Tagesgeldzinsen.com

In 3 Schritten das Tagesgeld wechseln und Prämien kassieren

Bessere Rendite, ein Kündigungsmuster & ein Referenzkonto für höhere Erträge

Will man sein Tagesgeldkonto wechseln, muss zunächst klar sein, welcher Anbieter bessere Konditionen bietet als der aktuelle Anbieter. Hierzu kann einfach der Zinsrechner und die Rubrik „Unsere Erfahrungsberichte“ auf www.tagesgeldzinsen.com genutzt werden. Anschließend können die Kündigungsvorlagen genutzt werden um das aktuelle Konto abzuschließen. Über die Homepage des gewünschten Anbieters kann dann ein neues Konto eröffnet werden. Zusätzliche Neukunden-Prämien können dann genutzt werden.

Tagesgeldkonto wechseln mit Prämie

Aufgrund des großen Angebots an Anbietern für Tagesgeldkonten gibt es auch einen regen Wettbewerb. Dies hat zur Folge, dass nicht nur die Renditen und Konditionen der Banken häufig wechseln, sondern auch die Kunden. Diese ist nicht nur ihr gutes Recht, sondern auch absolut notwendig um einen wettbewerbsfähigen Markt aufrecht zu erhalten.

Mit dem Zinsrechner zum Anbieter mit der höchsten Rendite

Spielt man mit dem Gedanken das Tagesgeld zu wechseln, lohnt sich der Aufwand nur, wenn im Endeffekt auch ein höherer Zinsertrag erzielt werden kann als beim aktuellen Anbieter. Natürlich ist der Wechsel eines Tagesgeldkontos besonders reizvoll, wenn er auch noch mit dem Erhalt von Prämien einhergeht. Um einen passenden Anbieter zu finden bietet sich der Zinsrechner von Tagesgeldzinsen.com an. Die Angabe von Anlagebetrag und  Anlagedauer genügt um ein Ranking der besten Anbieter zu den individuell möglichen Rahmenbedingungen aufzustellen. Zudem finden sich in diesem Ranking auch noch weitere Bedingungen, wie Prämien, die nur für Neukunden bestimmt sind. Diese werden mit einem kleinen „i“ gekennzeichnet. Doch auch wenn die angegebene Rendite nur für Neukunden gilt, lohnt sich oft ein Blick auf die Angebote für Bestandskunden, bzw. Kunden ruhender oder in der Vergangenheit gelöschter Konten. Nähere Einblicke zu den Konditionen der Anbieter erhält man unter der Rubrik „Unsere Erfahrungsberichte“. Hier werden auch weitere Konditionen genauer betrachtet. Die Berichte befassen sich mit minimalen und maximalen Anlagebeträgen, Laufzeiten, Zinszahlungen und diversen weiteren Kriterien. Das Tagesgeld wechseln ist also nicht so schwierig: Wenn alle Konditionen zu den individuellen Bedürfnissen passen und das aktuelle Tagesgeldkonto überbietet, kann gewechselt werden.

Jetzt Zinsgarantie bei der Consorsbank sichern

Zinsrechner Tagesgeldkonto

Anlagebetrag:
nur Zahl z.B. 10000

Tagesgeldkonten nach Zinsen*

 Anbieter / TagesgeldkontoRenditeZinsertragEinlagen-
sicherung
Mehr Infos / Antrag
1
Consorsbank
Tagesgeld

Anmerkungen

Dieses Angebot gilt nur für Neukunden
1,00 %25,00 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
2
FIMBank
Tagesgeld/Flexgeld24
0,85 %21,27 €
100 %
<b>Maltesische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
3
Alpha Bank Romania
Tagesgeld
0,66 %16,50 €
100 %
<b>Rumänische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
4
Oney Bank
Tagesgeld/Flexgeld24
0,65 %16,25 €
100 %
<b>Französische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
5
Hoist Finance
Tagesgeld
0,60 %15,00 €
100 %
<b>Schwedische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
6
TF Bank
Tagesgeld
0,55 %13,75 €
100 %
<b>Schwedische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
7
Nordax Bank
Tagesgeld
0,50 %12,50 €
100 %
<b>Schwedische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
8
Moneyou
Tagesgeld
0,50 %12,50 €
100 %
<b>Niederländische Einlagensicherung / Depositogarantiestelsel</b><br><br>Alle Einlagen bis 100.000 Euro sind zu 100% garantiert.
Zum Anbieter
9
Austrian Anadi Bank
Tagesgeld/Flexgeld24
0,42 %10,50 €
100 %
<b>Gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers in Österreich</b><br><br>Einlagen natürlicher Personen sind pro Einleger mit einem Höchstbetrag von 100.000 Euro gesichert.
Zum Anbieter
10
PSA Direktbank
Best Tagesgeld
0,40 %10,00 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
11
Volkswagen Bank
Plus Konto TopZins

