Tagesgeldzinsen.com

cominvest Erfahrungen 2018

cominvest Erfahrungen: Drei unterschiedliche Produktangebote für die Vermögensanlage

Bei der comdirect bank AG mit Sitz in Quickborn handelt es sich um eine Direktbank. Eine Marke der comdirect bank AG ist cominvest. Über den digitalen Anlageservice cominvest werden drei unterschiedliche Produktangebote präsentiert. Eine Investition ist ab einer Mindestanlage von 3.000 Euro möglich.

Der Robo Advisor cominvest bietet sowohl eine Anlagemöglichkeit für Anleger, die sich selbst um die Finanzplanung kümmern möchten, als auch für solche, die die Vermögensverwaltung dem Robo Advisor überlassen möchten. Ein Sparplan wird dabei jedoch nur für das Angebot „Sie für sich“ aufgeführt.

Von einer laufenden Überwachung des Portfolios können Anleger mit den Angeboten „Wir für Sie“ und „Wir gemeinsam“ profitieren. Die Anpassung des Portfolios erfolgt dabei bei „Wir für Sie“ automatisch, wohingegen der Anleger bei „Wir gemeinsam“ mitentscheidet.

In welche Produkte wird investiert?

Bei cominvest wird in ETFs, ETCs und gemanagte Fonds investiert. Insgesamt weist das Anlageuniversum von cominvest etwa 4.500 Wertpapiere auf. Die Produktklassen sind in fünf unterschiedliche Punkte unterteilt, die sich wie folgt grob zusammenfassen lassen: Geldmarktfonds (Euro), Aktien, Anleihen öffentlicher Schuldner und Banken (Euro), gemischte Fonds und Rentenfonds.

Warum stehen bei cominvest fünf Anlagestrategien zur Verfügung?

Die Anforderungen von Anlegern können sich mitunter deutlich voneinander unterscheiden und das in erster Linie im Anlageziel und der persönlichen Risikobereitschaft. Die fünf Anlagestrategien unterscheiden sich in der Risikoklasse, sodass verschiedene Anleger-Typen bedient werden können. Die Anlagestrategien reichen von sicherheits- bis chancenorientiert.

Wie hoch sind die Kosten bei cominvest?

Bei den Gebühren sind die drei Produktangebote einzeln zu betrachten. Für das Angebot „Sie für sich“ fallen Ordergebühren und Ausgabeaufschläge an. Weitere Gebühren sind über das Preis- und Leistungsverzeichnis zu erfahren. Die monatliche Gebühr für das Angebot „Wir gemeinsam“ beträgt 0,09 % des Anlagevolumens. Für das Angebot „Wir für Sie“ liegt die Gebühr im Monat bei 0,125 % des Anlagevolumens.

Wie sind die Kundengelder bei cominvest abgesichert?

Die Kundengelder sind bis zu einem Betrag von 100.000 Euro pro Kunde über die gesetzliche Einlagensicherung abgesichert. Darüber hinaus bietet die comdirect bank AG eine weitere Absicherung, die sich durch die Mitgliedschaft im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) darstellt. Kundengelder sind pro Kunde hierdurch bis zu 80.800.000 Euro geschützt.

Pro

  • Produktauswahl besteht aus drei Angeboten
  • Fünf Anlagestrategien
  • Depotführung bei comdirect
  • Börsentägliches Risikomanagement
  • Anlagestrategie kann gewechselt werden
  • Video-Chat verfügbar
  • Kundensupport auch am Wochenende
Zur comdirect

Contra

  • Kein Sparplan bei „Wir gemeinsam“ und „Wir für Sie“ verfügbar

Anlagekonzept: Nicht nur ETFs im Portfolio

cominvest ist ein Robo Advisor, der fünf unterschiedliche Anlagestrategien aufzeigt. Die Anlagestrategien weisen eine unterschiedliche Schwankungsbreite auf, sodass sich sowohl konservative als auch gewinnorientierte Anlagestrategien realisieren lassen. Die Investition erfolgt in ETFs, ETCs und gemanagte Fonds. Beim Blick auf den Markt für Robo Advisor fällt schnell auf, dass sich viele auf das Anlageprodukt ETF konzentrieren. cominvest hingegen investiert auch in gemanagte Fonds. Bei ETFs handelt es sich um börsengehandelte Fonds, die in der Regel passiv verwaltet werden.

