Zinsland Bonus Hotel Regina Maris – 100 Euro Cashback für ein Investment in Höhe von 1.000 Euro in das „Hotel Regina Maris“ erhalten

ChristianH_Redaktion - 28. Oktober 2018

Zinsland Bonus Hotel Regina MarisDie Geldanlage ist ein wichtiges Thema geworden. Sinkende Renten, Inflationsängste und niedrige Zinsen haben auch die klassischen Sparer in die Enge getrieben und sorgen für Aufmerksamkeit. Doch die Aktienindizes stehen hoch und vielen Anlegern ist der Gang an die Börse unangenehm. Betongold ist für viele das geflügelte Wort, denn Immobilien gelten als gute Investments. So ein Investment kostet jedoch viel Geld. Besser gesagt, es kostete viel Geld, denn dank Zinsland Crowdinvesting können Sie nun bereits ab 1.000 Euro in Immobilien investieren. Bis zum 31.10.2018 gibt es darüber hinaus noch ein Zinsland Cashback in Höhe von 100 Euro für Erstanleger, die mindestens 1.000 Euro in eines der drei hierfür verfügbaren Projekte investieren.

  • 000 Euro bis zum 31.10.2018 um 24 Uhr anlegen und 100 Euro Bonus kassieren
  • Das Immobilienprojekt „Hotel Regina Maris“ ist ein Bestandsobjekt in gutem Zustand direkt am UNESCO Weltkulturerbe Wattenmeer gelegen
  • Die Laufzeit des Nachrangdarlehens wird auf ca. 26 Monate betitelt und mit 6 Prozent Zinsen p.a. bezahlt
  • Bei Zinsland.de können Sie mit geringen Investments bereits in große und millionenschwere Immobilienprojekte investieren
zinslandJetzt direkt zu Zinsland: www.zinsland.de

So funktioniert das Zinsland Crowdinvesting für das Hotel Regina Maris

Crowdinvesting oder Crowdfunding, wie diese Form der Finanzierung häufig ebenfalls genannt wird, hat die Geldanlage aber auch den Markt für Finanzierungen revolutioniert. Während private Anleger in der Vergangenheit wenn überhaupt über Immobilienfonds in große Immobilienprojekte investieren konnten, können Sie dies nun direkt via Zinsland tun. Bereits ab einer Summe von 1.000 Euro können Sie so in millionenschwere Immobilienprojekte an den verschiedensten Standorten investieren. Sie profitieren dabei vom Service durch die vermittelnde Plattform, die Ihnen alle ansonsten anfallenden Aufgaben abnimmt. Sie müssen nur noch ein passendes Projekt auswählen und Zinsland.de bringt Sie und den Projektträger zusammen.

Auf der anderen Seite haben Projektträger durch Crowdfunding eine neue Form der Finanzierung hinzu gewonnen. Viele Projekte werden seitdem aus verschiedenen Töpfen finanziert. Ein Teil des Geldes ist zum Beispiel Eigenkapital des Projektträgers, ein Teil kommt von einer oder mehreren Banken und ein dritter Teil wird durch Crowdinvesting bei Zinsland zusammengebracht. Im Falle des Hotel Regina Maris beträgt der Kapitalbedarf auf Zinsland aktuell 1.250.000 Euro, wovon bereits jetzt schon rund 330.000 Euro zusammengekommen sind. Anders als bei vielen anderen Zinsland Projekten geht es hierbei um eine Bestandsimmobilie die weiterhin betrieben und nur punktuell entwickelt werden soll.

Zinsland Projektbeschreibung Hotel Regina Maris

Die Projektbeschreibung des „Hotel Regina Maris“ auf der Zinsland Webseite

So gibt es den Zinsland Bonus in Höhe von 100 Euro für Ihr Investment  

Wem das Projekt und die damit in Verbindung stehende Chance auf Rendite noch nicht genügend überzeugt hat, den überzeugt vielleicht das aktuelle Sonderangebot von Zinsland für Neukunden. Wer als Erstanleger bei Zinsland eine Investition von mindestens 1.000 Euro in eines der drei hierfür vorgesehenen Projekte tätigt, erhält nach Ablauf der 14 – tägigen Widerrufsfrist einen Cashback Bonus in Höhe von 100 Euro auf das zuvor ausgewählte Referenzkonto gutgeschrieben.

