Tagesgeldzinsen.com

WeltSparen Tagesgeld Erfahrungen 2018: Gute Auswahl an Tagesgeldangeboten

WeltSparen Test

WeltSparen tritt als Anlagevermittler zwischen Anleger und Partnerbanken auf. Über die Plattform von WeltSparen können Anleger Zinsen vergleichen und kostenlos in Tagesgeld anlegen. Dazu arbeitet der Vermittler mit verschiedenen Partnerbanken zusammen. Hinter WeltSparen steht die Raisin GmbH mit Sitz in Berlin. Privatkunden können die Plattform von WeltSparen seit dem Jahr 2013 nutzen. Die Produktpalette beinhaltet neben Spareinlagen auch Investmentprodukte. In unserem Testbericht liegt der Fokus auf den Tagesgeldangeboten, die Anleger über das Netzwerk nutzen können.

Informationen zur Anlage im Online-Banking einsehen

Über das Online-Banking können Anleger die Tagesgeldanlagen verwalten. Es kann zum Beispiel der Kontostand abgefragt werden. Um sich in das Online-Banking einzuloggen, sind Kontonummer und PIN einzugeben.

WeltSpar-Konto ist ein Einzelkonto

Bei WeltSparen können Anleger ein Einzelkonto eröffnen. Es ist nicht möglich ein Gemeinschaftskonto zu eröffnen. Minderjährige haben bei WeltSparen nicht die Möglichkeit ein Konto zu nutzen.

So finanziert sich WeltSparen

Wer die Produkte Tagesgeld, Festgeld und Flexgeld über die Plattform von WeltSparen in Anspruch nimmt, muss dafür keine Gebühren bezahlen. Es sei denn, dass Sonderleistungen genutzt werden. Der Anlagevermittler finanziert sich durch eine Provision, die dieser von den teilnehmenden Partnerbanken erhält.

Wer kann bei WeltSparen ein Konto eröffnen?

Wer den Marktplatz von WeltSparen nutzen möchte, muss zunächst ein Konto eröffnen. Volljährige natürliche Personen, die über eine Meldeadresse in Deutschland verfügen, können ein Konto bei WeltSparen eröffnen. Dabei handelt es sich um ein Einzelkonto. Im Zuge der Kontoeröffnung ist ein Referenzkonto anzugeben, das sich bei einer Bank innerhalb der EU oder EWR befinden muss.

Pro

  • bequemer Zinsvergleich
  • Ein-Konto-Lösung
  • etwa 49 Partnerbanken
  • Video-Legitimation möglich
  • Verrechnungskonto bei der MHB-Bank AG
Zu Weltsparen

Contra

  • keine Mindesteinlage ab 1 Euro

Tagesgeld Zinsen: bis zu 0,60 p.a. fürs Tagesgeld

Die Niedrigzins-Phase macht sich auch bei der Verzinsung von Tagesgeldanlagen stark bemerkbar. Wer sein Geld in Tagesgeld anlegen möchte und das zu einem guten Zins, der muss vergleichen. Über den Geldanlagenmarktplatz von WeltSparen können Anleger die Tagesgeldangebote verschiedener europäischer Banken bequem miteinander vergleichen. Das Netzwerk von WeltSparen umfasst aktuell 49 Banken aus dem In- und Ausland. Mit nur einem WeltSpar-Konto können Anleger die Tagesgeldangebote verschiedener Anlagebanken nutzen. Die Ein-Konto-Lösung gestaltet die Abwicklung zeitsparend.

Wie das Tagesgeldkonto verzinst wird, hängt von der Bank ab, die dieses anbietet. Bei unserem Test konnten wir feststellen, dass es gleich mehrere Banken in der Auswahl gibt, die einen Tagesgeldzins von 0,60 % pro Jahr anbieten. Der Zinssatz ist variabel, sodass sich Änderungen nach oben oder unten ergeben können. Kunden mit betreffenden Tagesgeldkonten werden sieben Tage vor Änderung der Zinsen darüber in Kenntnis gesetzt. Zu den Anlagebanken, die über WeltSparen Tagesgeldkonten anbieten, zählen:

  • Hoist Finance
  • Monobank
  • Nordax Bank
  • Poštová banka

Eine deutsche Bank findet sich derzeit nicht unter den Möglichkeiten. Die Konditionen einiger Anlagebanken zeigen Besonderheiten auf. Eine Tagesgeldanlage zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass die Einlage jederzeit verfügbar ist. Bei einigen Banken kann nur der komplette Anlagebetrag zur Auszahlung gebracht werden. Eine Verfügung über Teilbeträge ist hier nicht vorgesehen.