Die Produktklassen werden in fünf Punkte unterteilt, sodass sich Anleger einen Überblick verschaffen können. Unter den Produktklassen sind unter anderen die Folgenden vertreten:

  • Anleihen öffentlicher Schuldner und Banken (Euro)
  • Geldmarktfonds (Euro)
  • Aktien
  • gemischte Fonds
  • Rentenfonds
cominvest Erfahrungen von Tagesgeldzinsen.com

Die cominvest Webseite

Der Leistungsumfang der drei Produktvarianten zeigt sich unterschiedlich. Was alle drei Produktvarianten gemeinsam haben, ist die Mindestanlage von 3.000 Euro. Bei „Wir gemeinsam“ und „Wir für Sie“ ist nur eine Einmalanlage möglich. Beim Angebot „Sie für sich“ ist auch ein Sparplan verfügbar und das ab einer Mindestsparrate von 100 Euro im Monat. Einzahlungen auf das Verrechnungskonto können per Überweisung oder Lastschrift vorgenommen werden. Einzahlungen sind kostenfrei. Zudem besteht die Möglichkeit, Geld aus der Anlage entnehmen zu können.

Wie bereits erwähnt werden ETFs an der Börse gehandelt und können wie auch ETCs börsentäglich verkauft werden.

  • Investition in ETFs, ETCs und Fonds
  • Drei Produktvarianten zur Auswahl
  • Mindestanlage 3.000 Euro
Gut

Angebot: Auswahl aus drei Produktvarianten

Die Zielgruppe von cominvest kann sich aufgrund der drei unterschiedlichen Produktvarianten als breit beschreiben lassen. Wie die cominvest Erfahrungen zeigen, erfolgt die Zusammenstellung der Musterportfolios durch den Robo Advisor. Anleger, die sich für das Angebot „Wir gemeinsam“ oder „Wir für Sie“ entscheiden, können von einer laufenden Überwachung des Portfolios profitieren. Um die Überwachung des Portfolios müssen sich Anleger beim Angebot „Sie für sich“ selbst kümmern. Die automatische Anpassung des Portfolios erfolgt bei „Wir für Sie“ und das, wenn Handlungsbedarf besteht. Ob das Portfolio bei Handlungsbedarf tatsächlich angepasst werden soll, entscheiden Anleger bei „Wir gemeinsam“ selbst.

Der Kauf und Verkauf von Wertpapieren wird bei „Wir für Sie“ ebenfalls automatisch durch den Robo Advisor umgesetzt. Die Umsetzung von Kauf und Verkauf wird bei „Sie für sich“ vom Anleger selbst realisiert. Dieser kann von Anlagetipps Gebrauch machen, die kostenlos genutzt werden können. Ein Produktwechsel von „Sie für sich“ zu den anderen beiden Produkten ist nicht einfach so möglich. Anleger benötigen eine neue Konto- und Depotnummer, um die Produkte „Wir gemeinsam“ und „Wir für Sie“ nutzen zu können.

Ein Produktwechsel zwischen „Wir gemeinsam“ und „Wir für Sie“ ist jedoch möglich. Wer das Angebot von cominvest nicht weiter für die Geldanlage nutzen möchte, kann das Angebot „Wir für Sie“ jederzeit kündigen. Eine Kündigung ist bei „Sie für sich“ nicht erforderlich. Lediglich das Angebot „Wir gemeinsam“ weist eine kurze Kündigungsfrist auf. Dieses Angebot kann monatlich gekündigt werden.

  • cominvest übernimmt Kauf und Verkauf von Wertpapieren bei „Wir für Sie“ ohne Freigabe des Anlegers automatisch
  • Anpassung des Portfolios bei „Wir gemeinsam“ durch Anleger per TAN freizugeben
  • Neues Depot für „Wir gemeinsam“ und „Wir für Sie“ erforderlich
  • Kündigungsfrist bei „Wir gemeinsam“
Gut

Konditionen: Gebühren bei cominvest

In unserem cominvest Erfahrungsbericht haben wir auch die Gebühren unter die Lupe genommen. Es ist zunächst festzustellen, dass für die Angebote „Wir gemeinsam“ und „Wir für Sie“ ein All-in-Entgelt berechnet wird. Die Gebühren beinhalten verschiedene Posten wie Orderentgelte und Transaktionskosten. Auch Ausgabeaufschläge sind bereits in den Gebühren inbegriffen. Gebühren für die Depotführung fallen keine zusätzlichen an. Die monatliche Gebühr für das Angebot „Wir gemeinsam“ liegt bei 0,09 % des Anlagevolumens. Bei einem Anlagebetrag von beispielsweise 4.000 Euro würde die monatliche Gebühr somit bei 3,60 Euro liegen.