Anmerkungen

Dieses Angebot gilt nur für Neukunden
0,40 %10,00 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
12
DenizBank
Tagesgeldkonto
0,40 %10,00 €
100 %
<b>Gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers in Österreich</b><br><br>Einlagen natürlicher Personen sind pro Einleger mit einem Höchstbetrag von 100.000 Euro gesichert.
Zum Anbieter
13
Audi Bank
Plus Konto TopZins

Anmerkungen

Dieses Angebot gilt nur für Neukunden
0,40 %10,00 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
14
Postova banka
Tagesgeld
0,30 %7,50 €
100 %
<b>Slowakische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
15
RaboDirect
RaboTagesgeld
0,30 %7,50 €
100 %
<b>Niederländische Einlagensicherung / Depositogarantiestelsel</b><br><br>Alle Einlagen bis 100.000 Euro sind zu 100% garantiert.
Zum Anbieter
16
VTB Direktbank
Tagesgeldkonto
0,25 %6,25 €
100 %
<b>Gesetzlichen Sicherungseinrichtung der Banken und Bankiers in Österreich</b><br><br>Einlagen natürlicher Personen sind pro Einleger mit einem Höchstbetrag von 100.000 Euro gesichert.
Zum Anbieter
17
Banca Progetto
Tagesgeld
0,20 %5,00 €
100 %
<b>Italienische Einlagensicherung</b><br><br>Einlagen sind bis 100.000 Euro zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
18
DKB
DKB-Cash
0,20 %5,00 €
100 %
<b>Entschädigungseinrichtung des Bundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands GmbH</b><br><br>Einlagen sind zu 100% gesichert.
Zum Anbieter
19
GEFA Bank
GEFA TagesGeld
0,10 %2,50 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
20
Mercedes-Benz Bank
Tagesgeldkonto
0,10 %2,50 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
21
IKB Deutsche Industriebank
Tagesgeld
0,10 %2,50 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
22
norisbank
Top-Zinskonto
0,05 %1,25 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
23
Postbank
Tagesgeldkonto
0,01 %0,25 €
100 %
<b>Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken</b><br><br>Einlagen sind bis zu 20% des maßgeblichen haftenden Eigenkapitals der ausgebenden Bank abgesichert.
Zum Anbieter
* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 20.11.2017. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2017 financeAds.net

Mit dem Kündigungsmuster von Tagelsgeldzinsen.com das alte Konto abschließen 

Dafür muss das aktuelle Tagesgeldkonto natürlich gekündigt werden und schon können Sie Ihr Tagesgeld wechseln. Hierfür kann einfach diese Vorlage:

Vorname, Name: Max Mustermann
Anschrift: Beispielstraße 1, 1111 Berlin
Kundennummer: 1002003
Anschrift der Bank
Betreff: Kündigung meines Tagesgeldkontos
01.01.2012

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bitte ich Sie, mein Tagesgeldkonto unter der Kundennummer xxxxxxx mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Ich ersuche darum, den vorhandenen Betrag sowie die noch ausstehenden Zinserträge auf mein angegebenes Referenzkonto (Kontonummer xxxxxxxx Bankleitzahl xxx xxx xx) zu übertragen.

Außerdem kündige ich ebenfalls mit sofortiger Wirkung den vorliegenden Freistellungsauftrag.