WeltSparen Webseite

Die Webseite von WeltSparen

10/10 Punkten

Zinsgarantie: keine fixen Zinsen aufs Tagesgeld

Die Partnerbanken von WeltSparen bieten derzeit nur Tagesgeldkonten mit variablen Zinsen an. Bei Zinsgarantien wird ein fixer Zins über einen bestimmten Zeitraum versprochen. Es gibt durchaus Banken, die solche Aktionen anbieten. Ein Tagesgeldkonto mit fester Verzinsung hat natürlich den Vorteil, dass die Zinsen über den Aktionszeitraum hinweg nicht nach unten angepasst werden. Dass der Zinssatz nicht verändert wird, kann auch Nachteile haben, wenn die Zinsen insgesamt steigen.

Wer noch kein Konto bei WeltSparen hat, den Service aber gerne nutzen möchte, kann ein kostenloses Konto eröffnen. Die Auswahl aus Tagesgeld- und Festgeldangeboten umfasst etwa 150 Möglichkeiten. Eine Tagesgeldanlage kann über das Online-Banking abgeschlossen werden. Bevor das Konto aktiv genutzt werden kann, muss man sich registrieren. Über die Schaltfläche „Kunde werden“ kann das Online-Formular zur Kontoeröffnung aufgerufen werden. Neben persönlichen Daten werden auch Kontaktdaten erfragt.

Es ist nicht erforderlich bei jeder Anlagebank ein Konto zu eröffnen. Ein WeltSpar-Konto genügt, um alle Angebote nutzen zu können. Im Rahmen der Kontoeröffnung ist noch eine Verifizierung durchzuführen. Hierzu kann das Postident-Verfahren oder die Video-Legitimation verwendet werden. Darüber hinaus kann die Prüfung der Identität auch über das Smartphone erfolgen. Um in Tagesgeld anlegen zu können, ist der Anlagebetrag auf das Verrechnungskonto bei MHB-Bank zu überweisen. Damit der Anlagebetrag einem Tagesangebot richtig zugeordnet werden kann, ist der Verwendungszweck entsprechend auszufüllen.

7/10 Punkten

Sonstige Konditionen: zahlreiche kostenfreie Leistungen

Bei WeltSparen können Anleger von einer sehr erfreulichen Gebührenstruktur profitieren. Bei unseren WeltSparen Tagesgeld Erfahrungen konnten wir feststellen, dass weder für die Eröffnung des Kontos noch für die Kontoführung Gebühren anfallen. Auch das Verrechnungskonto, das von der MHB-Bank geführt wird, zählt zu den kostenlosen Leistungen. Auslandsüberweisungen, die von diesem Konto vorgenommen werden, gehen nicht mit Gebühren einher. Die Anlage in Tagesgeld bei einer der europäischen Partnerbanken ist zudem gebührenfrei möglich. Für das WeltSparen-Konto sind auch die folgenden Leistungen kostenfrei:

  • Steuerliche Informationen
  • PIN für Online-Banking
  • Abhebungen vom Konto
  • Überweisungen auf das Konto

Dass für Sonderleistungen Gebühren anfallen, ist üblich. Auch wer Sonderleistungen bei WeltSparen in Anspruch nimmt, sollte sich zuvor über die Gebühren informieren. Nicht kostenlos ist die Ausfertigung von Duplikaten von Kontoauszügen. Die Ausfertigung wird nur auf Anfrage des Kunden umgesetzt. Weiter zählt auch der Versand von Dokumenten per Post nicht zu den kostenlosen Leistungen. Kunden können die Anlagen online verwalten, was sich praktisch erweist und mit wenig Aufwand einhergeht. Wer seine Adresse ändern möchte, kann dies kostenlos tun. Jedoch fallen Gebühren an, wenn die neue Kundenadresse ermittelt werden muss.

Wie möchten an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass für das Produkt WeltInvest ETF-Portfolios Gebühren anfallen. Wer sich für dieses Anlageprodukt interessiert, findet über die Website von WeltSparen umfangreiche Informationen dazu.

8/10 Punkten

Minimal- und Maximaleinlage: keine Tagesgeldanlage unter 1.000 Euro

Es gibt unterschiedliche Anleger-Typen, was nicht nur an der Anlagestrategie zu erkennen ist. Nicht jeder Anleger kann oder möchte hohe Beträge in Tagesgeld investieren, sodass die Frage nach Minimal- und Maximaleinlage aufkommt. Wie die Konditionen diesbezüglich ausfallen, hängt von der jeweiligen Anlagebank ab. Bei unseren WeltSparen Tagesgeld Erfahrungen zeigte sich, dass sich die Maximaleinlage auf 100.000 Euro beläuft. Hingegen zeigen sich beim minimalen Anlagebetrag Unterschiede auf. Dass Anleger bei WeltSparen eine Anlagebank finden, bei der es Tagesgeldkonten ab 1 Euro gibt, konnten wir bei unserem Test nicht feststellen.