Im Monat wird für das Angebot „Wir für Sie“ eine Gebühr von 0,125 % des Anlagebetrags fällig. Was bei einem Anlagebetrag von 4.000 Euro eine Gebühr von monatlich 5 Euro ausmachen würde. Wie wir bei unserem cominvest Test feststellen konnten, fällt die prozentuale Gebühr bei „Wir für Sie“ höher aus. Jedoch muss sich der Anleger hier auch nicht um die Geldanlage kümmern. Die Abbuchung der Gebühren erfolgt vom Verrechnungskonto.

cominvest Angebot

Das Angebot von cominvest

Für die beiden genannten Angebote kann auch ein Gespräch mit einem Experten in Anspruch genommen werden. Das Gespräch findet telefonisch statt. Die comdirect ist eine Direktbank und verfügt über kein Filialnetz. Für das Expertengespräch wird eine Pauschale von 99 Euro berechnet. Wer sich selbst um den Wertpapierkauf kümmern möchte, findet in dem Angebot „Sie für sich“ eine Anlagemöglichkeit. Die Kosten und Gebühren sind dem Preis- und Leistungsverzeichnis zu entnehmen. Es können Ordergebühren und Ausgabeaufschläge anfallen. Die Nutzung des Anlageassistenten ist kostenfrei.

  • Tools können kostenfrei genutzt werden
  • „Wir für Sie“ Gebühren 1,5 % p.a. des Anlagevolumens
  • „Wir gemeinsam“ Gebühren von 1,08 % p.a. des Anlagevolumens
  • Gespräch mit einem Experten kostet pauschal 99 Euro
Ausreichend

Anlagestrategie: Von sicherheits- bis gewinnorientiert

Damit Anleger auch in eine Geldanlage investieren können, die zu den eigenen Anforderungen passt, bietet cominvest fünf unterschiedliche Anlagestrategien an. Wie beim cominvest im Test zu bemerken war, unterscheiden sich die Anlagestrategien in der Schwankungsbreite. Dazu erfolgt die Angabe der maximalen Volatilität. Eine Anlagestrategie, die eine geringe Schwankungsbreite aufweist, geht in der Regel mit weniger Risiko einher als eine Anlagestrategie mit großer Schwankungsbreite. Es finden sich bei cominvest die folgenden Anlagestrategien:

  • Ertrag
  • Balance
  • Wachstum
  • Dynamik
  • Chance

Dabei zeigt die Anlagestrategie „Ertrag“ eine Volatilität von maximal 4 % auf. Hingegen liegt die maximale Volatilität der Anlagestrategie „Chance“ bei 20 %. Der Fokus bei „Ertrag“ liegt auf einer wertbeständigen Anlage. Ein sehr hohes Risiko zeigt eine Investition in die Anlagestrategie „Chance“ auf, die auf hohe Renditechancen setzt.

Die Anlagestrategie kann auch gewechselt werden, wenn sich die Situation des Anlegers geändert hat. Dazu ist ein schriftlicher Auftrag zu erteilen, der den Grund für den Wechsel aufführt. Es ist wichtig, dass sich Anleger der eigenen Risikoneigung bewusst sind. Gewinne sind nicht garantiert. Es können auch Verluste eintreten, die sich als durchaus schmerzhaft erweisen können.

  • Geringes Risiko und moderate Renditechancen bei „Ertrag“
  • Hohes Risiko und hohe Renditechancen mit „Chance“
  • Anlagestrategie kann gewechselt werden
Gut

Depoteröffnung: Im ersten Schritt Anlagestrategie ermitteln

Wer sich für ein Produkt von cominvest entschieden hat, benötigt noch ein Depot. Das cominvest Depot wird bei der comdirect bank AG geführt. Zum ersten Schritt gelangen Anleger über die Schaltfläche „Geldanlage finden und Depot eröffnen“, die über die Webseite erreichbar ist. Nun sind noch einige Fragen zu beantworten, bevor es an die Depoteröffnung geht. Der gewünschte Anlagebetrag ist anzugeben. Dabei ist der Mindestanlagebetrag zu beachten. Wer weniger als 3.000 Euro in eine Geldanlage investieren möchte, kann das Angebot von cominvest nicht nutzen. Wie die cominvest Erfahrungen weiter gezeigt haben, ist auch noch eine Anlagedauer auszuwählen. Ein Vorteil bei cominvest ergibt sich daraus, dass es keine Mindestvertragslaufzeit gibt.

