Tagesgeldzinsen.com

Lohnt sich Tagesgeld Hopping? Was es zu beachten gilt!

Mit Tagesgeldzinsen.com zu mehr Gewinn bei wenig Aufwand

Tagesgeld Hopping lohnt sich für jeden Anleger, der durch regelmäßige Anbieterwechsel genügend Zinserträge erwirtschaftet. Der Aufwand wird von Mal zu Mal geringer und ist gerade für Großkunden empfehlenswert. Für Kleinanleger sind häufige Anbieterwechsel mit mehr Aufwand als Nutzen verbunden.

Tagesgeld für Firmenkunden

Tagesgeldkonten werden eingerichtet um liquide Mittel gewinnbringend anzulegen und trotzdem jederzeit über sie verfügen zu können. Das Geld auf Girokonten dient dem permanenten Transfer von Zahlungsmitteln, den das alltägliche Leben so mit sich bringt. Sparbücher sind hingegen eine festere Anlageform, die derzeit mit Kündigungsfristen von drei Monaten und geringen Zinserträgen einhergehen.

Die Konditionen von Girokonten und Sparbüchern ähneln sich bei den meisten Anbietern, wohingegen sich die Renditen bei Tagesgeldkonten nicht nur zwischen den Anbietern, sondern auch innerhalb kurzer Zeitperioden immens verändern. Aus diesem Grund entwickelte sich das Tagesgeld Hopping.

Wie funktioniert Tagesgeld Hopping?

Es gibt Privatleute, die entweder jedes Jahr einen bestimmten Betrag für besondere Ereignisse, wie Steuernachzahlungen, Nebenkostenabrechnungen, Versicherungsprämien, Notfallgroschen oder auch für den Jahresurlaub zurücklegen und diesen nicht anrühren. Unternehmer kennen diese Probleme, kommen  doch jährlich zu erwartende Zahlungen auf sie zu, für die sie die sogenannte Liquidität nachweisen müssen. Das bedeutet, dass sie Geld in besagter Höhe zur sofortigen Zahlung zur Verfügung haben müssen. Jetzt ist es aber zu Schade diese Summen einfach auf der Bank, sprich dem Sparbuch oder Girokonto, liegen zu lassen. Tagesgeldkonten bieten da eine sichere und rentablere Alternative. Jeder, der sich bereits mit diesem Thema auseinandergesetzt hat, sieht sich einer Fülle von Anbietern gegenüber, die unterschiedliche Renditen für unterschiedliche Anlagedauern anbieten. Diese Angebote versucht man nun beim Tagesgeld Hopping optimal auszunutzen um am Ende des Jahres den größtmöglichen Gewinn herauszuschlagen. Dafür werden die bestmöglichen Angebote für die zur Verfügung stehende Summe permanent verglichen. Ändern sich die Konditionen bei einem Finanzdienstleister zum positiven, wechselt der Tagesgeld-Hopper sein Konto indem er das eine umgehend kündigt und ein für die jeweiligen Anforderungen bestes Tagesgeldkonto eröffnet.

Da viele Angebote jedoch nur für Neukunden sind, sollte ein Wechsel nicht übermäßig oft stattfinden. Die Loyalität zur Hausbank darf dabei nicht im Weg stehen. Beim Hopping werden nüchtern die Fakten betrachtet. Obwohl der Kundenservice auch hier im Sinne von kurzfristigen und schnellen Reaktionen wichtig ist, wird keine intensive Bankberater-Kunden-Beziehung aufgebaut, wie das bei der Aufnahme von Krediten oder Anweisung anderer Finanzgeschäfte üblich ist.

Jetzt Zinsgarantie bei der Consorsbank sichern

Zinsrechner Tagesgeldkonto

Anlagebetrag:
nur Zahl z.B. 10000

Tagesgeldkonten nach Zinsen*

 Anbieter / TagesgeldkontoRenditeZinsertragEinlagen-
sicherung
Mehr Infos / Antrag
1
Consorsbank
Tagesgeld

Anmerkungen

Dieses Angebot gilt nur für Neukunden
1,00 %25,00 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
2
Alpha Bank Romania
Tagesgeld
0,77 %19,25 €
100 %
<b>Rumänische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
3
Hoist Finance
Tagesgeld
0,60 %15,00 €
100 %
<b>Schwedische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
4
Oney Bank
Tagesgeld/Flexgeld24
0,55 %13,75 €
100 %
<b>Französische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
5
TF Bank
Tagesgeld
0,55 %13,75 €
100 %
<b>Schwedische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
6
PSA Direktbank
Best Tagesgeld

