Dritte die Zugangsdaten zum Internetbanking und Brokerage missbrauchen.

Nach der Eröffnung eines Girokontos bekommt der Kunde automatisch seine Zugangsdaten (PIN, DiBa Key und iTAN-Liste) per Post zugesendet. Beim ersten Login ändert er seine Zugangsdaten und kann anschließend stets per PIN und DiBa Key Überweisungen oder Daueraufträge vornehmen. Die PIN besteht aus 5-10 Ziffern und/oder Buchstaben und der DiBa Key aus 6 Ziffern. Online-Banking und Brokerage ist auf diese Weise unkompliziert und sicher möglich.

  • Online-Banking per PIN und DiBa Key
  • Banking mit Sicherheitsversprechen
  • Platz 1 der beliebtesten Banken Deutschlands
10/10 Punkten

Mobile Banking: Positive ING-DiBa Girokonto Erfahrungen

Bei der ING-DiBa steht dem Kunden neben dem Online-Banking auch das Mobile Banking zur Verfügung. Dafür gibt es eine Banking + Brokerage App, mit der alle gängigen Funktionen wie das Kontosaldo, die Umsatzanzeige, Überweisungen und Terminüberweisungen möglich sind. Unter „Meine Finanzen“ erhält der Kontoinhaber neben dem Überblick über die Kontosalden Einblick in die Kontodetails zu weiteren ING-DiBa geführten Konten und er kann hier Dokumente hochladen. Über die App erfolgt zudem die Depotführung, alles Wichtige zu den Börsen und Märkten, die Geldautomatensuche, die Fotoüberweisung und der Upload von Dokumenten.

Die kostenlose App gibt es für Android- bzw. iPhone-Nutzer im jeweiligen App-Store. Bei der angebotenen Fotoüberweisung, wird die zu begleichende Rechnung mit der App fotografiert und die Überweisung daraufhin ausgelöst. So bleibt dem Nutzer das Tippen erspart. Ebenso funktioniert es mit Dokumenten, die hochgeladen und an die ING-DiBa versendet werden sollen. Diese werden mit der App fotografiert und in der App selbst hochgeladen, sodass die Bank darauf zugreifen kann. Außerdem gibt es eine ING-DiBa Kontostand App sowie die ING-DiBa SmartSecure App, wobei beide kostenlos sind. Letztere bietet die Möglichkeit, sicher und schnell Überweisung ohne Tan zu tätigen. Dies bekräftigt die Bank mit ihrem Sicherheitsversprechen. Der  ING-DiBa Girokonto Erfahrungsbericht zeigt also, dass die Bank ein sehr umfangreiches Angebot an Mobile Banking vorzuweisen hat.

  • kostenlose Banking + Brokerage App
  • ING-DiBa Kontostand App
  • Banking ohne TAN per ING-DiBa SmartSecure App
10/10 Punkten

Zusatzangebote / Besonderheiten: kostenfrei mit der VISA Card Bargeld abheben

Kostenlos zum Girokonto der ING-DiBa gibt es die girocard mit individuellem Wunsch-PIN. Mit dieser Karte kann an 1.200 Geldautomaten der ING-DiBa kostenlos Geld abgehoben werden sowie bei einem Einkaufswert von 20 Euro an der Kasse bei einem der Partner (REWE, PENNY Markt, toom Baumarkt, Netto Marken-Discount). Zusätzlich zur girocard gibt es die kostenlose VISA Card, mit der man gebührenfrei an den entsprechenden Automaten weltweit Bargeld abheben kann. Durch den Besitz beider Karten kann der Kontoinhaber an ca. 90 Prozent aller Geldautomaten in Deutschland Geld abheben.

Außerdem bietet die ING-DiBa ein kostenloses Girokonto für Studenten an, die ihre Immatrikulationsbescheinigung beim Antrag einreichen müssen. Ihnen wird neben der girocard auch die VISA Card kostenlos gestellt. Neben dem Girokonto besteht die Möglichkeit auf ein kostenloses und verzinstes Tagesgeldkonto.