Darüber hinaus ist auch noch die persönliche Risikobereitschaft bei der Beantwortung der Fragen relevant. Zur Ermittlung der passenden Anlagestrategie fallen zudem noch Fragen in den Bereichen finanzielle Situation und Kenntnisse mit Wertpapieren an. Nachdem die Anlagestrategie auf Grundlage der Angaben des Anlegers ermittelt wurde, erhält der Anleger einen entsprechenden Vorschlag.

cominvest Geld anlegen

In nur wenigen Schritten Geld anlegen bei cominvest

Für die Depoteröffnung ist die Eingabe einiger persönlicher Daten erforderlich. Auch ein Referenzkonto muss angegeben werden. Auf das Referenzkonto erfolgen die Auszahlungen vom Verrechnungskonto. Zur Legitimation kann auch das Video-Ident-Verfahren verwendet werden. Dazu ist ein gültiges Ausweisdokument wie der Personalausweise bereitzuhalten. Das Angebot von cominvest kann von Privatkunden genutzt werden.

  • Angabe von Anlagebetrag und Anlagedauer erforderlich
  • Fragen zu Risikobereitschaft, finanzieller Situation und Kenntnissen mit Wertpapieren
  • Legitimation durch Personalausweis oder Reisepass
Sehr gut

Kundensupport: Chatten mit dem Kundenservice möglich

Die digitale Vermögensverwaltung als Anlagemöglichkeit ist für viele Anleger noch relativ unbekannt. Daher ist es wichtig, dass das Angebot ausführlich und gut verständlich über die Webseite präsentiert wird. Zudem sollte auch der Kundenservice bei Fragen gut zu erreichen sein. Wie sich beim cominvest Test erwies, ist der Kundenservice über mehrere Kanäle gut erreichbar. Nicht nur für Kunden wird eine Rufnummer aufgeführt. Auch Interessenten, die sich zunächst über das Angebot informieren möchten, finden eine Rufnummer vor. Zudem ist der Kundenservice natürlich per E-Mail erreichbar. Unter den möglichen Kontaktwegen konnten wir bei unseren Erfahrungen kein WhatsApp entdecken.

Jedoch kann der Kundenservice über Live-Chat und auch über Video-Chat kontaktiert werden. Weiter ist noch eine Faxnummer aufgezeigt. Was die Servicezeiten anbelangt, so ist festzustellen, dass der Kundenservice auch am Wochenende rund um die Uhr erreichbar ist. Nicht jeder Robo Advisor zeigt derart umfangreiche Servicezeiten an.

Die Webseite beinhaltet nicht nur die Konditionen und Leistungen zum Angebot cominvest. Ebenfalls können sich interessierte Anleger über die Produktpalette der Direktbank informieren. Insgesamt gelingt der Internetauftritt zufriedenstellend. Die Orientierung auf der Webseite klappt gut. Die Informationen zu cominvest sind schnell gefunden. Ein Flyer zum Angebot kann heruntergeladen werden. Zudem wird ein Video bereitgestellt, das sich mit der Funktionsweise von cominvest befasst.

comdirect Kundenservice

Der umfangreiche Kundenservice der comdirect

  • Telefon, E-Mail und Fax
  • Video-Chat und Live-Chat
  • Servicezeiten an 7 Tagen in der Woche
  • Video zur Funktionsweise verfügbar
Gut

Einlagensicherung: Guthaben gut geschützt

Bei unserem cominvest Test haben wir auch ein Augenmerk auf den Schutz der Kundengelder gelegt. Wer Guthaben auf Konten wir Giro-, Festgeld- oder Tagesgeldkonto oder aber auch auf dem Verrechnungskonto hat, sollte sich mit der Einlagensicherung befassen, die die jeweilige Bank vorweist. Die gesetzliche Einlagensicherung schützt Kundengelder bis maximal 100.000 pro Kunden. Bei der comdirect zeigt sich, dass Kundengelder darüber hinaus noch bis zu einem Betrag von 80.800.000 Euro pro Kunde geschützt sind. Dies wird durch den Anschluss der comdirect an den freiwilligen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) sichergestellt.

