Ist die Bank of Scotland sicher? Gibt es ein Risiko?

Redaktion - 24. August 2012

Bank of Scotland sicher?Der bestmögliche Schutz wird geboten durch modernste Firewall, durch die SSl-Verschlüsselung beim Datentransfer, durch das Sicherheitszertifikat, durch die Time-out-Funktion sowie durch einen sicheren Login. All diese Einführungen machen die Abwicklung von Bankgeschäften in der Bank of Scotland sicher und bequem.

Trotz des umfangreichen Schutzes kann es zu Schäden von Dateien und Anwendungen auf dem Computer durch Viren, Trojaner, Spam und Phishing kommen. Daher ist es ratsam, stets ein aktuelles Anti-Viren-Programm sowie ein effizientes Anti-Spam-Programm auf seinem Computer zu installieren um ein mögliches Risiko zu minimieren beziehungsweise sogar gänzlich auszuschließen.