Aktuell findet sich eine Anlagebank auf dem Marktplatz, bei der ein Tagesgeldkonto ab 1.000 Euro genutzt werden kann. Jedoch zeigen sich auch Tagesgeldkonten mit einer Mindesteinlage von 5.000 Euro oder gar 10.000 Euro. Aufgrund der teilweise recht hohen Mindesteinlage begrenzt sich das Tagesgeldangebot für Kleinanleger auf eine kleine Auswahl. Insgesamt fällt die Auswahl an Tagesgeldangeboten bei WeltSparen vergleichsweise überzeugend aus.

Über den Tagesgeld-Zinsvergleich können interessierte Anleger auf einen Blick sehen, welche Bank die besten Zinsen bereitstellt. Über das Produktinformationsblatt kann man sich über die Konditionen der Partnerbank informieren. Nicht nur eine attraktive Verzinsung ist bei der Entscheidung für eine Tagesgeldanlage relevant, sondern auch die Limits für den Anlagebetrag.

WeltSparen Tagesgeld Anbieter Liste

Alle Tagesgeld Anbieter werden übersichtlich gelistet

10/10 Punkten

Häufigkeit der Zinsgutschriften: hängt von der Anlagebank ab

Anleger können vom Zinseszinseffekt profitieren, wenn Zinsgutschriften häufig erfolgen. Da sich verschiedene Banken im Pool von WeltSparen befinden, gibt es auch unterschiedliche Konditionen für Tagesgeldangebote. Eine monatliche Zinsgutschrift findet sich in den Konditionen der Monobank. Die Ausschüttung der Zinsen wird bei Auflösung des Tagesgeldkontos durchgeführt. Die Monobank gehört derzeit auch zu den Banken, die einen Zinssatz von 0,60 % p.a. auf Tagesgeld gewähren. Bei einigen anderen Partnerbanken findet die Zinsgutschrift zum Beispiel quartalsweise statt.

In unserem Test konnte das Tagesangebot, das Kunden bei WeltSparen zur Verfügung steht, gut abschneiden. Die Anforderungen an eine Tagesgeldanlage können sich von Anleger zu Anleger unterscheiden. Nicht nur die Mindesteinlage zeigt sich für die Anlageentscheidung relevant. Eben auch die Intervalle der Zinsgutschriften ist von Interesse.

Beim Blick auf den Markt fällt relativ schnell auf, dass sich die Konditionen der Banken in Sachen Zinsgutschrift mitunter deutlich voneinander unterscheiden. Einige Banken zeigen Zinsgutschriften monatlich auf, sodass Anleger den Zinseszinseffekt mitnehmen können. Wohingegen andere Anbieter lediglich eine halbjährliche oder jährliche Auszahlung realisieren. Die Höhe der Zinsen ist wohl das tragende Argument für ein bestimmtes Tagesgeldangebot. Hier zeigt sich, dass sich die europäischen Partnerbanken gut darstellen und eine konkurrenzfähige Verzinsung anbieten.

9/10 Punkten

Einlagensicherung: EU-weite Einlagensicherung

Bei WeltSparen handelt es sich nicht um eine Bank, sondern um einen Anlagenmarktplatz. WeltSparen tritt lediglich als Vermittler zwischen Anleger und teilnehmender Partnerbank auf. Das WeltSpar-Konto befindet sich bei der MHB-Bank, die ihren Sitz in Frankfurt am Main hat. Bevor der Anlagebetrag auf das Tagesgeldkonto fließt, muss dieser auf das Verrechnungskonto überwiesen werden. Die Kundengelder auf dem Verrechnungskonto bei der MHB-Bank sind durch die gesetzliche Einlagensicherung bis zu einem Betrag von 100.000 Euro je Kunde abgesichert. Da der Anlagebetrag nur kurz auf dem Verrechnungskonto liegt und dann weitergeleitet wird, steht hier auch die Sicherheit der Kundengelder auf dem Tagesgeldkonto im Fokus.