Hinsichtlich der Wertpapiere im Depot sollten Anleger wissen, dass es bei den Wertpapieren, um das Eigentum des Kunden handelt. Die Bank muss die Wertpapiere herausgeben, wenn der Kunde dies wünscht.

  • Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB)
  • gesetzliche Einlagensicherung
  • Wertpapiere im Depot gehören dem Kunden und nicht der Bank
Sehr gut

Regulierung: BaFin reguliert

Da es sich bei cominvest um eine Marke der comdirect bank AG handelt, kommt auch die Regulierung der Direktbank zum Tragen. Bei unseren cominvest Erfahrungen konnten wir feststellen, dass die comdirect von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert wird. Darüber hinaus zählt die Europäische Zentralbank (EZB) zu den zuständigen Aufsichtsbehörden. Es findet sich eine Eintragung im Handelsregister des Amtsgerichts Pinneberg.

  • BaFin
  • EZB
Sehr gut

Fachmeinungen: Direktbank mit mehreren Preisen

Die Meinungen unabhängiger Institutionen über cominvest beziehungsweise die comdirect bank AG soll in unserem cominvest Testbericht auch eine Rolle spielen. Es wurde bei unserem Test ersichtlich, dass der Anbieter bereits mehrere erste Plätze für sich verbuchen konnte. Darunter fällt auch ein erster Platz in der Kategorie „beste Online-Vermögensverwaltung“, der bei den ETP Awards 2017 erzielt werden konnte. Im Jahr 2017 testete das Deutsche Institut für Service und Qualität fünf Anbieter. Auch bei diesem Test konnte Platz 1 erreicht werden und das in der Kategorie „Robo-Advisor Half-Service“.

comdirect Auszeichnungen

Die Auszeichnungen der comdirect

Wer Aktuelles in Erfahrung bringen möchte, findet über die Webseite von comdirect lesenswerte Pressemitteilungen. Diese befassen sich mit dem gesamten Angebot von comdirect und erwähnen daher auch Neuigkeiten zum Angebot von cominvest. Zudem ist comdirect auch bei Facebook und Twitter vertreten. Wer Interesse hat, kann sich auch über den Newsletter informieren lassen.

  • Platz 1 „beste Online-Vermögensverwaltung“
  • Platz 1 „Robo-Advisor Half-Service“
  • Informative Pressemitteilungen
Gut
Robo-Advisor cominvest Jetzt Depot eröffnen & Geld anlegen

Fazit: Die Erfahrungen fallen gut aus

Zusammenfassend ist zu sagen, dass unsere Erfahrungen mit dem Angebot von cominvest positiv ausfallen. Leider gibt es bislang nicht die Möglichkeit einen Sparplan für die Angebote „Wir gemeinsam“ und „Wir für Sie“ einzurichten. Über den persönlichen Bereich gelingt die Übersicht über das Depot bequem. Nicht nur an erfahrene Anleger richtet sich das Angebot von cominvest. Gerade durch das Produkt „Wir für Sie“ spricht cominvest Einsteiger an, die noch keine Erfahrungen im Wertpapierhandel machen konnten. Wer sich den Aufbau des Portfolios nicht selbst zu traut, kann mit dem Angebot „Wir für Sie“ eine Anlagelösung finden.

Wer sich hingegen selbst mit der Planung des Portfolios befassen möchte, kann in dem Angebot „Sie für sich“ eine interessante Anlagemöglichkeit finden. Zumal Anleger hier noch von einem kostenlosen Anlageassistenten profitieren können. Das Serviceangebot konnte punkten und das aufgrund der Auswahl der Kontaktmöglichkeiten und der Servicezeiten. Ein Wechsel der Anlagestrategie ist möglich, was sich von Vorteil zeigt. Die Anforderungen von Anlegern an die Geldanlage können sich mit der Zeit auch ändern.

https://www.tagesgeldzinsen.com/anmeldung/comdirect

Rating

Bewertung
Zinsen:4Gut
Minimal-/Maximaleinlage:3,5Gut
Einlagensicherung:5Sehr gut
Support:4Gut
Unsere Bewertung
Review
cominvest Erfahrungen
Sternenvergabe
41star1star1star1stargray