  • gebührenfreie girocard und VISA Card
  • kostenloses Girokonto für Studenten
  • kostenloses und verzinstes Tagesgeldkonto möglich
9/10 Punkten

Einlagensicherung & Regulierung: Absicherung bis 100.000 Euro

Als Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken e.V. liegt die Sicherungsgrenze bei der ING-DiBa pro Kunde bei 1,04 Milliarden Euro (20 Prozent des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals). Dies ist wichtig, wenn die gesetzlich garantierte Absicherung in Höhe von 100.000 Euro, die EU-weit gilt, bereits ausgeschöpft ist. Somit sind die Einlagen der Kunden durch zwei Sicherungssysteme, die unabhängig voneinander agieren, abgesichert.

Die Regulierung und Lizensierung der ING-DiBa findet durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) statt. Dies gilt in Deutschland als Standard und ist durch die Richtlinien er Europäischen Union in ganz Europa verpflichtend. Die BaFin überprüft, ob die Richtlinien und die an einen aktiven Finanzdienstleister gestellten Vorgaben eingehalten werden. Durch die Einlagensicherung und die Regulierung durch die BaFin ist der Kunde und vor allem der Anleger geschützt.

  • Durch die BaFin reguliert und lizensiert
  • Mitglied im Einlagenfonds des Bundesverbands deutscher Banken e.V.
  • Je Kunde eine Einlagensicherung von 100.000 Euro
9/10 Punkten

Expertenmeinungen: Von der Stiftung Warentest ausgezeichnet

Die Erfahrungen mit ING-DiBa Girokonto sind auch im Test sehr positiv. Im Jahr 2014 wurde es im Finanztest (09/2017) von der Stiftung Warentest wiederholt bestätigt, dass das Girokonto „kostenlos ohne Wenn und Aber“ ist. Der Finanztest umfasste Gehalts- und Girokonten von 91 Banken und Sparkassen. Die kostenlose Kontoführung ohne Bedingungen und die VISA Card ohne Jahresgebühr werden hierbei besonders hervorgehoben.

ING-DiBa Girokonto Auszeichnungen

Das ING-DiBa Girokonto ist gleich zweimal ausgezeichnet

 

Unser Testbericht zeigt auch, dass das ING-DiBa Girokonto 2015 in der Kategorie „Girokonto klassisch“ und „Girokonto online“ den 1. Platz vom Wirtschaftsmagazin Euro (09/2017) erhielt, wobei sich der Test auf 31 Geldinstitute im Vergleich bezog. Sehr positiv im ING-DiBa Girokonto Test fallen der sehr gute Service, die kostenlose Kontoführung und das einfache sowie innovative Banking auf. Aktuelle Auszeichnungen für das Girokonto liegen derzeit nicht vor.

  • 2014 von der Stiftung Warentest im Finanztest ausgezeichnet
  • 2015 der 1. Platz als „Girokonto klassisch“ und „Girokonto online“
9/10 Punkten

Weitere Produkte: Das Extra-Konto ist am beliebtesten

Neben dem Girokonto führt die ING-DiBa noch viele weitere Produkte in ihrem Sortiment. Dazu gehören das Extra-Konto, Kredite, die Baufinanzierung, Wertpapiere und die Altersvorsorge. Das Extra-Konto, also das Tagesgeldkonto der ING-DiBa, ist das erfolgreichste Produkt der Bank. Der ING-DiBa Tagesgeld Test zeigt, dass Beim ersten Extra-Konto das Guthaben in den ersten vier Monaten nach Kontoeröffnung bis zu einem Guthaben von 100.000 Euro mit 1,00 Prozent garantiert verzinst wird und zwar ohne Mindesteinlage. Das Konto bietet sich als Geldanlage und zum monatlichen Sparen an. Anschließend gilt der variable Zins des Extra-Kontos, der zurzeit bei 0,50 Prozent liegt. Für Kinder gibt es das Extra-Konto Junior. Daneben gibt den Sparbrief und auch zu vermögenswirksamen Leistungen wird beraten.

Unsere ING-DiBa Girokonto Erfahrungen zeigen, dass sich Interessenten ein Kreditkartenkonto, ein Direkt-Depot, ein Zweitdepot, ein Konto für Zinswachstum und eines für Festgeld anlegen können. So bietet die ING-DiBa gute Möglichkeiten zum Sparen und zur Vorsorge an. Wenn man noch nicht weiß, auf welche Weise man seine Altersvorsorge betreiben möchte, welches Konto das passende ist, wie die Baufinanzierung funktioniert oder wer noch andere Fragen hat, wendet sich am besten direkt an den Kundenservice der Bank. Der ING-DiBa Girokonto Testbericht verdeutlicht, dass die Bank noch viele weitere Produkte anbietet, die neben den Girokonto interessant sein können. Unsere netbank Girokonto Erfahrungen zeigen jedoch auch, dass sie mehr Kreditkarten als die ING-DiBa anbietet, wie die MasterCard Classic bzw. Platinum oder eine Kreditkarte, die als Prepaid Geschenkkarte genutzt werden kann.