Um den Zinsland Cashback Vorteil wirklich erhalten zu können, müssen natürlich einige Kriterien erfüllt sein. Zunächst richtet sich das Angebot von Zinsland.de grundsätzlich nur an Erwachsene. Das bedeutet als Teilnehmer muss man mindestens 18 Jahre alt sein. Darüber hinaus richtet sich das Angebot nur an Staatsbürger aus Deutschland und Österreich. Der aktuelle Wohnsitz ist hierbei entscheidend. Wer noch keinen Account bei Zinsland hat oder noch nie eine Investition getätigt hat ist zugelassen für die Cashback Aktion. Diese wird für den Zeitraum vom 08.10.2018 bis zum 31.10.2018 um 24:00 Uhr angeboten. Wer eine Investition zum Beispiel in das Zinsland Projekt „Hotel Regina Maris“ von mindestens 1.000 Euro tätigt, erhält nach 14 Tage ohne Widerruf die 100 Euro direkt auf das Referenzkonto überwiesen. Es handelt sich also um eine direkte Auszahlung auf ein separates Konto wie zum Beispiel das Girokonto des Nutzers und nicht um irgendein Guthaben. Im Ergebnis bedeutet das, dass zum Beispiel bei einer Investitionshöhe von 1.000 Euro nach 14 Tagen nur noch 900 Euro Eigenkapital eingesetzt werden, allerdings auf die vollen 1.000 Euro Zinsen anfallen, was gleichbedeutend mit weniger Risiko bei mehr Rendite ist.

So erhalten Sie Ihre 100 Euro Cashback bei Zinsland:

  • Neukunde sein und noch kein Investment bei Zinsland getätigt haben
  • Sie müssen einen Deutschen oder Österreichischen Wohnsitz haben und mindestens 18 Jahre alt sein
  • Konto eröffnen & mindestens 1.000 Euro in das Zinsland Projekt „Hotel Regina Maris“ investieren
  • 14 Tage nicht widerrufen und automatisch Cashback auf das Referenzkonto überwiesen bekommen
  • Von nun an Zinsen auf die 1.000 Euro Einzahlung kassieren aber nur 900 Euro Netto einsetzen
zinslandJetzt direkt zu Zinsland: www.zinsland.de

Das Hotelprojekt „Regina Maris“ direkt am UNESCO Weltkulturerbe Wattenmeer

Wie immer heißt es bei Immobiliengeschäften in erster Linie: Lage, Lage und nochmals Lage. Bei diesem Projekt könnte die Lage kaum besser sein, denn das Hotel Regina Maris liegt direkt am UNESCO Weltkulturerbe Wattenmeer in der Stadt Norden. Gelegen im Stadtteil Norddeich der nordwestlichsten Stadt Deutschlands, ist das Hotel in direkter Nähe zum Meer eine wahre Perle der ostfriesischen Nordseeküste. Das niedersächsische Städtchen liegt unweit der Niederländischen Grenze entfernt und ist gleichzeitig sehr nah an den ostfriesischen Inseln gelegen.

Das Objekt selbst ist ein Hotel, das bereits seit langer Zeit betrieben wird. Das Hotel befindet sich in einem ordentlichen Zustand, der zwar Modernisierungen im Inneren verlangt, nicht aber der Bausubstanz. Auch weitere große Baumaßnahmen sind nicht notwendig. Das Hotel ist ein 4 Sterne Wellnesshotel mit rund 60 Zimmern, wovon einige auch Suiten sind. Das Hotel verfügt über zwei Restaurants und Wellnessangebote wie ein Dampfbad und Saunen. Es befindet sich darüber in direkter Nähe zur Nordsee, lediglich ein Deich befindet sich zwischen Hotel und Küste.

Das Hotel wird seit über 40 Jahren in Familienbesitz betrieben und der bisherige Besitzer hat auch einen Pachtvertrag über weitere 15 Jahre abgeschlossen, die Fortführung durch das erfahrene Team ist also ebenfalls gewährleistet. Bei dem Projektträger handelt es sich damit nicht um den Hotelbetreiber selbst, sondern um einen Instandhalter, der die Immobilie in sein Portfolio aufgenommen hat und diese dem Pächter zum Betrieb des Hotels überlässt.