Das Netzwerk besteht aus in- und ausländischen Banken. Die Banken mit Sitz im Ausland sind der jeweiligen nationalen gesetzlichen Einlagensicherung angeschlossen. Die EU-weite Einlagensicherung schützt Kundengelder bis zum oben genannten Betrag. Sollte der Fall eintreten, dass eine der Partnerbanken Pleite geht, dann erhalten Anleger eine Entschädigung gemäß der vorliegenden Einlagensicherung. Die Zahlung der Entschädigung dauert bis zu 20 Tage.

Es kann sich sinnvoll erweisen, wenn man sich über die Einlagensicherung des Landes informiert, in dem die Partnerbank ihren Sitz hat. Zu einigen der Partnerbanken finden sich über die Website von WeltSparen bereits Informationen zur vorliegenden Einlagensicherung.

10/10 Punkten

Regulierung: MHB-Bank durch BaFin reguliert

Die strengen Kontrollen von Banken durch die zuständigen Aufsichtsbehörden kommen Anlegern zugute. Die kontoführende MHB-Bank hat ihren Sitz in Deutschland, sodass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für die Regulierung zuständig ist. Einen wichtigen Aspekt in unseren WeltSparen Tagesgeld Erfahrungen stellt die Regulierung der Partnerbanken dar. Die Partnerbanken werden durch die zuständige Aufsichtsbehörde des Landes reguliert. Darüber hinaus sind die ausländischen Partnerbanken als grenzüberschreitend tätige Banken bei der BaFin registriert.

Um die Daten der Kunden zu schützen, arbeitet WeltSparen mit einem mehrstufigen Verschlüsselungssystem. Auf der Website findet sich das Siegel „geprüfter Datenschutz“, das von TÜV Saarland vergeben wurde. Darüber hinaus wird ein Comodo SSL-Zertifikate verwendet. Insgesamt zeigen sich die Sicherheitsmaßnahmen, die WeltSparen ergreift gut. Das Unternehmen legt wert auf die Sicherheit der Kundendaten.

WeltSparen Vorteile

Gründe die für WeltSparen sprechen

10/10 Punkten

Support: nicht am Wochenende erreichbar

Der Service von WeltSparen richtet sich an Privat- und Geschäftskunden. Bei Fragen steht der Kundenservice von montags bis freitags zwischen 08:30 Uhr und 18:30 Uhr bereit. Der Kundenservice ist zu den Servicezeiten telefonisch zu erreichen. Nicht erreichbar ist der Kundenservice am Wochenende. Zu den weiteren Kontaktmöglichkeiten gehören auch Postweg und E-Mail-Adresse. Wer das Kontaktformular nutzen möchte, kann dies über das Online-Banking tun. Nicht zu den verfügbaren Kontaktwegen gehören Live-Chat und Rückruf-Service. Wer Fragen zum Service von WeltSparen oder zu den Partnerbanken hat, kann den Kundenservice über die genannten Kontaktwege gut erreichen.

Nicht zu den Leistungen von WeltSparen gehört die Anlageberatung. Fragen zur Anlageentscheidung können nicht über den Kundenservice geklärt werden. Es besteht die Möglichkeit sich über die Anlagebank zu informieren. Dabei sollte das Länder-Rating der Anlagebank nicht außer Acht gelassen werden. Das Länder-Rating gibt eine Einschätzung zur Bonität. Wer sich über neue Partnerbanken und aktuelle Angebote auf dem Laufenden halten möchte, kann den Newsletter abonnieren.

Die Orientierung auf der Website des Anlagemarktplatzes gelingt gut. Eine Übersicht über die Partnerbanken, die Tagesgeld anbieten, ist schnell gefunden. Bei offenen Fragen kann sich auch der FAQ-Bereich hilfreich zeigen. Dieser ist übersichtlich in unterschiedliche Kategorien unterteilt. WeltSparen ist auch in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter vertreten.

8/10 Punkten

Boni und Sonderaktionen: Willkommensprämie für Neukunden und Sommerbonus

Aktionen, die Prämien oder Vergünstigungen mit sich bringen, sind ein gern genutztes Mittel, um Neukunden zu gewinnen. Wie sich bei den WeltSparen Tagesgeld Erfahrungen ergab, präsentiert auch der Anlagevermittler eine Willkommensprämie für Neukunden. Wer eine Tagesgeldanlage von mindestens 5.000 Euro tätigt, erhält dafür eine Prämie von 25 Euro. Zu den Aktions-Bedingungen gehört zudem, dass die Einlage für mindestens zwei Monate auf dem Tagesgeldkonto bestehen muss. Aber nicht nur für Anlagen in Tagesgeld vergibt der Anlagevermittler eine Prämie. Auch für die erste Festgeld- oder Flexgeld-Anlage mit Laufzeiten von

  • bis 1,5 Jahre
  • 2 bis 3 Jahre
  • ab 3,5 Jahre

kann eine Willkommensprämie von bis zu 75 Euro erhalten werden. Neben der Prämie für Neukunden beinhaltet das Bonusprogramm noch einen Sommerbonus. Im Aktionszeitraum können Anleger durch den Sommerbonus eine Prämie von bis zu 200 Euro in Anspruch nehmen. Der Sommerbonus kann sowohl von Bestandskunden als auch von Neukunden genutzt werden. Jedoch nur für Festgeld- und Flexgeld und nicht für Tagesgeldanlagen.