Anmerkungen

Dieses Angebot gilt nur für Neukunden
0,55 %13,76 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
7
Nordax Bank
Tagesgeld
0,50 %12,50 €
100 %
<b>Schwedische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
8
Moneyou
Tagesgeld
0,50 %12,50 €
100 %
<b>Niederländische Einlagensicherung / Depositogarantiestelsel</b><br><br>Alle Einlagen bis 100.000 Euro sind zu 100% garantiert.
Zum Anbieter
9
Austrian Anadi Bank
Tagesgeld/Flexgeld24
0,42 %10,50 €
100 %
<b>Gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers in Österreich</b><br><br>Einlagen natürlicher Personen sind pro Einleger mit einem Höchstbetrag von 100.000 Euro gesichert.
Zum Anbieter
10
RaboDirect
RaboTagesgeld
0,40 %10,00 €
100 %
<b>Niederländische Einlagensicherung / Depositogarantiestelsel</b><br><br>Alle Einlagen bis 100.000 Euro sind zu 100% garantiert.
Zum Anbieter
11
Volkswagen Bank
Plus Konto TopZins

Anmerkungen

Dieses Angebot gilt nur für Neukunden
0,40 %10,00 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
12
Audi Bank
Plus Konto TopZins

Anmerkungen

Dieses Angebot gilt nur für Neukunden
0,40 %10,00 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
13
DenizBank
Tagesgeldkonto
0,40 %10,00 €
100 %
<b>Gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers in Österreich</b><br><br>Einlagen natürlicher Personen sind pro Einleger mit einem Höchstbetrag von 100.000 Euro gesichert.
Zum Anbieter
14
Postova banka
Tagesgeld
0,30 %7,50 €
100 %
<b>Slowakische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
15
FIMBank
Tagesgeld/Flexgeld24
0,25 %6,25 €
100 %
<b>Maltesische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
16
VTB Direktbank
Tagesgeldkonto
0,25 %6,25 €
100 %
<b>Gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers in Österreich</b><br><br>Einlagen natürlicher Personen sind pro Einleger mit einem Höchstbetrag von 100.000 Euro gesichert.
Zum Anbieter
17
Credit Europe Bank
Online Tagesgeldkonto
0,20 %5,00 €
100 %
<b>Niederländische Einlagensicherung / Depositogarantiestelsel</b><br><br>Alle Einlagen bis 100.000 Euro sind zu 100% garantiert.
Zum Anbieter
18
DKB
DKB-Cash
0,20 %5,00 €
100 %
<b>Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands GmbH</b><br><br>Einlagen sind zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
19
Banca Progetto
Tagesgeld
0,20 %5,00 €
100 %
<b>Italienische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
20
Mercedes-Benz Bank
Tagesgeldkonto
0,15 %3,75 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
21
GEFA Bank
GEFA TagesGeld
0,10 %2,50 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
22
IKB Deutsche Industriebank
Tagesgeld
0,10 %2,50 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
23
norisbank
Top-Zinskonto
0,05 %1,25 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
24
TARGOBANK
Tagesgeld-Konto
0,01 %0,25 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
25
Postbank
Tagesgeldkonto
0,01 %0,25 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 26.09.2017. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net

Welcher Aufwand ist mit Tagesgeld Hopping verbunden?

Im ersten Moment wirkt der Aufwand relativ groß, da Konditionen verglichen, Konten gekündigt und andere eröffnet werden müssen. Über das Jahr betrachtet, ist der Aufwand jedoch relativ gering, da es kaum einen Hopper geben wird, der seine Konten monatlich wechselt. Mit Hilfe von Vergleichsportalen wie Tagesgeldzinsen.com wird der direkte Vergleich der Renditen stark erleichtert. Natürlich müssen auch die anderen Konditionen Berücksichtigung finden, mit ein bisschen Routine weiß man aber schnell welche Finanzdienstleister für einen in Frage kommen und welche nicht. Gerade für das Tagesgeld Hopping muss eine Abschlussgebühr ausgeschlossen werden. Zudem muss beachtet werden ob die Renditeversprechen an bestimmte Laufzeiten gebunden sind. Ein Konto zu kündigen ist relativ schnell erledigt. Tagesgeldzinsen.com stellt seinen Nutzern ein Kündigungsmuster zur Verfügung. Hier müssen nur noch die entsprechenden Daten, wie die Anschrift des Anlegers, die Anschrift der Bank, die Kundennummer und das Referenzkonto eingetragen werden.