Die Keyfacts für das Hotel:

  • 4 Sterne Wellnesshotel direkt an der Küste
  • 60 Zimmer, davon mehrere als Suite ausgestaltet
  • 2 Restaurants, ein Dampfbad, Pool und Sauna gehören zum Hotel
  • Seit 40 Jahren in Familienbesitzer
  • Der ehemalige Betreiber hat einen Pachtvertrag für die kommenden 15 Jahre abgeschlossen und wird daher weiter die Geschicke des Hotels leiten

Das ist mit den Investitionen geplant

Somit wird klar, dass nicht alle Zinsland Projekte auch gleich Bauprojekte sind. In diesem Fall wird die Immobilie in Stand gehalten und immer wieder punktuell modernisiert oder verbessert. Stetige An- und Umbauten sind nötig um den heutigen Standard zu halten und müssen dementsprechend finanziert werden. Insbesondere im Wellnessbereich müssen Hotels immer auf dem neuesten Stand bleiben, um den Kundenwünschen gerecht zu werden. Es bedarf daher nicht nur einer Instandhaltung, sondern auch regelmäßiger Verbesserungen und Innovationen.

Zinsland Projekte Erfolge

Zinsland konnte bereits zahlreiche Projekte erfolgreich abschließen

Das Team hinter dem Projekt „Hotel Regina Maris“

Am Ende des Tages kommt es bei einem Immobilienprojekt auch bei Zinsland immer auf das Team dahinter an, denn Zinsland selbst ist nur die Plattform, die Investoren und Projektentwickler zusammenbringt. Das Hotel Regina Maris wird von der Situs Gruppe betreut und entwickelt. Die Situs Gruppe agiert dabei im Auftrag der Familie Gordon seit vielen Jahren als Immobilienverwalter und das Portfolio umfasst aktuell 18 Immobilien mit einer insgesamt vermietbaren Fläche von 47.000 m². Die Strategie der Situs Gruppe ist im Grunde einfach erklärt und beruht auf dem Erwerb von Immobilien in guten oder sogar besten Lagen von kleineren Ortschaften, sowie deren nachhaltiger Erhalt zur Erzielung von Mieteinnahmen.

Die Situs Gruppe wurde im Jahr 2011 gegründet und hat seitdem 18 Projekte erfolgreich realisieren können. Insgesamt kommt man damit in den Jahren 2011 bis 2018 auf einen Umsatz von rund 38.000.000 Euro. Es handelt sich somit um einen erfahrenen und durchaus erfolgreichen Projektträger, bei der unter anderem eines der Familienmitglieder der Familie Gordon als Gesellschafter involviert ist.

Zahlen & Fakten

Das Projekt „Hotel Regina Maris“ ist auf ca. 26 Monate angelegt und es wird ein Zins in Höhe von 6,0 Prozent p.a. gezahlt. Es handelt sich bei dieser Anlageklasse um ein Nachtrangdarlehen, bei dem der Investor also in zweiter Reihe nach dem Erstfinanzierer, in der Regel einer Bank aber vor dem Projektträger befriedigt wird. Zudem darf der Projektträger keinerlei Gewinne entnehmen, bis alle Investoren ihr Geld plus Zinsen erhalten haben. Da es sich vorliegend um eine Bestandsimmobilie handelt, ist das Risiko vergleichsweise gering aber natürlich dennoch vorhanden. Investitionen in Immobilien sind immer mit einem Risiko, im schlimmsten Fall sogar des Risikos eines Vollverlusts, verbunden. Eine Nachschusspflicht gibt es hingegen in keinem Fall.

Fazit 

Investoren und Anleger die bereits ein Auge auf Immobilien geworfen haben oder den Einstieg in diese Anlageklasse suchen, sollte unbedingt das Angebot von Zinsland prüfen. Insbesondere in Verbindung mit der Zinsland Cashback Aktion beim Zinsland Crowdinvesting ist das Angebot besonders attraktiv und verspricht eine vergleichsweise gute Rendite bei geringem Risiko.

zinslandJetzt direkt zu Zinsland: www.zinsland.de