Daneben kann man durch die Freundschaftswerbung noch eine Prämie von 100 Euro für einen erfolgreich geworbenen Freund und Bekannten erhalten. Auch bei dieser Aktion sind Tagesgelder nicht Bestandteil, sondern lediglich die Produkte Festgeld und WeltInvest.

7/10 Punkten

Weitere Produkte: Festgeld, Flexgeld und Fremdwährungen

Das Netzwerk von WeltSparen beinhaltet eine ansprechende Auswahl an Partnerbanken. Über die Partnerbanken kann nicht nur in Tagesgeld angelegt werden. Bei verschiedenen der Banken aus dem Pool können zudem Festgeld- und Flexgeld-Anlagen und Festgeldanlagen in Fremdwährung realisiert werden. Unter den Festgeldanlagen finden sich Möglichkeiten für kurz-, mittel- und langfristig orientierte Anleger. In der Auswahl sind Festgeldanlagen mit einer Laufzeit von 3 Monaten vertreten, aber auch Terminanlagen mit einer Laufzeit von 10 Jahren sind möglich. Je länger die Laufzeit desto besser die Verzinsung – so gestaltet es sich in der Regel.

Festgeld kann über den Marktplatz von WeltSparen auch in Fremdwährungen angelegt werden. Dabei wird der Anlagebetrag in Euro in eine andere Währung getauscht und danach angelegt. Bei Flexgeld handelt es sich um eine Art Festgeld. Ein Merkmal von Flexgeld ist jedoch, dass dieses vorzeitig gekündigt werden kann. Wenn ein Flexgeld vorzeitig gekündigt wird, fällt die Verzinsung geringer aus.

Darüber hinaus gibt es noch das Produkt WeltInvest. Mit WeltInvest erfolgt die Anlage in ein ETF-Portfolio. Dazu können Anleger zwischen vier unterschiedlichen ETF-Portfolios wählen. Die ETF-Portfolios unterscheiden sich durch die unterschiedliche Gewichtung der enthaltenden Anlageklassen. Die Mindestanlage beträgt 2.000 Euro. ETFs sind nicht aktiv gemanagt, wodurch sich eine kostengünstige Gebührenstruktur ergibt. Eine Investition in ein WeltInvest ETF-Portfolio geht mit Gebühren einher.

WeltInvest ETF-Anlage

WeltInvest – die ETF-Anlage von WeltSparen

10/10 Punkten
Kostenloses WeltSparen Tagesgeldkonto Jetzt Konto eröffnen + sofort profitieren

Fazit: Aus vielen Partnerbanken wählbar

Zunächst fiel die Auswahl an Partnerbanken in unserem Test positiv auf. Im Vergleich mit einigen anderen Zinsportalen gibt es auf WeltSparen eine gute Auswahl an Tagesgeldangeboten. Über den Zinsvergleich findet man die Tagesgeldkonten mit der besten Verzinsung schnell. Jedoch sollte man sich die Konditionen der jeweiligen Partnerbank anschauen, bevor die Anlage getätigt wird. Es können nicht nur Mindest- und Maximaleinlage von Angebot zu Angebot variieren. Auch die Intervalle der Zinsgutschrift können einen Unterschied darstellen.

Das WeltSpar-Konto beinhaltet zahlreiche kostenlose Leistungen. Bei Fragen zum Konto kann der Kundenservice unter der Woche telefonisch oder per E-Mail erreicht werden. Die Sicherheit ist auch bei WeltSparen ein wichtiges Thema und das nicht nur in Sachen EU-weiter Einlagensicherung. Kunden können derzeit von mehreren Bonus-Aktionen profitieren. Wer die Bedingungen erfüllt, kann eine Prämie erhalten. Anlagen in Tagesgeld sind nicht bei allen Aktionen ein Bestandteil, sodass hierüber keine Prämie erzielt werden kann.

Zum Angebot von WeltSparen
Zinsen4/5Gut
Minimal-/Maximaleinlage4,5/5Sehr gut
Einlagensicherung4,5/5Sehr gut
Support4/5Gut