4-2

Die Anbieter sind angehalten nach Eingang der schriftlichen Kündigung die Einlagesumme sowie die entsprechenden Zinsen unverzüglich auf das Referenzkonto zu überweisen. Die Konto-Eröffnung bei einem anderen Anbieter erfolgt ebenso reibungslos. In wenigen Schritten hat man sich angemeldet und kann sein Geld dorthin überweisen. Es ist nicht notwendig ein Girokonto bei dem Anbieter einzurichten, welches das Tagesgeldkonto Hopping stark vereinfacht. Das Referenzkonto kann somit bei jedem Anbieter beibehalten werden.

Der Aufwand beschränkt sich somit auf

  • Recherche der höchsten Rendite durch Tagesgeldzinsen.com
  • Recherche weiterer Konditionen auf den Homepages (Abschlussgebühren!!!) – nach wiederholtem Hopping wird das hinfällig
  • Kündigung des Tagesgeldkontos mit Hilfe des Kündigungsmusters von Tagesgeldzinsen.com
  • Eröffnung eines neuen Tagesgeldkontos bei dem besten Anbieter
  • Überweisung der entsprechenden Anlagesumme
tagesgeld hopping erklärung

Unser Testsieger im Bereich Tagesgeld: 1822direkt.

Welchen Nutzen erfährt der Anleger durch Tagesgeld Hopping?

Gerade im Finanzgeschäft ist die sogenannte Kosten-Nutzen-Relation ein wichtiger Parameter. Diese besagt, ob sich der Aufwand bei gegebenen Gewinnmöglichkeiten überhaupt lohnt. Sicherlich ist es für einen Privathaushalt mit einem Tagesgeldkonto über 1000 € nicht lohnenswert monatlich den Anbieter zu wechseln. Zunächst hat man dann einen sehr hohen Verschleiß an Anbietern, welche zumeist nur Neukunden mit verlockenden Renditeangeboten gewinnen wollen. Außerdem ist der zeitliche Aufwand in puncto Recherche und Konto-Bürokratien für einen zu erwartenden Gewinn von maximal 150 € nach einem Jahr zu hoch. Und für die 150 € wird hier eine unrealistische Welt vorausgesetzt, in der es über 12 Monate hinweg Renditen in Höhe von 1,3% gibt, die jeweils für eine Anlagedauer von einem Monat gelten. Private Anleger mit kleinem Budget profitieren vom Tagesgeldkonto Hopping, wenn sie ein bis maximal zwei Mal im Jahr den Anbieter wechseln. Anders sieht es da tatsächlich bei Kapital von Großinvestoren aus. Hier darf man natürlich nicht allzu verschwenderisch mit den Neukundenprämien umgehen, aber generell ist ein wachsames Auge auf die Renditen und Konditionen im laufenden Jahr zu werfen. Bewegt man Anlagesummen von 1000000 €, können Differenzen von 0,05%-Punkten bei der Rendite bereits 5000 € oder auch zwei Monatsgehälter ausmachen. Da ist der relativ geringe Aufwand dem großen Nutzen mehr als angemessen. Wie bei allem im Leben kommt es auch beim Tagesgeld Hopping auf das Verhältnis an. Bei zu häufigem Wechsel können unnötig Neukundenprämien verschenkt werden.

Kurz gesagt ergibt sich ein Nutzen, wenn

  • die Höhe der Anlagesumme und
  • die Differenz der %-Punkte zwischen den Renditen

einen Betrag ergeben, der den oben aufgeführten Aufwand rechtfertigen.

ProContra
Höherer Profit durch Nutzen der besten RenditeHäufiger Wechsel verhindert auf Dauer Neukundenprämien
Der Markt wird im Zeitverlauf überschaubarerZu Anfang relativ hoher Rechercheaufwand

Das Tagesgeld Hopping  ist empfehlenswert für Großanleger, die bereits von geringen Zinsschwankungen profitieren und Angebote optimal nutzen können.

Der anfänglich hohe Aufwand lässt sich mit Tagesgeldzinsen.com und ein wenig Erfahrung verringern.

Tagesgeld für Firmenkunden