  • Das Extra-Konto als Tagesgeldkonto
  • Wertpapiere
  • Baufinanzierung
  • Altersvorsorge
9/10 Punkten
ING-Diba Girokonto ohne Kontoführungsgebühr Jetzt Konto eröffnen + 50 Euro für das erste Girokonto erhalten

Fazit: Das ING-DiBa Girokonto für U und Ü 25

Der ING-DiBa Girokonto Erfahrungsbericht hat gezeigt, die Konditionen und Bedingungen sehr gut für ein Girokonto sind. Solange man alle Voraussetzungen für einen Antrag erfüllt, kann man sich über ein Girokonto ohne Kontoführungsgebühr freuen. Die Bank ist rund um die Uhr erreichbar und positive ING-DiBa Girokonto Bewertungen weisen darauf hin, dass die Kunden damit sehr zufrieden sind. Das Angebot von Online-Banking und Mobile Banking ist bei der ING-DiBa ausgesprochen gut. Die kostenfreie VISA Card macht das Girokonto umso attraktiver, da andere Banken diese oder ähnliche Kreditkarten nur mit einer Jahresgebühr anbieten. Mit der Einlagensicherung und der BaFin-Regulierung beweist die Bank in unserem ING-DiBa Girokonto Testbericht sehr hohe Sicherheit. Die Auszeichnungen sowie die weiteren interessanten Produkte sprechen für die ING-DiBa. Daher ist sie in unserem Girokonto Vergleich [Girokonto Vergleich] zu unserem Testsieger gekürt worden.

FAQ: Drei wichtige Fragen zum ING-DiBa Girokonto

1. Wie eröffne ich ein ING-DiBa Girokonto?

Wer ein Girokonto bei der ING-DiBa eröffnen möchte, kann die Beantragung einfach und schnell über die Internetseite von der Bank vornehmen. Dafür füllt man den Antrag mit den erforderlichen Daten direkt online aus und schickt diesen ab. Sind alle Voraussetzungen für das Girokonto erfüllt, wird es eröffnet und der Kontoinhaber erhält von der ING-DiBa die girocard sowie die VISA Card kostenlos zu seinem Konto ohne Führungsgebühren dazu.

2. Wie funktioniert das Online-Banking?

Das Online-Banking bei der ING-DiBa ist schnell, übersichtlich und innovativ. 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche kann der Kontoinhaber Änderungen an seinem Konto kostenlos vornehmen. Mit der PIN für das Online-Banking und dem DiBa Key kann sich der Kunde jederzeit und problemlos in sein Konto einloggen und sieht alle Kontodetails. Online-Banking und Brokerage funktioniert auch über die SmartSecure App, die iTAN und die mTAN. So kann man sein Konto inklusive von Überweisungen usw. von zu bequem von zu Hause aus steuern.

3. Was ist das Sicherheitsversprechen?

Die ING-DiBa weist auf ihrer Internetseite mehrfach auf ihr Sicherheitsversprechen hin. Sie meint damit, dass sie den finanziellen Schaden ersetzt, falls Dritte an die Zugangsdaten für das Online-Banking herankommen und die Daten missbrauchen. Grundsätzlich fragt die ING-DiBa seine Kunden niemals unaufgefordert nach den Zugangsdaten. Es empfiehlt sich, sich immer direkt über die Homepage der ING-DiBa einzuloggen, beim E-Mail-Anhängen generell vorsichtig zu sein, die Software aktuell zu halten und wenn doch Zweifel bestehen, sich unverzüglich mit der Bank in Verbindung zu setzen.

 

Angebot von ING-Diba besuchen

Rating

Bewertung
Konditionen:5Sehr Gut
Onlinebanking:5Sehr Gut
Einlagensicherung:4,5Sehr Gut
Kundenservice:5Sehr Gut
Unsere Bewertung
Review
ING-DiBa Girokonto im Test – Erfahrungen: Top-Konto ohne Gebühren
Sternenvergabe
51star1star1star1star1star