Vielen Dank für Ihr Verständnis
Max Mustermann

kopiert und in Word, Pages, AbiWord oder sonstigen Textverarbeitungsprogrammen eingefügt werden. Die persönlichen Daten und Bankdaten müssen dann nur noch ausgetauscht werden. Bei einer Kündigung ist es unerlässlich

  • den Namen und Anschrift
  • das Datum
  • die Kundennummer und
  • die Aufforderung, das Tagesgeld zu schließen

anzugeben, sowie eine Unterschrift unter die Kündigung zu setzen.

Bei Kündigungen von Tagesgeldkonten gibt es keine Kündigungsfristen. Gerade dieser Umstand macht Tagesgeldkonten schließlich so attraktiv. Das Geld wird ordentlich verzinst, obwohl es innerhalb eines Tages wieder verfügbar ist. In der Realität es allerdings oft so aus, dass zwischen Kündigung des Tagesgeldkontos und Gutschrift des Anlagebetrags + Zinsgutschriften auf dem Referenzkonto ein paar Tage vergehen können.

Dies hängt mit dem Geldtransfer zwischen verschiedenen Finanzdienstleistern zusammen. Befindet sich das Referenzkonto – meist ein Girokonto – bei dem gleichen Institut wie das Tagesgeldkonto, so kann der Geldtransfer tatsächlich innerhalb weniger Stunden vollzogen sein. Es ist allerdings wenig ratsam ein Girokonto bei einer Bank einzurichten, nur um es als Referenzkonto für das Tagesgeldkonto nennen zu können. Girokonten werden oft mit Kontoführungsgebühren belastet – egal wie häufig Gelder darauf transferiert werden. Ist es absehbar, dass das Geld in Kürze zur Verfügung stehen muss, so sollte das Konto ca. eine Woche vorher gekündigt werden um allen Eventualitäten vorzubeugen.

tagesgeld wechseln zinsgarantie

Jetzt zur Consorsbank wechseln und von einer 12 Monatigen Zinsgarantie auf’s Tagesgeld profitieren.

Sind alle oben genannten Angaben im Kündigungsschreiben gemacht, kann die Kündigung per Post oder Email versendet werden. Sollten noch weitere Papiere benötigt werden um eine rechtmäßig Kündigung vollziehen zu können, wird der Anbieter umgehend darüber informieren.

Ein Tagesgeldkonto mit besseren Konditionen und Prämien abschließen

Ist das Geld auf dem Referenzkonto eingegangen, kann sich dem neuen Anbieter gewidmet werden. Dieser wird zumeist aufgrund von Prämien für den Wechsel auf ein neues Tagesgeldkonto erwählt. Die Anmeldungen sind in der Regel sehr einfach und unkompliziert. Über Tagesgeldzinsen.com gelangt man per Klick auf die Homepage des gewünschten Anbieters. Hier befolgt man nun Schritt für Schritt die Anweisungen, die zur Kontoeröffnung notwendig sind. Zunächst sollte man sicher gehen, dass man auch die Voraussetzungen erfüllt um ein Tagesgeldkonto eröffnen zu können. Diese Voraussetzungen sind zum Teil rechtlich vorgegeben und unterscheiden sich daher kaum. Beispielsweise:

  • 18 Jahre
  • Ständiger Hauptwohnsitz in Deutschland
  • Handeln auf eigene Rechnung
  • Verfügbarkeit eines Referenzkontos in Deutschland

Dann müssen noch persönliche Daten angegeben werden. Im Laufe der nächsten Tage erhält der Neukunde zumeist weitere Dokumente zum ausfüllen und unterschreiben, unter anderem sollte auch über einen Freistellungsauftrag nachgedacht werden, damit die Anbieter die Zinsgewinne nicht direkt versteuern. Mit Erhalt der persönlichen Zugangsdaten kann das Konto schließlich gefüllt werden. Spätestens jetzt werden die beworbenen Prämien sichtbar. Sie können also einfach Tagesgeld wechseln und attraktive Prämien kassieren.

Unser Fazit zum Thema Tagesgeld wechseln

Der Zinsrechner hilft in einem ersten Schritt bei der Wahl des passenden  Anbieters. Danach kann mit der Vorlage von Tagesgeldzinsen.com kinderleicht das bestehende Konto gekündigt werden. Und mit ein bisschen Glück kann man als Neukunde bei einem anderen Tagesgeldkonto-Anbieter Prämien kassieren.

Tagesgeldkonto wechseln mit Prämie