Muss man sich vor einem Tagesgeld Risiko fürchten?

Redaktion - 24. August 2012

Tagesgeld RisikoDas Tagesgeld Risiko ist genauso wie bei der regulären Tagesgeldanlage äußerst gering. Anders als bei den spektakulären Kapitalanlagen wie bei Wertpapieren, Aktien und Fonds, geht das Tagesgeld Risiko praktisch gegen null. Das gesamte Kapital ist über die gesetzliche Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro geschützt. Darüber hinaus sind die meisten Finanzinstitute Mitglieder in einem Einlagensicherungsfonds der jeweiligen Bankenverbände, sodass das Kapital weit über die gesetzlichen Anforderungen hinaus gesichert ist.